Käfiggitter reparieren

Diskutiere Käfiggitter reparieren im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich habe kein besseres Schubfach gefunden als "Elektro". Ich bräuchte Antworten von Leuten, die sich mit Reparaturen kleiner Metallbrüche...

  1. #1 heimwerkerliese, 31.07.2009
    heimwerkerliese

    heimwerkerliese Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe kein besseres Schubfach gefunden als "Elektro".

    Ich bräuchte Antworten von Leuten, die sich mit Reparaturen kleiner Metallbrüche auskennen:

    Wie kann ich am besten Gitterstäbe von normalen, aber großen Käfigen, die herausgebrochen sind, wieder gut befestigen? Die einzelnen Stäbe sind mal ursprünglich beim Bau des Käfigs gelötet oder geschweißt worden, aber eben nicht besonders gut...

    Das Problem ist, das die Stäbe meist irgendwie beschichtet sind - entweder mit Kunststoffummantelungen oder einem sehr harten brüchigen "Lack" und die Bruchstelle eine sehr kleine Oberfläche hat. Die Reparatur sollte einigermaßen hitzebeständig sein (auch mal kochendes Wasser zur Desinfektion aushalten) und eine große Stabilität besitzen, da ausgerechnet einer der Stäbe die großen Käfigtüren hält. :(

    Wenn man das Löten kann/sollte müßte ich mir alle Utensilien dazu kaufen und bräuchte genaue Angaben, was genau man dafür braucht - habe das noch nie gemacht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reik

    Reik Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe zwar vom Löten nicht so viel Ahnung ( Hausgebrauch )
    aber ich glaube das du die Stäbe wieder neu einlöten kannst .
    Du brauchst auf jeden Fall einen Lötkolben mit breiter Spitze sieht vorne aus wie ein Schraubenzieher , Lötzinn und Lötfett für die Spitze .
    Dann einfach ausprobieren wenn zu viel Zinn draufkommt einfach noch einmal warm machen und noch einmal probieren.
    Gruß Reik .
     
  4. #3 heimwerkerliese, 06.08.2009
    heimwerkerliese

    heimwerkerliese Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Man hat mir jetzt erzählt, beim Löten wird alles rotglühend heiß und damit würde sehr wahrscheinlich die ganze Ummantelung der Gitterstäbe verbrennen oder zumindest beschädigt werden.

    Mit speziellen Metallklebern soll es funktionieren - ich probiers mal aus und hoffe, daß es auch im Gebrauch hält.

    Vielen Dank für die Antwort!
     
  5. Reik

    Reik Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube zwar nicht das es mit Metallkleber hält aber probieren geht über studieren ..........
    Gruß Reik .
     
Thema: Käfiggitter reparieren
Die Seite wird geladen...

Käfiggitter reparieren - Ähnliche Themen

  1. Wie Couch reparieren ???

    Wie Couch reparieren ???: Hallo zusammen, an meiner Couch löst sich unten so eine Blende. Habt ihr Ideen wie ich das reparieren kann ? Dahinter ist senkrecht nur ein...
  2. Parkett partiell reparieren - einzelne Stäbchen abgesunken

    Parkett partiell reparieren - einzelne Stäbchen abgesunken: Hallo! Ich bin neu hier, habe mich extra angemeldet für meine Frage. Es geht um Reparaturarbeiten an unserem Parkett. Sorry, wenn ich einige...
  3. Terrazzo reparieren?

    Terrazzo reparieren?: Hallo liebe Medewerkers, wir haben mal wieder ein Problem:: Im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses gibt es eine Stelle (ungefähr...
  4. Handlauf bei altem Treppengeländer erneuern/reparieren

    Handlauf bei altem Treppengeländer erneuern/reparieren: Moin, in unserem Haus ( Baujahr 1970 ) ist der Handlauf des Treppengeländers an zwei Stellen nicht mehr an der ursprünglichen Position....
  5. Wannen/Duscharmatur Umschalter reparieren?

    Wannen/Duscharmatur Umschalter reparieren?: Hallo, liebe Heimwerker, ich hätte mal eine Frage zu meiner Badewannen-Armatur. Bevor ich mich hier mit komischen Fragen blamiere, habe ich mal...