Kann diese Speisekammer tragend sein?

Diskutiere Kann diese Speisekammer tragend sein? im Estrich, Mauer, Putz und Stuck Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich bin oder werde zeitnah ebenfalls Heimwerker da ich bisher zur Miete wohne aber bald ein Eigenheim besitzen werden :) Bei dem...
  • Kann diese Speisekammer tragend sein? Beitrag #1

ibi03

Neuer Benutzer
Dabei seit
12.12.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,
ich bin oder werde zeitnah ebenfalls Heimwerker da ich bisher zur Miete wohne aber bald ein Eigenheim besitzen werden :)
Bei dem Haus was ich mir Kaufe, würde ich gerne die Küche etwas vergrößern nur wollte ich mal eure Meinung dazu hören ob die Mauern der Speisekammer tragend sein können.
Die Mauern haben eine Dicke von 11,5 cm laut Baugesuch und die Mauer im UG ist weiter links und die im OG weiter rechts, d.h. sie liegen nicht direkt übereinandern.

Ich habe mal die Infos angehängt. Also für mich und nach meinen Recherchen sollte es keine tragende sein aber lieber Frage ich einmal zu viel nach als zu wenig.
Das Haus wurde 94 geplant und 95 gestellt.

Ich frage mich auch ob im OG die Mauer zwischen Eltern und Kind 1 oder aber zwischen Eltern und Bühnenraum raus könnten. Das sind ebenfalls 11,5 cm Wände.
Ich würde gerne Eltern und Kind 1 verbinden und dann die Mauer des Bühnenraum so versetzen das ich da diese Ecke nicht mehr habe (die Türe zum Eltern-Zimmer würde dann wegfallen).

Ich werde auch noch eine Mail an den Planverfasser schreiben sofern ich den richtigen finde da dieser wohl nicht mehr an der angegeben Adresse zu finden ist.
Ein Statiker zieh ich Notfalls auch noch hinzu :)

Vielen Dank schon mal an alle für die Hilfe und ggfs. Tipps,
Ibi

Konstruktion:
Konstruktion.PNG

UG:
UG.PNG

EG:
EG.png

OG:
OG.PNG
 
  • Kann diese Speisekammer tragend sein? Beitrag #2
Neige

Neige

Moderator
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
6.652
Zustimmungen
2.800
Ort
Bad Dürrheim
Hallo @ibi03 Willkommen im Forum. Wenn man das Geschoß darunter und darüber betrachtet, vermute ich, dass es sich nicht um eine tragende Wand handelt, würde aber vorsichtshalber einen Statiger um Rat fragen.
 
  • Kann diese Speisekammer tragend sein? Beitrag #3

ibi03

Neuer Benutzer
Dabei seit
12.12.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Das ist auch meine Vermutung. Ich werde sicherlich ein Statiker brauchen da ich bei ein paar mehr Wänden gerne wissen würde ob sie tragend sind.

Was ich mich gerade auch noch gefragt habe, zwischen Küche und Esszimmer ist eine 24cm Wand mit integrierter Schiebetür, ich denke das diese tragend ist aber diese kann doch nur tragen wenn schon ein Balken oder ähnliches vorhanden ist oder kann die Mauer das auch tragen wenn eine Schiebetür dazwischen ist?

Vielen Dank schon Mal für deine Antwort.
 
  • Kann diese Speisekammer tragend sein? Beitrag #4
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.560
Zustimmungen
1.789
Ort
Ostholstein
Bei " Massivdecken " handelte es sich in der Zeit um eine Vollbeton- Einheit als Decke !
Die liegt dann auf den Ringbalken .
Tragende Wände hatte es bei Holzdecken , die trugen die Balken und im OG die Dreieck-Dachkonstruktion .

Die Wandlinie Whz/ Kü und Trphs/WF der linken Wohnung im EG können Stützfunktion haben
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Kann diese Speisekammer tragend sein? Beitrag #5

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.238
Zustimmungen
1.552
Ort
50189 Elsdorf
Die Speisekammerwände kannst bestimmt entfernen. Die anderen angesprochenen Wände können teilweise sicherlich entfernt werden, da muss aber ein Architekt/Statiker zur Rate gezogen werden.
 
  • Kann diese Speisekammer tragend sein? Beitrag #6

ibi03

Neuer Benutzer
Dabei seit
12.12.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Vielen Dank für die Antworten.
Wenn es wirklich eine Vollbeton-Decke ist die nur auf den Ringbalken liegt und keine stützenden Wände hätte, wäre das wirklich super, kann mir aber nicht vorstellen dass das wirklich der Fall ist.

Heute hat mir der bisherige Eigentümer auch gesagt das man eine Tür von der Diele in die Küche (mitte oben im EG) einsetzen könnte da wohl dort ein Balken darüber sei. Das würde ja bedeuten das diese auf jeden Fall was trägt. Aber wie weit man so einer Aussage glauben kann ist ne andere Sache.

Stand jetzt gehe ich mal davon aus das alle breiteren Wände auf jeden Fall tragend sind und bei den schmalen müsste ich das dann noch abklären.

Ich habe auch die Eigentümer gefragt ob sie mir Bilder vom Bau und sonstige Dokumente haben, es gibt wohl Bilder und auch Unterlagen zur Tragwerksplanung usw. es bleibt also spannend.

Wie rechnen eigentlich Statiker/Architekten ab? Sollten die Unterlagen nicht aufschlussreich sein, sollte ich dann eher einzelne Wände abfragen die ich entfernen möchte oder wäre es günstiger wenn man gleich alle Wände prüfen lässt bzw. ab wann würde sich eine Gesamtschätzung rechnen?

Ich Danke euch allen vielmals.
 
  • Kann diese Speisekammer tragend sein? Beitrag #7
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.560
Zustimmungen
1.789
Ort
Ostholstein
Balken ? Betondecke ? was erzählt der vorbewohner da . Läßt sich die Hochbaufirma ermitteln , die haben das Fachwissen .
/www.commerzbank.de/portal/de/ratgeber/haus-wohnung/die-kosten-eines-statikers-im-ueberblick.html
 
  • Kann diese Speisekammer tragend sein? Beitrag #8

ibi03

Neuer Benutzer
Dabei seit
12.12.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ich weiß auch nicht was er genau damit meint und vertraue sicherheitshalber nicht auf seine Aussage :) die Dame des Hauses wird Mal nach allen Unterlagen suchen und meldet sich dann bei mir.

Danke für den Link.
 
Thema:

Kann diese Speisekammer tragend sein?

Kann diese Speisekammer tragend sein? - Ähnliche Themen

Wände raus // Tragend - nicht tragend?: Hallo zusammen, wir haben ein Haus gekauft von 1963 und möchten gerne zwei Wänder raus reißen. Jetzt hat aber unser Architekt im ersten Moment...
Umbau ab Hausanschluss im Altbau: Moin, bin gelernter E-Installatuer, aber nicht wirklich in Privathaushalten ( und erst recht nicht in Altbauten )gearbeitet, und mir deshalb...
Welche Materialien vertragen sich...Gips, Kalkmörtel, Zementmörtel, Ziegel etc etc: Weiter an der Renovierung eines alten Bauernhauses um 1850 in Frankreich (schmales Budget, viel Lernen und Ausprobieren, muss am Ende kein...
Ist das Stück Mauer Tragend oder kann das weg ? ( Bauplan vorhanden ): Hallo allerseids :) Ich bin derzeit ein kleines Bad im obersten Gesschoss am renovieren und wollte ess in diesem Zuge etwas vergrößern, da der...
ich baue ein Bad - Fragen u.a. betr. Ablauf: Hallo miteinander, als 5köpfige Familie benötigen wir ein weiteres kleines Bad mit Toilette. Und weil alle Versuche es über eine Firma machen zu...
Oben