Kann man hier Wasser abdrehen?

Diskutiere Kann man hier Wasser abdrehen? im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, kann mir jemand sagen, ob man an diesen Armaturen das Wasser fürs Badezimmer abdrehen kann? Möchte die Badewannenarmatur wechseln. Finde...

  1. loscar

    loscar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, ob man an diesen Armaturen das Wasser fürs Badezimmer abdrehen kann?
    Möchte die Badewannenarmatur wechseln. Finde aber nur separate Abdreher unterm Waschbecken und einen neben dem Spülkasten.
    Der Hausmeister meint ja. Ich glaube aber, das sind nur die Armaturen für die Wasserzähler, oder?
    Der rechte ist kalt. An dem oberen geriffelten Ende (mit der Schraube vorne drin) kann ich drehen. Ist einigermaßen schwergängig, geht aber in beide Richtungen zu drehen (habe es aber nur eine Umdrehung testweise versucht). Da tut sich aber nichts.
    An dem linken (warm) habe ich auch kurz gedreht, da hör ich dann ein leises Zischen sowie ich leicht nach links drehe. Drehe ich wieder zurück ist das Zischen weg.

    Kennt jemand diese Armaturen?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    8
    Ja, hier kannst Du abdrehen. Einfach Kalt-u. Warmwaser abstellen danach ausprobieren ob es auch wirklich so ist, dass kein Wasser mehr kommt, danach kannst Du deine Badewannenarmatur wechseln. Die Armatur weisst nach den Verschraubungen so S-Bogen 1/2" mit aus, es kann sein, dass Du u.U. einen oder beide kürzen musst also absägen.

    Daher vorher ein Stahlsäge breit halten.

    Die Anschlüsse der S-Bogen, also das Gewinde möglichst nicht mit Teflonband abdichten, nimm Hanf. Wenn Du mit Hanf abdichten Probleme hast, lass es Dir vom Berater im Baumarkt kurz beibringen. Mit Teflon, wenn Du da einmal zurückdrehen musst und das musst Du bei den S-Anschlußbögen immer ist das Gewinde fast zu 100% undicht daher nimm Hanf zum Abdichten!
     
  4. loscar

    loscar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ähm, und wie drehe ich da das Wasser ab?
    Muss ich an dem geriffelten Teil drehen? Das dreht sich aber, zumindest nich sichtbar, rein oder raus. Oder ist das nur eine Kappe die mit der Schraube festgehalten wird. Muss ich die Schraube rausdrehen?
     
  5. #4 MacFrog, 28.04.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    183
    Das ist keine Kappe. einfach am Wasserhahn Wasser laufen lassen und zudrehen , merkst ja wenn es weniger wird. Die Teile sind dafür da , um aus Unterputzabsperrventilen Wasserzähleranschlüsse zu machen , wenn in Altbauten diese nachgerüstet werden müssen. (Es gab zeiten , da wurde alles komplett Warm vermietet , Miete incl Wasser , Strom , Heizung , da brauchte man sowas nicht..., und von den Fliesen her würde ich die Wohnung auch auf diese Zeit schätzen ;) )
     
  6. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    287
    Diese Fliesen hab ich grad im Haus von der Wand gekloppt, schön in Mörtel gesetzt :p

    Einfach zudrehen die Dinger, wird mehr als eine Umdredung brauchen ;)
     
  7. #6 MacFrog, 29.04.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    183
    Obwohl die gerade wieder IN werden.... ;)
     
  8. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    287
    In meiner Realität werden die nicht wieder IN ;)
     
Thema:

Kann man hier Wasser abdrehen?

Die Seite wird geladen...

Kann man hier Wasser abdrehen? - Ähnliche Themen

  1. Lauwarmes Wasser

    Lauwarmes Wasser: hallo zusammen, In meiner neuerworbenen modernisierten Altbauwohnung ist die Warmwasserversorgung im Bad über einen Elekrodurchlauferhitzer....
  2. Feuchtigkeit Wasser im Spitzboden

    Feuchtigkeit Wasser im Spitzboden: Hallo, ich habe heute festgestellt das in meinem einfamilien hasu im unausgebauten spitzboden jede menge schwitzwasser (ich glaub das heist...
  3. Weishaupt Wärmepumpe kaltes Wasser

    Weishaupt Wärmepumpe kaltes Wasser: Wir haben eine Weishaupt Luft Luft Wärmepumpe mit dem Problem das ich bei der Pumpe 60 Grad Celsius das Wasser erwärme aber beim Waschbecken die...
  4. Diva Dusche von FAP Dampfdusche - Wärmeregler regelt kein warmes Wasser mehr

    Diva Dusche von FAP Dampfdusche - Wärmeregler regelt kein warmes Wasser mehr: Wir haben eine Dampfdusche Diva (siehe Anhang) mit dem Problem wenn man jetzt von der Mittelstellung des Wärmerades bis ganz nach links auf ganz...
  5. Wasser läuft nicht ab - Konstruktionsfehler?

    Wasser läuft nicht ab - Konstruktionsfehler?: Hallo zusammen, wir haben ein Problem mit unserem Spülbecken in der Küche und bin dabei auf dieses Forum gestoßen. Vielleicht weiß jemand Rat?...