Jalousieöffnung verschließen vor verputzen; was nehmen

Diskutiere Jalousieöffnung verschließen vor verputzen; was nehmen im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, wir wollen nun anfangen zu verputzen. Im Anhang 2 Fotos. Einmal der Rolladenkasten und einmal mit vorgesetzter Dämmung. Meine Frage: Was...

Wischbob

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.05.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,
wir wollen nun anfangen zu verputzen.
Im Anhang 2 Fotos. Einmal der Rolladenkasten und einmal mit vorgesetzter Dämmung.

Meine Frage: Was kann ich nehmen, um das alles fachgerecht zu verschließen und verputzen zu können?
Es soll quasi direkt davor gesetzt werden.
Wichtig wäre:
-Muss streichbar/verputzbar sein
-Muss lösbar sein, also es muss verschraubt werden können
-Es sollte -wenn- möglich etwas Dämmwirkung/Schallschutz bieten
-Möglichst leicht
-Und möglichst dünn, damit man den Absatz nicht so sieht

Hatte erst überlegt Rigips zu nehmen, aber ich würde her Styrodur oder sowas verwenden wegen dem Gewicht.
Kann man das so machen? Habt ihr Produktempfehlungen?
 

Anhänge

  • 20220703_084925.jpg
    20220703_084925.jpg
    163,6 KB · Aufrufe: 19
  • 20220703_084701.jpg
    20220703_084701.jpg
    160,1 KB · Aufrufe: 16

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
5.948
Zustimmungen
1.404
Ort
NRW
Hallo,
Schallschutz und dünn geht meistens nicht, Masse schluckt Schall.
Man könnte das mit einer passende Spanplatte verschließen, die gibt es beschichtet und lässt sich auch streichen oder übertapezieren, Putz würde ich da keinen drauf machen. Zumal man den Kasten auch mal öffnen möchte, dann sollte man vielleicht auch in Kauf nehmen das man die Verschraubung sieht, es gibt Schrauben die kann man mit einer kleinen Kappe abdecken, sodass sie weniger auffalle. Sollen sie doch überarbeitet werden dann messe dir das aus wo die sitzen sonst geht später die große Suche los und wahrscheinlich einige Beschädigungen.
 

Klotzkopf

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
575
Zustimmungen
172
Es gibt Spanplatte weiß beschichtet, Perl oder Miniperl.
Such einen Lieferanten der die auf Maß und mit Umleimer macht. (Schreinerei)
Dicke entsprechend der örtlichen Gegebenheiten

Es sieht so aus als ob der eine Kasten mit einer Isoliermatte verschlossen ist.
Bei dem Andern fehlt sie. :oops:

Es gibt diverse Isoliersysteme am Markt speziell für Rollladenkästen
Oder ISO-FIX Plus, das ist speziell für den Schallschutz
Die Schrauben unbedingt in nicht rostend - also Edelstahl oder Messing vernickelt.
Die rosten sonst im Laufe der Jahre fest.
Es gibt für Kreuzschrauben passende Abdeckkappen aus Kunststoff.
 

Kaffeetrinker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
1.418
Zustimmungen
216
Ort
Hamburg
Das wichtigste ist aber, das es immer eine einfache Möglichkeit gibt an den Kasten zu kommen um diesen zu öffnen, ohne das hinterher wieder renoviert werden muss.
Jeder Rollladen kann mal Kaputt gehen.
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
5.918
Zustimmungen
1.817
Ort
RLP
Ist der Kasten aus Holz? Habt ihr den jetzt neu selbst gebaut oder warum gibts da keinen Deckel für?

Ich hatte meine Kästen mit zugeschnittenen Holzplatten in für den neuen Putz passender Stärke verschlossen (da die alten Deckel zu dünn waren), tapeziert und gestrichen.

Leider musste ich dann den Kasten im Schlafzimmer wieder öffnen, sprich, das Glattvlies ausschneiden und abziehen.
Anstatt wieder Vlies drüber zu kleben (dann mit einem Spalt rundherum), habe ich eine weitere Dünne Holzplatte drauf geschraubt, die Kreuzschrauben mit Abdeckkappen versehen und Platte und Kappen dann mit Wandfarbe gestrichen.

Was Besseres ist mir damals nicht eingefallen und so komme ich wenigstens bei Bedarf immer gut an den (elektrischen) Rollladen.
 
Thema:

Jalousieöffnung verschließen vor verputzen; was nehmen

Oben