Ist es sinvoll Dämmplatte anzubringen

Diskutiere Ist es sinvoll Dämmplatte anzubringen im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Es mag sein das meine Frage sich eigenartig hören mag, aber ich bin hin und hergerissen. Folgendes: Ich werde Heizungen anbringen lassen. Danach...

  1. #1 Klaus66, 10.07.2017
    Klaus66

    Klaus66 Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    7
    Es mag sein das meine Frage sich eigenartig hören mag, aber ich bin hin und hergerissen.
    Folgendes:
    Ich werde Heizungen anbringen lassen. Danach komme ich an die Wand nicht mehr so ohne weiteres ran.
    An manchen stellen wird die Wand unterm Fenster, ab und an, leicht feucht (siehe auch bitte angehängtes Bild)
    Es gibt die Dämmplatten xps 4mm mit Alukaschierung.
    Würde es Sinn machen auch an diese Wand solch eine Platte anzukleben?
    Nach meinen diesbezüglich laienhaften Überlegungen, würde es einerseits die Feuchtigkeit aufgrund des Styropors doch zum Zimmer abhalten, würde es dann nicht in der Wand zur ehöhten Feuchtigkeitkonzentrat kommen?
    Oder doch nur Rauhfasertapete oder atmungsaktive Wandfarbe mit antischimmelzusatz? so könnte die durchscheinende Feuchtigkeit von der Heizung zum verdunsten gebracht und die Wand würde so getrocknet werden?
    Oder ganz was anderes, irgendein spezielles Zeug auf die Wand/Putz schmieren, um es sozusagen zu versiegeln , das es eben keine Feuchtigkeit mehr aufnehmen kann und es nicht mehr zum Zimmer durch
    kommt?
    Was würde jemand machen der sich mit sowas auskennt?
    Vielen Dank für Infos.
    wand.PNG
     
  2. Anzeige

  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    509
    Suchen sie erst die Ursache für die Feuchte ! Solbank außen - Fensterbank innen - defekte Fugen ??????

    Das abstellen , dann ist eine Isolierung hinterm Heizkörper sinnvoll . Übrigens _ Farbe atmet nicht !
     
  4. #3 Klaus66, 10.07.2017
    Klaus66

    Klaus66 Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    7
    Danke.
    Das ist ein Altbau Erbaut ca. 1900, die Ursache kann ich nicht finden, es war schon immer so gewesen. Von außen, die Risse an der Fassade habe ich mit Acrylsilikon zugemacht. Die Fassade hat keine Farbe mehr, sozusagen nur noch Putz, vielleicht kommt es dadurch?, Ich hab einfach mal die Risse zugemacht. Mehr kann ich nicht machen. Neuer Anstrich ist nicht vorgesehen.
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    509
  6. #5 Klaus66, 11.07.2017
    Klaus66

    Klaus66 Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    7
    Danke für den Link, habe mich die ganze Zeit durchgelesen und versucht soweit wie möglich zu versten.
    Es ist sehr umfangreich. Viele Links geklickt. das un dieses gelesen verglichen.
    Ich werde morgen den MEM Dichter Keller holen und die Wand von innen damit besterichen .
    https://www.bauhaus.info/reparaturm...ter-keller-5l/p/13881886?q=wand imprägnierung

    Zu Deiner Frage:
    Keine Ahnung ob es eine neu Erfindung ist, jedenfalls ist es genauso wie Silikon in der Tupe zum auspressen, es soll aber auf Acyrlbasis und überstreichbar sein. Das hat mir der Verkäufer empfohlen gehabt.
    Danke nochmals.
     
  7. #6 Klaus66, 20.07.2017
    Klaus66

    Klaus66 Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    7
    Ich habe es letzte Woche mit MEM Keller Dicht 2-3 mal und von Außen 2 mal mit MEM Fassaden Tiefenimprägnierung angestrichen.
    Sollte ich jetzt die Styropor-Dämplatten-Papierkaschiert und Alukaschiert draufkleben, dann Rauhfasertapeten oder nur Rauhfasertapeten ohne Däplatten und anstreichen?
    Was wäre angebracht?
     
Thema:

Ist es sinvoll Dämmplatte anzubringen

Die Seite wird geladen...

Ist es sinvoll Dämmplatte anzubringen - Ähnliche Themen

  1. Dämmplatte an die Decke kleben

    Dämmplatte an die Decke kleben: Hi, ich dämme gerade die Decke meines Kriechkellers. Bei der Decke handetl es sich um eine Betondecke, d.h sie ist unbehandelt (habe sie abgefegtm...
  2. Perimeterdämmung/Dämmplatten verputzen, Anschluss Pflaster/Boden

    Perimeterdämmung/Dämmplatten verputzen, Anschluss Pflaster/Boden: Hallöchen, ich würde vor dem Winter gerne noch die aus dem Erdreich ragende Perimeterdämmung verputzen. Mir ist aber unklar, wie der Anschluss an...
  3. Kelleraußenwand dämmen - Empfehlung für Bitumen und Dämmplatten

    Kelleraußenwand dämmen - Empfehlung für Bitumen und Dämmplatten: Hallo zusammen, wir werden unsere Kelleraußenwand dämmen, da wir den Keller als Wohnraum nutzen und die Luftfeuchtigkeit viel zu hoch ist. Unsere...
  4. Dämmplatte 1,50 x 1,50 ?

    Dämmplatte 1,50 x 1,50 ?: Hallo, hoffentlich die richtige Rubrik... Ich würde gerne ein Dachfenster (schräg, eingelassen, 1,50m x 1,50m) in den Sommermonaten isolieren-...
  5. Alternative Dämmplatten aus Pilzfäden (auch zum Selbermachen)

    Alternative Dämmplatten aus Pilzfäden (auch zum Selbermachen): Hallo :) Gibt ja jede Menge Ärger wegen der Dämmplattengeschichten - Brandgefahr, Abbaubarkeit uA. In Amerika haben sich ein paar Leute ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden