Kaminaufsatz ? Herkunftsbestimmung oder was ist das?

Dieses Thema im Forum "Dach" wurde erstellt von selfmademan, 15.01.2013.

  1. #1 selfmademan, 15.01.2013
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    49
    Ich habe hier ein seltsames Ungetüm bekommen ohne irgendwelche Auskünfte dazu.
    Ich vermute, dass das ein uralter Kamimaufsatz ist. Oben liegt ein Deckel drauf.
    Er ist also hohl, wahrscheinlich aus Ton und hat oben eben diese Luftauslässe.
    Er besteht aus 4 Teilen.
    Ich möchte ihn im Sommer im Garten als Deco verbauen.
    Will aber bei Nachfragen sagen können was ich denn da habe.
    Kann das mit dem Kaminaufsatz jemand eindeutig bestätigen ?
    Weis jemand wo die verbaut wurden?

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 16.01.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    65
    Moin,ich habe erst vur kurzen einen ähnlichen gesehen.Der war auf einen ganz normalen Schornstein auf einen Umgebinde-Haus in der Ober-Lausitz
    drauf.Er hatte anstatt,ich sag mal Schalen,3 abstehende Rohre+Mittelrohr und voll aus Keramik.Bei deinen müsste eigentlich der Hersteller irgentwo
    stehen.Ist eigentlich Schade um so ein Teil im Garten zu enden,es währe schüner wenn er wieder auf einen Kamin kämme.Aber ansonsten wunderschönes Teil.Ich moss mal sehen,ich glaube ich habe auch ein Foto,
     
  4. #3 selfmademan, 16.01.2013
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    49
    Oh klasse Harry. Ich hätte nicht gedacht, dass ich das noch mal geklärt kriege.
    Ein Foto wäre nicht schlecht.
    Die Angabe der Gegend ist ja auch hilfreich zur Recherche.
     
  5. ikke

    ikke Guest

    Was war das mal ?

    Stell das Foto doch einmal bei Fachwerk.de ein. Dort sind gerade die neuen Länder stark vertreten, um die passende Lösung zu finden
     
  6. #5 howie67, 16.01.2013
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Hier hast Du zu dem Thema mal eine seite.
    Es handelt sich dabei um einen keramischen Lüfteraufsatz.

    Die Seitenteile sind doch nur angesetzt oder ist dahinter zum Rohr-innen eine verbindung?
     
  7. #6 selfmademan, 16.01.2013
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    49
    Ja, die Seitenteile (Halbschalen) sind angesetzt, sind oben und unten offen und dahinter ist aber eine Öffnung zum Kamininneren,
    Aber verstehe jetzt auch denn Sinn. Der Link spricht ja von Lüfteraufsatz. Der Aufsatz wird ja für zeitweises Stlllegen oder ständiger Stilllegung eingesetzt. Der Kamin muss nur aus bautechnischen Gründen belüftet sein. Deshalb der Zugang hinter den Schalen zum Kamin, oder? Und der Deckel oben, damit der Regen keinen Schaden anrichtet.

    Ein Foto eines Hauses mit dem Aufsatz suche ich noch.
     
  8. #7 123harry, 16.01.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    65
    HIER das Haus,ist zwar nicht so wie deiner aber ich denke mal für den selben zweck,der Schornstein ist noch in Betrtieb
    100_1029.jpg 100_1034.jpg
     
Thema: Kaminaufsatz ? Herkunftsbestimmung oder was ist das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaminaufsatz