Inbusschraube kaputt

Dieses Thema im Forum "Schrauben, Dübel, Haken, Ösen" wurde erstellt von papa39, 08.11.2009.

  1. papa39

    papa39 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    die Bänder meiner Glastüre werden durch M6-25 Senkkopf-Inbusschrauben aus Edelstahl gehalten. Eine der Schrauben kann ich leider nicht mehr öffnen, da die Inbusführung rund ist.

    Hat jemand eine Idee, wie ich diese Schraube rauskriege?

    Danke für Eure Tips!

    Volker
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 08.11.2009
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Hallo,

    das Problem hatte ich auch schon mit einem Inbus. Gelöst habe ich es mit einem ähnlich großem Torx-Einsatz aus einem Ratschekasten (sollte ein guter sein!) und einem Hammer. Einfach beherzt den Torx in die Schraube einschlagen und vorsichtig rausgedreht. Wie gesagt, geht nicht mit Billig-Torx, denn dann ist sowohl Schraube als auch Werkzeug hinüber.

    MfG
    Thomas
     
  4. tool

    tool Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    bei einer glas scheibe würd ich da aber drauf verzichten ;)
     
  5. #4 Schnulli, 08.11.2009
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    OK, dann eben mit Gefühl draufhämmern... Ich unterstelle mal, dass das Edelstahl recht weich ist. Eventuell geht es auch ohne Hämmerchen, denn Torx und Inbus geht ich von den Haltepunkten in der Schraube nicht allzuviel aus dem Weg.

    Mfg
    Thomas
     
  6. #5 MacFrog, 08.11.2009
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    sonst mit linksausdreher ausbohren wenn man dabeikommt :)
     
  7. #6 bob-rooney, 10.11.2009
    bob-rooney

    bob-rooney Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Vorsicht, Edelstahl ist nicht recht weich, sondern ganz im gegenteil es ist recht hart. Versuch mal Edelstahl mit einem normalen HSS Bohrer zu bohren, kann sein das der ausglüht.
    Wenn aufbohren, dann am besten mit einem Hartmetallbohrer.

    MfG
    bob-rooney
     
  8. #7 DerFräser, 10.11.2009
    DerFräser

    DerFräser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ev. einen Imbusschlüssel "einschweißen" oder mit flüssig Metall eingießen und dann rausdrehen probieren. Wenn die Schraube nicht allzufest sitzt könnte das funktionieren. Schraube und Schlüssel ist nacher nicht mehr verwendbar.
     
  9. #8 Schnulli, 10.11.2009
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Hallo,

    Nun erklär mir mal einer, warum ich bei Edelstahlschrauben regelmässig den Schraubenkopf verwürge, die Schrauben abdrehe oder verbiege.... Sollte es wirklich nur mein Ungeschick sein?

    MfG
    Thomas
     
  10. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ja,Ja wo raue Kräfte walten...... :)
     
  11. papa39

    papa39 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal vielen Dank allen für die vielen Ideen!

    Torx einschlagen hat nicht funktioniert; war vielleicht zu vorsichtig wegen der Glastür. Loctite hat leider auch nicht fest genug gehalten.

    Ich habe die Schraube letztlich doch rausgekriegt: Da ich die Tür samt Angel rausgeschraubt hatte um das Gewicht von der defekten Schraube zu nehmen, musste ich nur noch die andere Schraube, die das Band mit gehalten hat, rausschrauben. Dann hab ich das komplette Gegenband gegen die defekte Schraube gedreht und konnte sie damit lösen :)

    Grüße
    Volker
     
Thema: Inbusschraube kaputt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaputte inbusschraube lösen

    ,
  2. inbusschraube defekt

    ,
  3. inbusschraube lösen

    ,
  4. türangel kaputt,
  5. inbus kaputt,
  6. defekte inbusschraube lösen,
  7. inbus defekt,
  8. inbus durchgedreht,
  9. schraubenkopf defekt,
  10. inbus schraubenkopf kaputt,
  11. schraubenkopf kaputt gedreht,
  12. defekte schrauben rausdrehen,
  13. schraube kaputt gedreht,
  14. inbusschraube kaputt,
  15. defekte inbusschrauben lösen,
  16. kaputte inbusschraube rausdrehen,
  17. defekte schraube rausdrehen,
  18. Kaputte Imbusschraube ,
  19. inbus schraube kaputt,
  20. inbusschraube durchgedreht,
  21. türangel defekt,
  22. türband imbus,
  23. imbusschraube defekt,
  24. inbusschraube öffnen,
  25. defekte inbus
Die Seite wird geladen...

Inbusschraube kaputt - Ähnliche Themen

  1. Waschbecken kaputt - kann man es kleben?

    Waschbecken kaputt - kann man es kleben?: Hallo allerseits, vor einiger Zeit ist mir ein Vergrößerungsspiegel, den ich am Spiegelschrank mit Saugnäpfen befestigt hatte, in das Becken...
  2. Spülmaschine beim Spülvorgang kaputt / Entstörkondensator?

    Spülmaschine beim Spülvorgang kaputt / Entstörkondensator?: Hallo, beim Umschalten auf einen anderen Programmabschnitt ist anscheinend ein Kondensator (nach Recherchen im Internet / Vergleich des Bauteils...
  3. Abfluss in Keller kaputt

    Abfluss in Keller kaputt: Ich versuche mal zu Beschreiben wie das da ausgesehen hat. Der alte Abfluss im Keller wurde vom vorherigen Besitzer alt Party Raum genutzt, um...
  4. waschmaschine kaputt

    waschmaschine kaputt: moin, meine Waschmaschine funktioniert nicht mehr. Der Fehler ist, dass sie normal anläuft jedoch nach ein paar sekunden wieder abbricht. ich...
  5. Fenstergetriebe kaputt

    Fenstergetriebe kaputt: Bei altem Fenster Fensterfirma gibt es nicht mehr, Getriebe kaputt, Fenster lässt sich nur kippen, der Griff dreht sozusagen durch. D.h. der...