Kalkputz

Diskutiere Kalkputz im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich hätte gerne im Treppenhaus eine Kalkputzwand. Was haltet ihr denn davon? Und ist das schwer zu machen?

  1. #1 mellylein, 06.09.2016
    mellylein

    mellylein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hätte gerne im Treppenhaus eine Kalkputzwand.
    Was haltet ihr denn davon?
    Und ist das schwer zu machen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kalkputz. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Qwertzuiop2, 06.09.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Kommt drauf an, was man so kann. Ich kanns nicht...

    Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.629
    Zustimmungen:
    585
    Wenn das Mauerwerk tragfähig ist geht das. Kalk ist ein besonderes Medium ! Lesen sie sich vorab mal richtig rein .
    Haftet nicht wie Gipsspachtelmasse !
     
    mellylein gefällt das.
  5. #4 HolyHell, 06.09.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    212
    Warum eine Wand in Kalkputz? Gibt es da einen Grund für?
     
  6. cubus

    cubus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Kalkputz hat eine Säure Base Skala Wert von ca.13 PH. Daher kann auf solch einem Untergrund im Gegensatz zu Gips kein Schimmel hochkommen. Eine wichtge Eigenschaft, wie ich meine ! Leider ist diese ätzende Wirkung auch bei der Verarbeitung der Fall. Deshalb immer Gummihandschuhe und darüber dann Arbeitshandschuhe tragen. Auch Augenschutz empfehle ich ! (Aus persönlicher Erfahrung ! ) Aus Kostegründen empfehle ich eine Ladung Sand und den puren gebrannten Kalk. ca. 6.-€/Sack. Drei Schaufeln Sand und eine Schaufel Kalk, ein günstges Verputzen. Ich machs immer in der Mischmaschine folgender maßen. drei Schaufen Sand + drei Schaufeln Kalk. Kurz trocken mischen lassen. (Achtung vor fliegendem Kalk ! Davon bekommt man akkuten Hustenreiz) Immer schön auf die Windrichtung achten ! Mischender weise Wasser dazu, bis dünne Suppe gleichmäßig und Klumpefrei ist. Dann weitere sechs Schaufeln Sand bei laufender Maschine hinzu. Gescheid mischen und notwendiges Wasser bis zur gewünschten Konsitenz langsam ergänzen.

    Die letzte Oberfläche würde ich am 2.Tag mit feiner Sackware nachholen. Gibt das letzte feine Finisch. Da ich relativ feinen Sand hatte, brauchte ich das nicht machen.
     
    mellylein gefällt das.
  7. #6 Qwertzuiop2, 07.09.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Nimmt man nicht normalerweise gelöschten Kalk? Der hat ja seine exotherme Reaktion mit Wasser schon hinter sich und sollte somit ungefährlicher sein, oder?
     
    Maggy gefällt das.
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.887
    Zustimmungen:
    607
    Ja ich erinnere mich als ich Kind war hat mein Vater immer Kalk in so einer großen eckige Wanne gekocht. War für uns Kinder immer aufregend weil es blasen warf und blutete. Aber er hat uns immer davon gejagt. ..
    Er nannte das Kalk löschen
     
  9. #8 123harry, 07.09.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    gekocht hat er den Kalk bestimmt nicht,der Blubert auch so beim Löschen.
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  10. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.887
    Zustimmungen:
    607
    Sah aus wie kochen *lach*
     
    123harry gefällt das.
  11. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.629
    Zustimmungen:
    585
    ich hätte gerne im Treppenhaus eine Kalkputzwand.

    Bitte , was ist das ihrer Anforderung nach ?

    Beschreibungen eines üblichen Putzmörtel ohne Zementzusatz , #5 ,meinen sie sicher nicht ?
     
  12. cubus

    cubus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hoffe konnte ein wenig weiterhelfen...
     
Thema: Kalkputz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kalkputzwand

    ,
  2. kalkputz treppenhaus

Die Seite wird geladen...

Kalkputz - Ähnliche Themen

  1. Frostschutzzusatz für Kalkputz?

    Frostschutzzusatz für Kalkputz?: Guten Abend, ich möchte eventuell heuer noch eine Mauer, innen und wenn möglich auch außen mit gewöhnlichem Kalkzementputz verputzen. Jedoch ist...
  2. Schwarzschimmel in Küche und Speisekammer - Kalkputz, Dämmung etc.

    Schwarzschimmel in Küche und Speisekammer - Kalkputz, Dämmung etc.: Guten Tag, vor neun Jahren trat bei uns in der Küche (Außenwand nach Westen) und der angrenzenden Speisekammer (Außenwand nach Norden mit und...
  3. Feuchtigkeit auf neuem Kalkputz

    Feuchtigkeit auf neuem Kalkputz: Ich habe im Frühjahr meinen Pferdestall mit Fertig-Kalkputz geputzt (Weber-Cal). Der Grund Kalkputz zu verwenden war, weil das Mauerwerk nach dem...
  4. Kalkputz Geruch entfernen

    Kalkputz Geruch entfernen: Hallo zusammen, wir haben nun unser Haus teilweise sarniert und zum größtenteil Kalkputz verwendet. Leider riecht man das jetzt im ganzen Haus...
  5. Putz u. mauermörtel, Blitzzement, Kalkputz

    Putz u. mauermörtel, Blitzzement, Kalkputz: Hallo ich bin ein Azubi auf dem Bau ich arbeite oft mit Blitzzement mauermörtel und Kalkputz etc. In der Berufsschule wurde mir erzählt vom Lehrer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden