Kann man dieses Teil am Wasserhahn austauschen ?

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von goom, 20.05.2014.

  1. goom

    goom Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mal eine kleine Frage. Außen am Haus habe ich einen Wasserhahn. Dieser allerdings tropft aus dem Öffnungsverschluß wenn ich das Wasser anstelle. Wenn ich allerdings den kompletten Wasserhahn austauchen möchte, dann müsste ich den Putz am Haus aufschlagen. Daher frage ich mich ob man dem Wasserhahn den oberen Teil austauschen könnte (also da wo man den Wasserhahn aufdreht) ?

    So ungefähr sieht der Wasserhahn aus
    wasserhahn.jpg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 20.05.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    Ja kannst du. Einfach Wasser abstellen und abschrauben, mit zum Baumarkt oder Installateur mitnehmen und fertig :)
     
  4. #3 HolyHell, 20.05.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    169
    Bist Du Dir da sicher?
    Normalerweise kann man die rausdrehen (das Gewinde sieht man nur nicht).
     
  5. jozwie

    jozwie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch. Auf dem Bild sieht man doch links das Gewinde. Wenn deiner so ähnlich ist, müsste man den eigentlich auch rausdrehen können ohne den Putz abzuschlagen. Sitzt vielleicht einfach nur sehr fest nach langer Zeit. Wär sonst ja auch blöd :confused:
     
  6. #5 Gartenkrone123, 22.05.2014
    Gartenkrone123

    Gartenkrone123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Wo tropft der?
    Aus dem ÖFFNUNGSVERSCHLUSS?
    Wo ist der denn.
    Wenn der Wasserhahn tropf, reichen meist neue Dichtungen für ein paar Cent. Da muss man nicht gleich den ganzen Hahn austauschen.
     
  7. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    4
    in der regel ist das ventiloberteil des hahns auf/abschraubbar.
    wenn ein wasserhahn einmal tropft obwohl dieser nach eigenem
    ermessen gelossen sein müsste, kann es zu einem die dichtung
    am ventiloberteil sein(meistens) aber auch das der ventilsitz leicht
    beschädigt ist und kleine riefen aufweist.

    man kann die ventildichtung wechseln, ist aber mit einwenig aufwand verbunden.
    aber ein echter heimwerker macht sowas gerne :) .
    sollte man nachdem austauschen noch keinen erfolg haben ,
    braucht man eine ventilsitzfräse.diese gibt auch in fast jedem baumarkt.
    nach dem fräsen die gartenwasser zuleitung kurz 3 sekunden voll laufen
    lassen ,bevor man das ventiloberteil wieder einsetzt ,
    damit die späne ausgespült werden und man die
    neue dichtung damit auf nicht gleich schrotted .

    von der preis/leistung her kann man aber auch fast schon einen neuen
    hahn montieren. die dichtungen relativ teuer als einzelteil.
    ist der hahn aber schon ein paar jahre alt, hat die spindeldichtung
    meist auch schon einen schlag weg vom kalk oder andere verschmutzungen,
    und diese kann man nicht mehr austauschen
     
  8. Oekel

    Oekel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Einspruch, die Dichtung kosten wirklich nichts.
    Dennoch würde ich den Hahn ausbauen, die 1cm² Putz die evtl. abbröseln kosten auch nicht die Welt.

    Klar ist aber schon wovon diese kaputt gehen??
    Im winter weit aufgedreht und bei jedem ZU-Drehen nicht zu kraftvoll sein.
    Für Grobmotoriker gibt es ja deshalb auch den Kugelhan ;P Aber die sind ebenfalls nicht sonderlich ratsam für den Winter...

    Grüße Oekel
     
  9. #8 MacFrog, 25.05.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    Die dichtung kannm an nicht immer tauschen , meist ist auch die anpressscheibe dahinter tot.neues oberteil kost 4€ ,neue dichtung im baumarkt auch 2€ , und kompletter Wasserhahn nen zehner,also alles überschaubar :)
     
Thema: Kann man dieses Teil am Wasserhahn austauschen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dichtung wasserhahn

    ,
  2. wasserhahn oberteil austauschen

    ,
  3. oberteil wasserhahn austauschen

    ,
  4. wie bekomme ich den oberen Teil des Wasserhahns ab,
  5. außenwasserhahn tauschen,
  6. außenwasserhahn austauschen,
  7. außenwasserhahn wechseln
Die Seite wird geladen...

Kann man dieses Teil am Wasserhahn austauschen ? - Ähnliche Themen

  1. Austausch eines Schalters

    Austausch eines Schalters: Guten Tag, ich möchte einen Schalter austauschen, der sich in einer hohlen Holzwand befindet und ohne Hohlraumdose befestigt wurde. Für den neuen...
  2. Wasserhahn demontage

    Wasserhahn demontage: hallo Ich wollte einen wasserhahn demontieren und würde gern wissen wie ich die befestigung (siehe bild) am besten löse..... Vielen dank!
  3. Waschmaschine an Wasserhahn anschließen?

    Waschmaschine an Wasserhahn anschließen?: Servus Heimwerkerfreunde! Ich bin was das Heimwerken betrifft leider ein komplett unbeschrieben und unbeholfenes Blatt. Als EDV-Techniker konnte...
  4. Teile Matura Ökoline 7512

    Teile Matura Ökoline 7512: Benötigt jemand Teile für diese Waschmaschine? Habe alles bis auf den Motor abzugeben. Teilweise auch Neuteile.
  5. Austausch elektrischer Türöffner - Demontage an Weru Haustüre

    Austausch elektrischer Türöffner - Demontage an Weru Haustüre: Hallo, mein defekter Türöffner ist mind. 2 cm länger als der zum Austausch vorgesehene. Den neuen würde ich problemlos durch den Ausschnitt...