Im Innenraum ein passendes "Dach"

Diskutiere Im Innenraum ein passendes "Dach" im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Hobby-Heimwerker, ich hoffe, dass ich nicht die falsche Rubrik gewählt habe, aber keine andere erklang mir als plausibel. Und...

kddiego

Neuer Benutzer
Dabei seit
30.03.2014
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo liebe Hobby-Heimwerker,

ich hoffe, dass ich nicht die falsche Rubrik gewählt habe, aber keine andere erklang mir als plausibel.

Und habe ich folgendes "Problemchen".
20131017_011157.jpg

Hier könnt ihr meinen Schlafbereich sehen.
Mein Zimmer ist mit 9 Dachfenstern bestückt, die morgens das ganze Zimmer ausleuchten und ein Ausschlafen unmöglich machen.

Jetzt suche ich nach einer Lösung um eine Art Dach zu bauen. Ein dichter Vorhang oder irgendwas ähnliches würde genügen, so lange die Helligkeit nicht so extrem ist, aber irgendwie komme ich nicht auf den richtigen Pfad.

Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee oder einen Tipp :)

Liebe Grüße
 
selfmademan

selfmademan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.07.2012
Beiträge
1.173
Zustimmungen
197
Ort
Sauerland
Ja hallo, Holyhell, gute Idee das.
Jetzt sollte die Bespannung oben noch eine Beschichtung haben um Sonnenstrahlung zu reflektieren.
Könnte mir vorstellen, dass das im Sommer recht warm wird da oben.
 

HolyHell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
1.921
Zustimmungen
213
Ort
Iserlohn - Nrw
Hallo Selfmademan, Hallo kddiego (na wer den nun?????:confused:)

Das mit der Wärmereflektion funktioniert nicht.
Wärme kommt durch´s Oberlicht - trifft auf die reflektierende Beschichtung - und geht dann schnurschracks wieder durch Oberlicht zurück ???
Kann nicht funktionieren.
 
selfmademan

selfmademan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.07.2012
Beiträge
1.173
Zustimmungen
197
Ort
Sauerland
Ok, dann war das Wunschdenken. ;)
Trotzdem ein guter Tipp
 

HolyHell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
1.921
Zustimmungen
213
Ort
Iserlohn - Nrw
Wenn dann müßtest Du wohl das Oberlicht tauschen. Da gibt es bestimmt etwas mit "Sonnenschutzfaktor 50". Ist natürlich nur die Frage ob sich der Aufwand lohnt.
Von den Dingern hab ich aber auch keine Ahnung.

Das Deckensegel selbst schenkt Dir dann nur den Schatten...
Mußt Du Dir hat nur Geadanken zu machen wie Du das am besten befestigst. Das das "unsichtbar" wird ist meißt etwas schwierig und setzt eine ordentliche Planung voraus.
 
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.132
Zustimmungen
1.658
Ort
Ostholstein
Riesen TV Fläche , aber keine 9 Oberlichte zu sehen; wie soll man da helfen ?
 
Thema:

Im Innenraum ein passendes "Dach"

Oben