Ist das Schimmel? (siehe Fotos)

Diskutiere Ist das Schimmel? (siehe Fotos) im Schimmel und Feuchtigkeitsprobleme Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Heimwerker! Ich, unwürdiger Amateuer erbitte mal wieder eueren fachmännischen Rat! Gerade schraubte ich zwecks anderer kleinerer...

  1. #1 Komfortilus, 03.08.2016
    Komfortilus

    Komfortilus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Heimwerker!

    Ich, unwürdiger Amateuer erbitte mal wieder eueren fachmännischen Rat!

    Gerade schraubte ich zwecks anderer kleinerer Arbeiten die Fußleisten in meiner Mietwohnung von der Wand, da fiel mir hinter einer Fußleiste etwas komisches auf!
    Wie auf den Fotos zu sehen, ein dunkler Fleck.
    Ich würd mir keine Gedanken machen, könnte ja nur gewöhnlicher Dreck sein!
    Aaaber...
    ... bei näherem hinsehen, (auf den Bildern leichter schlecht zu erkennen :(), stellt man fest, dass die Tapete an der "dreckigen" Stelle, etwas naja, "aufgeweicht" wirkt,
    auch fühlt es sich nicht ganz "trocken", wenn auch nicht wahrhaftig feucht an,
    außerdem hab ich mir die Mühe gemacht und mal dran geschnüffelt und festgestellt besagte Stelle müffelt nach "Keller"

    Ich habe in meinem Leben leider (zum Glück?) noch Schimmel in einer Wohnung gesehen, daher kenne ich sowas nur vom Hören-Sagen.
    Außerdem ist es meine erste Wohnung, ich wohne zur Miete und hatte schon kurz nach Einzug so eine komische Vorahnung in Richtung Schimmel, da es ungewöhnlich viele Indizien in die Richtung gab, zB. parkte oft ein Schimmelbekämpfer vor unserem Haus und arbeitete wohl in einer der anderen Wohnungen (ich weiß das heißt nix) aber von diesen Dingen die in Richtung "Schimmelhaus" deuteten, gab es ungefähr 10 an der Zahl, die ich erst aus meinem Gedächtnis/Notizen raussuche, wenn es mal nötig werden sollte ^^

    Okay bevor ich noch länger ausschweife, meint ihr was auf den Fotos zu sehen ist, ist Schimmel?
    herzlichsten Dank im vorraus!:D
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      84,8 KB
      Aufrufe:
      260
    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      112,2 KB
      Aufrufe:
      271
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    553
    Das könnte Schimmel sein. Ist das denn nur an dieser einen Stelle?
     
  4. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.726
    Zustimmungen:
    372
    Ist das eine Außenwand? Ist es eine Keller- oder Erdgeschoßwohnung? Dann würde ich mal gucken wie die Wand außen aussieht. Ja, und auch mal an den anderen Wänden gucken. Auch in anderen Zimmern. Hauptsächlich die Außenwände.

    Ich würde die Leiste auf jeden Fall mal ab lassen. Kann auch einfach sein, daß diese nach der Renovierung zu früh angeschraubt wurde und das dann dahinter noch bisschen Feuchtigkeit war die dann nicht weg konnte.
     
    123harry gefällt das.
  5. #4 Komfortilus, 10.08.2016
    Komfortilus

    Komfortilus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Die Wand befindet sich in der Wohnung direkt neben der Wohnungstür.
    Die Wohnung liegt im Hochpaterre also über Garagen im Erdgeschoss und neben dem Keller.

    Ich hab' noch nicht gezielt nach Schimmel gesucht aber na gut ich werd mal schauen bis hierhin danke
     
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.726
    Zustimmungen:
    372
    Da hast du evtl. auch den Grund für deine Wellen gefunden.
    Warte auf den Vermieter oder Bitte ihn eine Person zur Vertretung zu schicken am besten den Handwerker der den Boden verlegt hat.
     
  7. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    496
    Wenn da von unten Feuchtigkeit kommt kann sich das Laminat auch deswegen verziehen, stimmt. Wenn da keine Randfuge war, hat der Handwerker bestimmt auch keine Dampfsperre (Folie) unter das Laminat gelegt.
     
  8. KlausZ

    KlausZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    so etwas Ähnliches hatte ich in meiner Wohnung auch. Das Problem war bei mir die schlechte Isolation der Außenwand, denn ständig hat sich drinnen, wenn es kälter wurde Feuchtigkeit gebildet. Da wir das Problem nicht sofort beheben konnten, hat sich bei uns auch Schimmel gebildet. :(
     
  9. #8 mariellebailey, 20.12.2016
    mariellebailey

    mariellebailey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja.. in meiner WG hat es jetzt auch angefangen.. unsere Vermieterin (75 Jahre) hat ihren kollegen gefragt ob er sich das anschauen könnte.. beide waren davon überzeugt dass es kein schimmel sein sollte. Ich konnte die schwarzen flecken auch immer abwischen aber mit der zeit sind die immerwieder gekommen.. Meine Vermieterin hat nichts dagegen unternommen. Das ist dann auch schon ein Kündigungsgrunds für mich gewesen :/
     
  10. #9 Mr.Ditschy, 22.12.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    496
    Warum sollte da die Mieterin etwas unternehmen? Wenn z.B. die Wohnung schon jahrzehnte davor Schimmelfrei war, wird die nichts machen (dies weiß aber hier niemand, und du auch nicht).

