Kabelschlitze glätten

Diskutiere Kabelschlitze glätten im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin, die Kabelschlitze sind zwar schon mit Rotband verputzt, doch glatt ist etwas anderes. Malerspachtel drüber und dann mit einer Glättekelle...

  1. laboe

    laboe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    6
    Moin,

    die Kabelschlitze sind zwar schon mit Rotband verputzt, doch glatt ist etwas anderes. Malerspachtel drüber und dann mit einer Glättekelle abziehen ? Oder habt Ihr eine bessere Idee ?

    Gruß
     

    Anhänge:

    • decke.jpg
      decke.jpg
      Dateigröße:
      410,8 KB
      Aufrufe:
      739
    • dose.jpg
      dose.jpg
      Dateigröße:
      357,7 KB
      Aufrufe:
      382
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kabelschlitze glätten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    613
    Du musst den Rotband wenn er verspachtelt ist und langsam anzieht nochmal nass machen (ich sprüh es nass) und dann mit der sauberen Glättkelle flach abziehen, dann wird er Babypopoglatt und du musst normal nicht nochmal spachteln.

    Da musst du halt jetzt nochmal mit nem Feinspachtel drüber, wie du gesagt hast.
     
  4. laboe

    laboe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    6
    Danke, der Rotband ist ja schon trocken. Also jetzt noch mal mit Feinspachtel drüber.

    Am besten vorher noch mal feucht machen ?
     
  5. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    613
    Ja, das schadet nichts und hilft vielleicht sogar ;)
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 06.08.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    545
    Aber erst überstehendes abstoßen .... doch die Wände schauen recht rauh aus, werden die dann nur gestrichen (dann ggf. nur nochmals mit dem Rotband drüberputzen und verwaschen)?
     
  7. laboe

    laboe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    6
    An die Wände sollen Vliestapeten, die Decke mit Silikat-Farbe gestrichen werden.

    Wenn die Wände auch nur getrichen werden sollten, müsste man sie wohl mit Rotband verputzen und dann mit einem Reibebrett glätten ?
     
  8. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    950
    Wenn du den Rotband gleich, nachdem vorher Unebenheiten beseitigt wurden, saubere mit der Glättkelle aufträgst, brauchst du kein Reibebrett. Nur müssen die Wände schön glatt sein, sonst sieht man nacher jede Unebenheit.
     
  9. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    613
    Mit einem reibebrett macht mans doch noch schlimmer?
     
  10. #9 Mr.Ditschy, 07.08.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    545
    Mit einer Filzscheibe und die Gedult des Warten's geht's scho ....
     
  11. #10 HolyHell, 07.08.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    212
    Das Mittel zur Wahl ist ein rotes Schwammbrett (wird mit Sicherheit regional anders genannt):
    [​IMG]
    Bildquelle: http://www.remmers.de/8878+M51ffd5635d1.0.html

    Nach dem grade ziehen des Gipsputzes und des Vorglättens den Gips naß machen und dann mit dem Schwammbrett in Kreisrunden Bewegungen abreiben. Dabei entsteht eine rauhe Oberfläche. Nachdem diese etwas angezogen hat kann man diese glätten.
    Das wird dann zwar glatt, aber für eine streichfertige Oberfläche reicht dies nicht (ebenso nicht für eine feine Vliestapete). Da gehört dann noch mal mit einem Gipsspachtel nachgespachtelt und danach geschliffen.
     
Thema: Kabelschlitze glätten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabelschlitze verputzen

    ,
  2. schlitze verputzen

    ,
  3. schlitze glätten

    ,
  4. wandschlitz verputzen,
  5. gips glätten schlitze wand,
  6. schlitze nass machen vorm zugipsen,
  7. rotband abreiben,
  8. schlitze glatt verputzen,
  9. kabel wandschlitz spachtel,
  10. wandschlitze ziehen welche scheibe,
  11. rotband gkatt ziehen schlitze,
  12. schlitze vergipsrn reibebrett,
  13. wandschlitze schließen rotband,
  14. wand Schlitze spachteln,
  15. Schlitze verputzen wie schön glatt bekommen,
  16. schlitz verputzen,
  17. kabelschlitze,
  18. kabelschlitze spachteln,
  19. kabelschlitze rotband,
  20. kabelschlitze glätten
Die Seite wird geladen...

Kabelschlitze glätten - Ähnliche Themen

  1. Weiße Wand nach Streichen fleckig und an manchen Stellen glatt, an manchen rauher

    Weiße Wand nach Streichen fleckig und an manchen Stellen glatt, an manchen rauher: Hilfe! Ich habe in meiner Mietwohnung an einer Wand Möbel angelehnt, ohne etwas weiches dazwischen zu legen. Blöd ich weiß. Ich wollte die Spuren...
  2. Betonboden glätten/Ausgleichsschicht

    Betonboden glätten/Ausgleichsschicht: Hallo Leute, bei mir im Durchgang ist ein Betonboden, der mit Zementfarbe getrichen wurde. Der Boden ist ziemlich rauh. Ich würde diesen gerne...
  3. Wand verschönern/glätten

    Wand verschönern/glätten: Guten Tag Ich hoffe jemand kann mir helfen. Wir haben einen Hobbyraum, in dem uns jemand Trennwände eingebaut hat. Jedoch alles andere als schön....
  4. Holz nachträglich glätten / eben machen

    Holz nachträglich glätten / eben machen: Hallo liebe Heimwerker-Experten, ich habe mir eine Kreissäge gekauft, deren maximale Schnitttiefe 65 mm beträgt. Jetzt habe ich allerdings ein...
  5. Glatter Abschluss - Sandputz

    Glatter Abschluss - Sandputz: Hallo, ich habe folgendes Problem: ich habe in meiner Küche den Fließenspiegel entfernt und dabei den darunter befindlichen Sandputz ebenfalls....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden