Ht-Rohr verklebt, nun abgebrochen was tun

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von Campino222, 04.02.2016.

  1. #1 Campino222, 04.02.2016
    Campino222

    Campino222 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend,

    Beim Einbau unserer neuen Küche ist folgendes passiert. Wir wollten die Rohre von der Wand mit der Spüle verbinden. Jetzt stellt sich raus dass die Rohre, die aus der Wandkommen in die T-Verbindung eingesteckt sind, zusätzlich verklebt wurden. Wir haben dran gezogen und etwas gehämmert und zack ist das Rohr abgefetzt.

    Wir haben jetzt dran rumgepult um die Verbindung irgendwie frei zu bekommen, aber keine Chance.

    Was soll ich tun??

    Hier ein Bild zu der Situation.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SteffNa, 04.02.2016
    SteffNa

    SteffNa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke da muss eben das entsprechende Stück vom Rohr ausgetauscht werden. Eine andere sinnvolle Lösung fällt mir nicht ein.
     
  4. #3 postler1972, 04.02.2016
    postler1972

    postler1972 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    12
    bist du sicher das es geklebt ist? Vielleicht geht es auch auf grund des Alters nur schwer auseinander. Du musst eben versuchen das Teil aus der Muffe zu bekommen. Notfalls von innen vorsichtig mit einem Dremel das eingesteckte Rohr rauszuschneiden ohne die Muffe zu beschädigen
     
  5. #4 Campino222, 04.02.2016
    Campino222

    Campino222 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Es kann auch sein, dass es nicht geklebt ist, aber es ist so knalleng,dass da nur noch Werkzeug hilft. Meinst du mit nem Dremel bekomme ich das heile da wieder heraus?
     
  6. #5 Campino222, 04.02.2016
    Campino222

    Campino222 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Sofern es ausgetauscht werden müsste: Mit was für Kosten kann ich rechnen? Kann man das T-Stück einfach entfernen?
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 05.02.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.459
    Zustimmungen:
    259
    Halte dich eher an #3 ... das Teil auszutauschen heist Stemmarbeiten usw., denn du musst den Weg um die Muffe zu stecken ja irgendwo her bekommen ....

    Probiere ggf noch mit Zange und Schraubendreher die Teile sachte rauszubrechen/rauszubekomme, dann siehst du auch, ob wirklich geklebt ist.
    Leider weiß man nicht, mit welchen Kleber dies dann geklebt wurde (enn wirklich geklebt, was ich mir kaum vorstellen kann),, aber evtl. mit Klebstzoffentferner sachte rein träufeln ...
     
Thema:

Ht-Rohr verklebt, nun abgebrochen was tun

Die Seite wird geladen...

Ht-Rohr verklebt, nun abgebrochen was tun - Ähnliche Themen

  1. Was tun mit Decke im Wohnzimmer?

    Was tun mit Decke im Wohnzimmer?: Hallo, wie in einem anderen Beitrag schon geschrieben, sind wir gerade am renovieren und da habe ich mal eine Frage zum Thema Holzdecke im...
  2. Estrich im Bad erneuern,Dämmung HT-Rohr ist im Weg!

    Estrich im Bad erneuern,Dämmung HT-Rohr ist im Weg!: Hallo liebes Forum, bin gerade dabei das Haus meiner Großeltern aus den 30igern zu sanieren, und versuche des lieben Geldes wegen so viel wie...
  3. Haustür Schlüssel abgebrochen

    Haustür Schlüssel abgebrochen: Ich brauche mal eure Meinung dazu. Ich habe einen neuen BKS Profilzylinder in unserer Haustür. Nach zwei Wochen bricht ein BKS-Schlüssel (Spitze)...
  4. Abgebrochenes Thermostat

    Abgebrochenes Thermostat: Liebe Comunity, ich habe dämlicherweise das Thermostat meiner Heizung abgebrochen. Ich war dann im Baumarkt und hab mir ein neues gekauft, das...
  5. "trockenes Hanf" als Begründung für neue Rohre?

    "trockenes Hanf" als Begründung für neue Rohre?: Hallo, ich bin in neu hier und vermute mal, jeder von euch kann besser heimwerken als ich. Leider muss ich in einer Nachlassfrage...