Kalter Fussboden - wie richtig gedämmt?

Dieses Thema im Forum "Isolierung und Dämmung" wurde erstellt von gcygnusx1, 01.08.2010.

  1. #1 gcygnusx1, 01.08.2010
    gcygnusx1

    gcygnusx1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe folgendes Problem mit einem kalten Dielenfussboden:

    Aufbau Fussboden (Siedlerhaustyp - Pfahlbauweise): von unten nach oben


    Hohlraum (1,5 m tief), belüftet über Scharten im Sockel rund ums Haus
    Lagerbalken (okay)
    Dielenbretter (3 cm)
    lose Trittschalldämmung
    Laminat (5 cm)

    Die Konstruktion scheint mir an den Randleisten nicht dicht zu sein, so dass hier auch Zug entstehen kann. Feuchtigkeit kann hier wahrscheinlich auf beiden Seiten an den Dielenboden heran. Die Konstruktion besteht so schon seit 10 Jahren und es sind bisher keine Feuchteschäden aufgetreten.

    Fragen:

    1. Wie kann ich hier die Wärmedämmung verbessern, ohne einen Feuchteschaden an der Unterseite und Oberseite des Boden bzw. im Zimmer anzurichten?

    2. Wenn möglich, wie sieht der Aufbau von unten nach oben aus?

    3. Gibt es hier wahrscheinlich eine Schimmelproblematik trotz fachgerechten Aufbaus?

    Meine Vorstellung:

    Lagerbalken
    Dielenbretter
    Dampfsperrfolie bis 5 cm an Wänden hochgezogen und verklebt
    PUR-Schaumplatte 3 cm
    Trittschallfolie 2 mm
    Laminat

    Ist das okay oder habt ihr Verbesserungsvorschläge? Wer kann mir hier helfen?

    Vielen Dank
    mmmaier
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reiseleiter, 02.08.2010
    Reiseleiter

    Reiseleiter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe eine ähnliche Situation mit Kriechkeller in einem Raum. Im Winter mache ich meine Lüftungsschlitze mit Styropor zu.
    Bei dem von Dir vorgeschlagenen Verfahren mit der Dämmung hätte ich Sorge , daß Dir der Boden wegfault.
     
Thema: Kalter Fussboden - wie richtig gedämmt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kalter boden

    ,
  2. kalter fußboden

    ,
  3. laminat kalter boden

    ,
  4. kalter fussboden,
  5. dielenboden isolieren,
  6. kriechkeller isolieren,
  7. kalter laminat,
  8. kalten Fußboden dämmen,
  9. fussboden richtig isolieren,
  10. heizkörpernischen richtig dämmen,
  11. kalter laminatboden,
  12. kriechkeller dämmen,
  13. kalter fußboden isolieren,
  14. kalter dielenboden,
  15. dielenfußboden dämmen,
  16. kriechkeller dämmung,
  17. isolierung dielenboden,
  18. kalter betonboden,
  19. fußboden richtig isolieren,
  20. fußboden isolieren richtig,
  21. Wärmeisolierung Fußboden,
  22. kalten fußboden isolieren,
  23. dielenfußbodenaufbau,
  24. aufbau und isolierung von dielenfußboden,
  25. kalter fussboden wie dämmen
Die Seite wird geladen...

Kalter Fussboden - wie richtig gedämmt? - Ähnliche Themen

  1. Heizungsrohre richtig verlegen

    Heizungsrohre richtig verlegen: Guten Tag, unser Haus ist teilweise aus Holz und innen mit Holzpaneelen verkleidet. Vom Vorbesitzer wurde eine Warmwasserheizung nachgerüstet....
  2. Fenster richtig einstellen für den Winter!

    Fenster richtig einstellen für den Winter!: Hallo, ich habe da mal eine Frage da wir aus einem Altbau kommen wo es damals gezogen hat wie Hechtsuppe habe ich mir nachdem Umzug mal dieses...
  3. Schreibtischplatte richtig befestigen?

    Schreibtischplatte richtig befestigen?: Hallo, ich habe meinen Schreibtisch aufgebaut und mir ist aufgefallen wenn ich den Schreibtisch leicht an der Platte anhebe das die Platte nicht...
  4. Richtige Glühbirne / Leuchtmittel finden

    Richtige Glühbirne / Leuchtmittel finden: Hallo Leute, meine Frau hat auf dem Weihnachtsmarkt Weihnachtsdeko gekauft und nun suchen wir nach dem richtigen Leuchtmittel. Den Anschluss seht...
  5. Höhenausgleich Fußboden

    Höhenausgleich Fußboden: Guten morgen, ich renoviere gerade ein Haus, hier habe ich in einem Zimmer den Estrich entfernt, da ich an der Seite schöne Dielen entdeckt habe....