Kabellose Flurlampen

Dieses Thema im Forum "Elektroinstallation und Elektrotechnik" wurde erstellt von Berliner2016, 17.10.2016.

  1. #1 Berliner2016, 17.10.2016
    Berliner2016

    Berliner2016 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen langen, schmalen Flur und möchte auf Kniehöhe drei oder vier Leuchten anbringen. Da dies mit einer Verkabelung nicht geht, möchte ich hier um Vorschläge zu einer kabellosen Beleuchtung bitten. Dankeschööön!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    200
  4. #3 Berliner2016, 17.10.2016
    Berliner2016

    Berliner2016 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, habe ich auch schon gefunden. Leider gehen diese Lampen nach 20-30 Sekunden ohne Bewegung wieder aus. Ich möchte aber dauerhaftes Licht. Außerdem lassen die meisten designmäßig ziemlich zu wünschen übrig.
     
  5. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    132
    Was erwartest du wenn batt betrieben ?
    nach 5-12h ist Schicht ohne Abschaltung und dann musst du ja irgendwie die akku´s laden bzw Batt tauschen
    Evtl ist hier eine Bel. Fussleiste eher das richtige oder andere lösungen

    Stell mal ein Bild vom Flur ein und was genau willst du mit der Beleuchtung erreichen..
    sehen ? farb akzente? oder nur licht zum durchqueren des raums ?
     
  6. #5 Qwertzuiop2, 17.10.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    93
    Ganz einfach: Funkstrom
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    200
    Gibts da auch? Naja, wenn man nen Drucker mit dem Handy in 150 km Entfernung drucken lassen kann....
     
  8. #7 Berliner2016, 17.10.2016
    Berliner2016

    Berliner2016 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Der Flur ist ca. 10 Meter lang, 1 Meter breit und 2,80 Meter hoch. Es hängen zwei Hängelampen und ich möchte durch die Wandleuchten Akzente setzen. Leuchtkraft ist nicht sooo wichtig. An die LED-Streifen auf der Fußleiste habe ich auch schon gedacht, sieht aber nicht so schick aus.
     
  9. #8 Berliner2016, 17.10.2016
    Berliner2016

    Berliner2016 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Wenn es doch nur schon so weit wäre !!!
     
  10. #9 Qwertzuiop2, 17.10.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    93
    xeno gefällt das.
  11. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    132
    Das gibt es schon seit 100 jahren, frag mal Tesla

    Aber wer will schon so ein Trümmer im Keller haben
     
  12. #11 Qwertzuiop2, 17.10.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    93
    Wo muss ich denn buddeln?
     
  13. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    132
    [OT]New York m.w.
    Aber die Teslaspule ist dazu in der lage Leuchtmittel zum leuchten zu bringen..

    irgendwo gab es mal nen upgrade davon und man war in der Lage ne 60WAGL im umkreis von 25m auf 100% zu bringen..
    Gesund ist aber was anderes[/OT]




    zurück zum Flur

    Evtl einfach 12V od 24V Panels/Leuchten an die Wand setzen , dann die Zuleitungen zu den Leuchten in styroporleisten legen und ankleben und runter auf die Fußleiste führen. Selbiges evtl noch hoch bis zur decke und das selbe auf der anderen Wandseite auch
    Von dort weiter bis zu ner Steckdose und das ganze dann mit nem Steckernetzteil versehen und Funksteckdose od. ähnlichen

    Alternative wäre ein Seilsystem von der Decke kreuz u Quer auch über die wand zu ziehen und mit LED zu bestücken wobei die Gefahr groß ist hängen zu bleiben wenn ich unter 1800mm gehe
    Oder eben Versionen mit "Dreck" machen verbunden
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  14. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    200
    Och, jetzt wo ich das grad so lese.... ich lenne eine Familie die haben diese Weihnachtsbirnchen dekoriert..... sieht ganz niedlich aus. Machen ja auch viele im Sommer, auf der Terrasse.
     
Thema:

Kabellose Flurlampen