Kalksandstein verputzen/verkleiden?

Diskutiere Kalksandstein verputzen/verkleiden? im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin, ich habe eine Werkstatt die, wie ich annehme, eine Kalksandsteinwand hat, die ich gerne begradigen würde, um dann an der Wand eine Werkbank...

  1. Zoba

    Zoba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich habe eine Werkstatt die, wie ich annehme, eine Kalksandsteinwand hat, die ich gerne begradigen würde, um dann an der Wand eine Werkbank zu montieren und an die meiste Wand ein Lochwandsystem für mein Werkzeug zu montieren. Es ist eine Fläche von ca. 3,6m x 2,30m. Außerdem ist in der Decke ein Loch, welches ich gerne auch noch zu machen würde.

    Folgende Fragen habe ich:

    0. Lieg ich richtig mit Kalksandstein?
    1. Welche Methode ist die einfachste, um die Wand zu verkleiden/verputzen?
    2. Muss ich die Wand irgendwie vorbehandeln? z.B. Tiefengrund?
    3. Welche Dübel brauche ich, wenn ich eine (eher massive 2m breite x 80cm tiefe) Werkbank an der Wand montieren möchte?
    4. Reicht es ggfs. die Fugen zu verspachteln und dann zu streichen?
    5. Gibt es Empfehlungen für Lochwände? Geheimtipps?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.817
    Zustimmungen:
    1.304
    Der Dübel neben der 62 schreit.. Ytong / Gasbeton

    Ohne Abstützung ? Wird m.e nichts geben

    Suche dir ein System der Markenhersteller aus, achte auf die Lochabmessungen. Denn hier kochen viele ein eigenes Süppchen und beim Zubehör schlagen sie dann richtig zu. Gerade bei den Preiswerten (können einige Marken auch ) gibt es dann nur begrenzte Zeit was oder packs mit vielen evtl. unnützen Dingen drin die den Preis nur hoch treiben
    Manchmal ist es besser ne Holzplatte zu nehmen und dann preiswerte Halter einfach aufzuschrauben oder selbst zu bauen je nach Gewerk
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    6.035
    Zustimmungen:
    940
    1 +2 . ) Mit üblichem Gipshaltigen Flächenspachtel bekommt man diese Fläche geglättet - vorher anfeuchten !
    zu 3 ) Eine Werkbank gehört auf den Boden gestellt
    5 ) geheim ist nichts ! Diese Platten sind ideal bei Werkzeugautos - nichts für Heimwerker . Siehe @eli / dirk
     
    eli gefällt das.
  5. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.817
    Zustimmungen:
    1.304
    @pinne
    Ich kaufe ein e :D
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    6.035
    Zustimmungen:
    940
    ich kenne es bei uns nur ohne "e" ;-(( wie Niels und das original Nils !
    tschüß ! pinne
     
  7. Zoba

    Zoba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für die Rückmeldungen!

    @pinne meinste anfeuchten reicht? Also kein extra Tiefengrund?
     
  8. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    6.035
    Zustimmungen:
    940
    richtig gelesen !
     
Thema:

Kalksandstein verputzen/verkleiden?

Die Seite wird geladen...

Kalksandstein verputzen/verkleiden? - Ähnliche Themen

  1. Kalksandstein streichen..mit was vorbehandeln?

    Kalksandstein streichen..mit was vorbehandeln?: Hallo, Wir sind dabei in unserem Keller für meinen Mann eine Art zweites Wohnzimmer zu errichten..im Prinzip wie ein Männerraum zum mit Freunden...
  2. Mit Bohrhammer in Kalksandstein Wand Bohren ??

    Mit Bohrhammer in Kalksandstein Wand Bohren ??: Hallo kann ich mit guten gewissen mit einem Bohrhammer mit SDS Bohrer in die Kalksandstein Wand Löcher Bohren ?? Ich habe leider nur ein...
  3. Kalksandstein feucht oder normal

    Kalksandstein feucht oder normal: Liebes Forum, wir haben vor ca. 1 Jahr unseren Keller abgedichtet, hier wurden Lichtschächte, Drainage etc. erneuert und verbaut. Lediglich die...
  4. Loch in Kalksandstein tragfähig füllen

    Loch in Kalksandstein tragfähig füllen: Hallo, ich habe im Innenbereich ein Loch von ca. 4 x 3,5 cm² bei ca. 2,5 cm Tiefe in einem Kalksandstein auf dem noch ca. 1,5 cm Putz ist. Dieses...
  5. Trocknender Kalksandstein

    Trocknender Kalksandstein: Hallo zusammen, wir haben unseren Keller aus 1960 teilisoliert, sagen wir zu 65Prozent, da die Ausschachtung nicht überall möglich war. Zusätzlich...