Kann es sein

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von Yve, 22.04.2012.

  1. Yve

    Yve Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    :confused:

    Moin !

    Ich laß mal die Einleitung weg, wäre eh zu lang, und bring's auf'n Punkt.
    : schlanker Rippenheizkörper mit Thermo-ventil, mit * Funktion.

    Damit der Heizk. bei Minusgraden kalt bleibt, läßt sich am Übergang, Zuleitung/Hk der WW-Zulauf stoppen.
    Richtig? = Ja, so isses!

    Wenn ich das einige Male im letzten Winter durchexerziert habe, auf/zu, um Heizkosten zu sparen, mir aber jetzt etwas mulmig wird, da als Folge dieses Verhaltens schon im G - WC ein Wasserrohr zugefroren war, mein Vermieter vielleicht doch nicht ganz blöde ist, Frage, kann der Heizk. davon kaputt gehen?

    Der Heizkörper gluckert, jedoch keine Luft drin, wird nicht richtig warm, oder bullert, manchmal auch ein Klopfen im Hk. Kann das im Zusammenhang stehen mit o.g. Verhalten? Die anderen Hk. sind in Ordnung. Wir haben eine Brennwertheizung plus Solar.

    Kann man bei einem Zusammenhang einen Nachweis bringen??

    Danke schon mal für Antworten.

    Nette Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 22.04.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Guten Morgen :)

    Du hast recht. Es könnte auch am Ventil liegen oder Du bekommst die Luft nicht richtig raus. Schonmal das Ventil abgenommen und danach entlüftet?

    Tatsache: Viele Leute leben mit den Geräuschen der Heizung.
     
Thema: Kann es sein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkörper gluckert aber keine luft drin

    ,
  2. brennwertheizung elektr. hk. ventiele