Isolierung ohne großen Aufwand!!

Diskutiere Isolierung ohne großen Aufwand!! im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo LEute, ich habe ein altes Haus gekauft, ich muss es teil renovieren, würde dabei gerne die Wände isolieren, leider hat mir ein bekannter...

  1. #1 Ammador, 08.01.2012
    Ammador

    Ammador Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo LEute,

    ich habe ein altes Haus gekauft, ich muss es teil renovieren, würde dabei gerne die Wände isolieren, leider hat mir ein bekannter gesagt, das ich das ganze haus von aussen mit 10-15 cm isolierung vershen muss, das kann doch kein mensch bezaheln.

    Gibt es eine andere Möglichkeit? Gibt es eine Isoliertapenschicht oder sowas, irgendwas das mich nicht an den Bettelstab bringt?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 08.01.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.246
    Zustimmungen:
    232
    Also ICH habe die Außenwände von INNEN Gedämmt.(10cm Steinwolle mit Ständerwerk und Rigipsplatten (2xbeplankt) . Ich muss dazusagen das es nicht das Optimum ist (aber Außen war es nicht möglich bei uns). Hierbei muss man aber akribisch auf eine dichte Dampfsperfolie achten , damit es keinen Schimmel gibt! Nachteil ist halt , das etwas Raum verloren geht!
    Allerdings hat unser Haus auch KEINE Hohlschicht , so das auch nicht ausgeschäumt werden kann!
    Gelohnt hat es sich aber ! (Gasverbrauch vor Sanierung 2006 geschlagene 6000!!!!m³ Gas , Aktuelle Rechnung waren 1200!m³ Gas (nach Dämmung+Fenster+neue Heizung (Brennwert)+Fußbodenheizung..) INCL KOCHEN und das OHNE Ofen!
    Weiterer Vorteil war eine klasse Installationsebene für die Heizungsleitungen+Strom!


    Wenn ihr eine Hohlschicht habt , würde ich AUSSCHÄUMEN lassen!
     
  4. #3 Ammador, 08.01.2012
    Ammador

    Ammador Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    @MacFrog

    Danke für deine Antwort. So ganz zufrieden bin ich nicht damit, das ist ja ein Riesen Aufwand. Das Haus ist Groß, sehr Groß. Dachte ich klatsche eine Tapete an die Wand und gut ist. So mit Dämmung und Isolierung und 10 cm dicke mit Rigips ist schon echte Arbeit.

    Schön das du es geschafft hast, denk an mich, wenn ich damit beginne, aber erst scheue und Frage ich noch rum ob es nicht doch was leichteres gibt.

    Gruß
     
  5. #4 MacFrog, 08.01.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.246
    Zustimmungen:
    232
    Die Tapetenaktion kannst du dir sparen , haben wir in unserer alten Wohnung gemacht! Keine merkbare verbesserung!
    Lass lieber mal prüfen (oder schau selber) ob eine Hohlschicht vorhanden ist , dann brauchst garnicht umbauen am Haus , da werden nur paar löcher in die Fugen gebohrt und Dämmung eingeblasen!
    Was auch RICHTIG spart ist ein gut gedämmtes DACH (Wärme steigt nach oben....)
    Ev. könnt ihr auch förderungen der KFW nutzen!

    Achja es müssen nicht 10cm Innendämmung sein , denke 5 tun den gleichen zweck (Tapete hat 5MM ...) ,ich hatte aber einen riesen Berg Iso aus Fertighausfehlbau bekommen :)
     
  6. w00t

    w00t Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    warum wollen sie das haus isolieren müssen sie sich mal fragen wie alt ist das aus müssen sie bedenken und den kosten faktor mal ausrechnen was ein vollmärmeschutz kostet mit dämmplatten fenstern neue dachrinne neue fensterbänke und das mit ihren ausgaben an z.b heizöl vergleichen dann sehn sie in wie viel jahren es sich rechnet und wie lange sie heizen können mit dem geld das ist meine meinung
     
  7. #6 MacFrog, 10.01.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.246
    Zustimmungen:
    232
    also bei AUßENdämmung würde ich auch einige male Nachrechnen! Dann müßen warscheinlich Dachüberstände vergrößert werden etc....
    Ausschäumen ist nicht sooo teuer , ist nach 5 Jahren meist wieder eingespart , auch eine Akuelle Heizungsanlage spart ca 20% Energie (Brennwert gegenüber Heizwertgeräten)
    Innendämmung kann man gut Raum-für Raum machen , wenn eh mal Renoviert wird , entweder mit den fertigen Iso-Platten oder mit Ständerwerk (etwas mehr Dämmung)
     
Thema: Isolierung ohne großen Aufwand!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachboden ausschäumen

    ,
  2. hohlschicht ausschäumen

    ,
  3. haus ausschäumen kosten

    ,
  4. dach ausschäumen,
  5. dach isolieren ausschäumen,
  6. wände ausschäumen,
  7. ständerwerk isolierung,
  8. wand ausschäumen,
  9. haus ohne hohlschicht,
  10. haus ausschäumen,
  11. hohlschicht selber dämmen,
  12. mit wenig aufwand und geld altes dach isolieren,
  13. hohlschicht ausschäumen kosten,
  14. ständerwerk isolieren,
  15. dachboden dämmenausschaeumen,
  16. hallendach ausschäumen,
  17. haus dämmen ausschäumen,
  18. keine hohlschicht ,
  19. installationsebene heizungsrohre,
  20. was kostet ausscheumen von holschicht am haus,
  21. hohlschicht ausschaumen selber machen,
  22. hausbau ohne hohlschicht,
  23. dach ausschaeumen,
  24. ohne viel aufwand haus isolieren ,
  25. häuser ohne hohlschicht
Die Seite wird geladen...

Isolierung ohne großen Aufwand!! - Ähnliche Themen

  1. grosse, schöne Topfpflanzen für Draussen mit viel Sonne!

    grosse, schöne Topfpflanzen für Draussen mit viel Sonne!: Hallo, wir haben eine grosse Terasse, die auch fast den ganzen Tag besonnt ist. Gerne würden wir diese Terasse mit einigen grossen Topfpflanzen...
  2. 3cm tiefe & 3m² grosse Vertiefung in Wand auffüllen

    3cm tiefe & 3m² grosse Vertiefung in Wand auffüllen: Hallo allerseits Folgende Ausgangslage: In einem Zimmer habe ich bei der einen Aussenwand eine 3cm tiefe "Vertiefung" gegenüber dem Rest der...
  3. Dämmung/Isolierung Dachschrägen

    Dämmung/Isolierung Dachschrägen: Hallo zusammen, aktuell versuchen wir unseren Dachboden als Abstellraum auszubauen. Dabei wurden für den Boden 18er OSB verlegt auf Dachlatten...
  4. Großer Zwischenraum Zarge/ Wand

    Großer Zwischenraum Zarge/ Wand: Moin, hier besteht ein großer Zwischenraum zwischen Türzarge und Wand. Ein weiteres Problem ist, dass die Wand ( besonders die Klinkenseite )...
  5. Wasserleitung defekt / welche Größe ausreichend?

    Wasserleitung defekt / welche Größe ausreichend?: Guten Abend, bzw. Guten Morgen, ich habe zu meiner Frage keine passende Antwort gefunden, deswegen habe ich ein neues Thema erstellt. Wir haben...