    Doch meist sind Mieter und ggf. Vermieter schuld, wenn z.B. generell zu niedrige Heiztemperaturen eingestellt sind. ;)
     
  11. #10 Andrew78, 24.12.2016
    Andrew78

    Andrew78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schwieriges Thema. Entweder du gehst in die Konfrontation mit deinem Vermieter oder du gehst der Sache aus dem Weg und kümmerst dich selbst du Entfernung. Damit meine ich aber lediglich einen Anti-Schimmel-Spray auf Chlor Basis. Das Zeug entfernt wirklich alles. Sollte im Anschluss keine Besserung in Sicht sein, liegt wohl ein größeres Problem vor.
    Danach kannst du immer noch über eine Konfrontation/Kündigung nachdenken.
     
  12. #11 Frodo_Kurz, 24.12.2016
    Frodo_Kurz

    Frodo_Kurz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja das sieht nach Schimmel aus. Der Grund ist wie immer eine Kältebrücke an der die warme Zimmerluft kondensiert. Erste Maßnahme ist an dieser Stelle die Tapete zu entfernen. Danach ist es sinnvoll diese Stelle mit Industriealkohol (Apotheke) mehrfach einzusprühen. Damit werden die Sporen im Putz abgetötet. Wird die ursächliche Kältebrücke aber nicht beseitigt, tritt der Schimmel nach einer gewissen Zeit wieder auf.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  13. #12 MarioAuster, 29.12.2016
    MarioAuster

    MarioAuster Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ohhhja das ist definitiv Schimmel, versuche zunächst, ob das mit einem Schimmelentferner weg geht. Sieht auf den Bildern aber schon sehr festgefressen aus. Ansonsten auf jeden Fall einen Fachmann rufen.
     
  14. #13 Mr.Ditschy, 30.12.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    496
    Der Putz und Tapete ist doch schon mürbe, da hilft Schimmelentferner recht wenig und wenn, nicht lange ... das Problem ist zu hohe Luftfeuchtigkeit.
     
    MarioAuster und Qwertzuiop2 gefällt das.
  15. #14 MarioAuster, 30.12.2016
    MarioAuster

    MarioAuster Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Genau, selbst wenn der Schimmel professionell entfernt wird, wird dieser wiederkommen, wenn die Feuchtigkeit nicht vorgebeugt wird
     
  16. #15 Andrew78, 31.12.2016
    Andrew78

    Andrew78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönliche würde es erstmal mit meiner genannten Variante versuchen.
    Sollte dies kein Erfolg bringen kannst du immer noch weitere Maßnahmen einleiten.

    Außerdem solltest du dich eventuell mit dem Thema "Richtig Lüften" auseinandersetzen.
    Muss nicht daran liegen (je nach Bausubstanz, Fenstern usw.) aber kann zumindest eine Ursache sein.
     
  17. #16 Mr.Ditschy, 31.12.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    496
    Glaub wir brauchen uns keine Gedanken mehr machen, denn der TE meldet sich schon weilchen nicht mehr.

    Doch so genau kann man bei Problemwohnungen gar nicht lüften, dass sich der Gipsputz/Tapete hinter der Sockelleiste auf Dauer keinerlei Feuchte mehr genehmigt.
     
  18. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Brownie, 17.05.2017
    Brownie

    Brownie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Meine Schwiegermutter hatte das auch mal, als sie ihren alten Teppich entfernt hat und dort wo ein Schrank an der Außenwand stand. Es ist leider Schimmel. Die Außenwand war nicht richtig isoliert.
     
  20. #18 digipeter, 31.05.2017
    digipeter

    digipeter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ja, sieht nach Schimmel aus.
     
Thema: Ist das Schimmel? (siehe Fotos)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ist das schimmel

Die Seite wird geladen...

Ist das Schimmel? (siehe Fotos) - Ähnliche Themen

  1. Gelber Schimmel?

    Gelber Schimmel?: Kann Schimmel an der Wand auch gelb sein? Oder ist es dann etwas anderes?
  2. Runde Raumecken gegen Schimmel

    Runde Raumecken gegen Schimmel: Hallo, ich habe eine grundsätzliche Frage bezüglich kalten Zimmerecken an Aussenwänden. Wenn die Ecken so ein großes Problem sind und die...
  3. Astlöcher Harz oder Schimmel?

    Astlöcher Harz oder Schimmel?: Hallo zusammen, Ich habe neulich einen wunderschönen Schrank im Kollonialstil erworben. Nun ist mir aufgefallen, dass an einigen Astlöchern so...
  4. Hilfe der Schimmel will nicht weg

    Hilfe der Schimmel will nicht weg: Hallo zusammen, ich kämpfe nun seit bereits einem Jahr gegen Schimmel an. Ich habe alles mögliche probiert. Jedes Mittel, das es gegen Schimmel...
  5. Schimmel Küche, ehemalige Lüftungslöcher Schuld?

    Schimmel Küche, ehemalige Lüftungslöcher Schuld?: Hallo liebe Foren Gemeinde, wir sind vor 2 Jahren in eine sanierte Bj. '63 Wohnung gezogen. Nun habe ich festgestellt dass zur Küchenaußenwand...