Kanalgestank

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von Markusb23, 24.01.2016.

  1. #1 Markusb23, 24.01.2016
    Markusb23

    Markusb23 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe manchmal das problem das es aufeinmal im ganzen haus nach kanal stinkt, es ist aber kein rohrbruch. Bin drauf gekommen das es von einem klo aus dem erdgeschoss kommt und ich habe gesehen das am dachboden diese abflussrohre raus stehen und die sind nicht verschlossen, kann das sein das vielleicht durch ein unterdruck der gestankt kommt ? Ich muss auch sagen das das klo im erdgeschoss schon sehr alt ist und schon sicher 5 jahre nicht benuzt wurde. Vielleicht hat wer so einen fall schon mal gehabt und kann mir wer sagen ob ich die dachbodenrohre versiegeln soll oder müssen die offen sein vielleicht wegen druckausgleich ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 altsanierer, 24.01.2016
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    37
    Die Rohre oben müssen offen bleiben, aber die untere Toilette sollte etwa alle zwei Wochen gespült oder besser demontiert und der Ablauf verschlossen werden. Das Syphon ist ausgetrocknet und deshalb duftet das manchmal aus dem Kanal.
     
    HolyHell gefällt das.
  4. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    19
    Dann ist der Siphon trocken und es stinkt. Einfach alle zwei Wochen mal spülen.
     
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    200
    Wir haben dieses Problem auch noch immer mit dem Unterschied, daß unser WC regelmäßig (täglich) genutzt wird und 100%ig nicht ausgetrocknet ist.
    Am Dienstag kommt der Installateur....ich hoffe dann weiß ich mehr. Wir können es uns nicht erklären.
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 25.01.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    253
    Tippe auch auf Siphon ausgetrocknet ...

    @Maggy: Bin gespant, wie die Fehlerursache bei dir ist?!
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    200
    Ich auch. Morgen kommt er.... Ich schrieb: Sowohl Waschbecken als auch Dusche und WC werden täglich benutzt. Es muß was mit der Lüftung zu tun haben oder aber das Rohr das in die Erde geht ist doch nicht richtig dicht.
     
  8. #7 Mr.Ditschy, 25.01.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    253
    Bei mir kam es mal aus der doch nicht zu oft genutzten Badewanne ...
     
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    200
    Das Problem kenne ich. Wir haben im Haus noch eine weitere Flachdusche, die wird auch seltener benutzt. Da kippe ich so alle 3-4 Tage ein Glas Wasser rein. Vergesse ich das mal, dann rieche ich es spätestens nach einer Woche.
     
  10. #9 altsanierer, 25.01.2016
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    37
  11. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    200
    So was haben wir am Waschbecken schon eingebaut. Hat beim WC leider nix genutzt. So etwas gibts auch fürs WC, Problem ist, es ist ein Hänge-WC (früher Stand-WC) und da ist so wenig Platz zum hantieren. Und das Rohr nach unten ist so kurz, wir wissen nicht wie wir da so eine Entlüftung einbauen sollen. Vielleicht weiß der Fachmann Rat.
    An so was in der Art haben wir gedacht: http://www.amazon.de/Rohrbelüfter-f...=1453731668&sr=8-3&keywords=abfluss+belüftung

    Nun der Countdown läuft. Morgen früh soll der Fachmann kommen...
     
  12. #11 Mr.Ditschy, 25.01.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    253
    ... wie ist denn dessen Funktion genau?
    Gegen Austrocknung hilft dies aber nicht?!
     
  13. #12 altsanierer, 25.01.2016
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    37
    Dieser Belüfter muss senkrecht eingebaut werden, was ja im Beispiel durch die Montagesituation gegeben ist. Im Belüfter ist ein gewichtsbelasteter Ventilteller, der im Normalfall abdichtet. Entsteht nun im Rohr durch ablaufende Fäkalien im Haussystem ein Unterdruck, wirkt dieser auf der Oberseite des Ventiltellers, hebt diesen an und unterbricht das Vakuum. Dadurch wird ein Leersaugen von Siphons verhindert.
    Gegen Austrocknen über einen längeren Zeitraum (> 2Wochen), hilft das natürlich nicht.
     
  14. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    200
    Genau. Und bei UNSEREM WC hilft es auch nicht - im Knick steht ja Wasser.
    Gemach! Warten wir morgen mal ab was Fachmann sagt *G*
     
  15. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    200
    So, bei uns ist der Spuk (Gestank) jetzt seit 10.25 Uhr Geschichte.
    Billig und gut ist selten. Ich wollte ja gerne ein Hänge-WC. Geberit erwies sich dann als Kosten ohne Ende. Man mußte alles einzeln kaufen. Die Schrauben, die Drückerplatte, die WC-Brille, einfach alles. Und Hornbach hatte grad ein "Angebot" wo ALLES dabei war.

    Möglicherweise war das Stand-WC, vorher, in der Höhe etwas unterschiedlich. Jedenfalls war es wohl so, daß das Rohr, welches von oben (Wassertank) kam ca. 2 cm zu kurz war. Es reichte zwar bis zur Dichtung, nichts wurde nass, ABER der Schlitz war groß genug um den Geruch aus dem Kanal druch zu lassen. Dann paßte auch der Knick nicht mehr richtig, mußte auch erneuert werden.

    Jedenfalls, der Handwerker war noch im Haus und der Gestank war weg!

    So haben wir an den Teilen zwar Geld gespart, dieses jetzt aber für den Handwerker ausgegeben.Vermutlich sogar mehr....

    Erledigt! Einfach nicht mehr dran denken.
     
Thema:

Kanalgestank