In ein vorhanden Loch mit Dübel einen neuen Dübel einsetzen, damit es besser hält...

Diskutiere In ein vorhanden Loch mit Dübel einen neuen Dübel einsetzen, damit es besser hält... im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Community, folgendes Problem. Es handelt sich um ein Wandregal dieser Sorte, die bestimmt jeder kennt, der schon einmal bei Ikea war:...

  1. #1 Handmann, 16.08.2013
    Handmann

    Handmann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    folgendes Problem. Es handelt sich um ein Wandregal dieser Sorte, die bestimmt jeder kennt, der schon einmal bei Ikea war:

    LACK Wandregal - Birkenachbildung - IKEA

    Löcher wurden vor Jahren gebohrt und mit passenden Dübeln versehen. Das Regal wurde angebracht und hing über Jahre im rechten Winkel. Jetzt tut es dies nicht mehr. Es hängt nach unten. Sichtbar. Es ist nicht schwer beladen. Im Gegenteil.

    Dazu muss gesagt werden, dass die Wände sehr eigenartig sind. Es scheint so, als ob es eine 3cm dicke Gipsbetonschicht gibt und danach ist entweder ein Hohlraum oder eine reine Betonwand. Es ist auf jeden Fall sehr hart und mit einem normalen Bohrmaschine mit entsprechenden Bohrer sägt man sich einen Wolf. In dem dünnen Zeug franzen die Löcher sehr schnell aus.

    Nun zu der Frage, da das Regal wieder gerade hängen soll.

    Ist es sinnvoll die Löcher weiter aufzubohren, mit größeren Dübeln zu versehen und das ganze nochmal zu versuchen? Gibt es bessere Möglichkeiten, um ein solches Regal sinnvoll und bombenfest anzubringen? Ich kann an der Wandbeschaffenheit nichts ändern und dort wo das Regal hängt, ist es so, dass dort nur eine circa 3cm dicke Gipsbetonschicht o.ä vorhanden ist.

    Bin über Ratschläge dankbar, die mein Regal wieder gerade hängen lassen.

    Regal muss an exakt der selben Stelle angebracht werden.

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 16.08.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    232
    Moin , entweder 1 Nummer größer bohren und passenden Dübel (zb. von Fischer oder TOX) UND passender Schraube versuchen oder wenn die wand im zu schlechten zustand ist,Dübel mit 2k-kleber einsetzen,hart werden lassen und Schraube eindrehen.
     
  4. #3 Gast II, 17.08.2013
    Gast II

    Gast II Guest

    Bitte , was ist GIPSBETON ?
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 17.08.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
    Willkommen im Forum, Handmann :)

    Gemeint ist wahrscheinlich wohl mehrfache Beplankung mit Gipskartonplatte
     
  6. #5 Schnulli, 17.08.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.926
    Zustimmungen:
    360
    Hallo,

    wenn es wirklich Gipskarton ist dann solltest du mal nach Gipskartondübeln ausschau halten.

    Gruß
    Thomas
     
  7. #6 MacFrog, 18.08.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    232
    können aber auch auf BEtonwände aufgeklebte RiGipswände sein..... kann man lange drüber spekulieren :) Oder einfacher gipsPUTZ
     
Thema: In ein vorhanden Loch mit Dübel einen neuen Dübel einsetzen, damit es besser hält...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dübel einsetzen

    ,
  2. ausgebrochene dübel kleben

    ,
  3. neuer dübel größer?

    ,
  4. herausgerissenen dübel neu einsetzen,
  5. dübel in dübel hält besser
Die Seite wird geladen...

In ein vorhanden Loch mit Dübel einen neuen Dübel einsetzen, damit es besser hält... - Ähnliche Themen

  1. Lampen "am Haken" aufhängen ohne zusätzliche Löcher zu bohren

    Lampen "am Haken" aufhängen ohne zusätzliche Löcher zu bohren: Hallo liebe Mitheimwerker und Mitheimwerkerinnen, in der neuen Wohnung (NEUBAU) haben ich ein kleines Problem. An den Stellen, an denen die...
  2. Lack an neuen Türen

    Lack an neuen Türen: Hallo Zusammen, haben seit zwei Jahren neue Türen (PaX). Mein Problem ist, das der Lack im Türgriffbereich an den Türrändern "aufweicht" und sich...
  3. Neue Dämmung und Dampfsperre erforderlich?

    Neue Dämmung und Dampfsperre erforderlich?: Hallo, habe grade im vermutlichen falschen Unterforum "Trockenbau" diese Frage gestellt (sie kann dort bitte wieder gelöscht werden): Ich habe...
  4. Neue Dämmung und Dampfsperre erforderlich?

    Neue Dämmung und Dampfsperre erforderlich?: Hallo, ich habe an einer Dachschräge Holzpaneele entfernt und möchte das Ganze nun mit Rigipsplatten verkleiden. Hatte deswegen zwei Handwerker...
  5. Loch im Putz, dahinter Zementplatte. Wie füllen/verputzen?

    Loch im Putz, dahinter Zementplatte. Wie füllen/verputzen?: Moin zusammen, ich habe in der Decke ein etwa 14 cm breites und 1,5 cm tiefes Loch. Da ging mal ein Rohr für den Abzug durch. Von hinten habe ich...