Hozhütte hat einen feuchten Boden

Diskutiere Hozhütte hat einen feuchten Boden im Gartenhäuser, Carports und Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Vor 3 Jahren haben wir ein Holzhaus 5×5 Meter auf ein Fundament aus Sandwich platten 100mm stark gesetzt . leider haben wir die Hütte direkt ohne...

jansen

Vor 3 Jahren haben wir ein Holzhaus 5×5 Meter auf ein Fundament aus Sandwich platten 100mm stark gesetzt . leider haben wir die Hütte direkt ohne Unter Konstruktion darauf gestellt und alles von außen abgedichtet . Dann als Boden auf dem Sandwich platten OSB Platten und darauf Laminat gelegt ,Resultat die Ecken sind alle Feucht geworden und der Boden hob sich ab !
Nun habe ich den alten Boden raus gerissen und wollte wenn es geht die Hütte anheben um eine Unter Konstruktion aus Tropen Holz unter zusetzen und darauf dann Dielen legen .Frage sollte dieses auf Grund des Gewichtes nicht funktionieren, würde es reichen wenn man in den Seitenwänden Kopf-Stirn wand Löcher zur Belüftung bohren würde. Natürlich sollten diese dann nur 1,5-2 cm vom Boden hoch gebohrt werden so das diese später dann unter den Boden von innen nicht zu sehen sind ! Außen wäre auch kein Problem da man die Rückwand nicht sieht und vorne eine Holzterasse ist .
Frage denke ich richtig oder hat einer eine bessere oder sinnvollere Idee?!!
Danke im voraus
Jansen
 

Toffi87

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.02.2010
Beiträge
473
Zustimmungen
8
Hi

Was sollen denn die Löcher bringen? Sollen die das Wasser weg saugen? Belüftung ist zwar schön und gut, aber gegen die Feuchtigkeit bringt dir das 0,0!

Die erste Idee ist wohl die bessere. Wenn man an genügend Stellen ansetzen kann um das Haus anzuheben sollte das machbar sein. Nur wie willst du das hinbekommen :O?
Vielleicht kann man ja einen steifen Rahmen ganz unten anschrauben und diesen dann anheben. Einige Wagenheber sollten das dann hinbekommen. Natürlich ist das hier jetzt nur geraten und rein theoretisch, wie es dann in der praxis ausschaut darfst du uns dann evtl. berichten :D


Grüße
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Es gibt doch jetzt auch diese Gummibälle bzw -säcke, die man mit einem Kompressor aufbläst. Dann bekommt man alle Seiten gleichmässig angehoben ;)
 

jansen

Holzhütte anheben

Hallo erstmal vielen dank für den Tipp mit der Holzleiste zum an schrauben, die Idee ist sehr gut !
Das Problem mit dem anheben der Hütte erledige ich mit 2 Hydraulikpressen und hoffe das es klappt, ich werde aber morgen oder übermorgen berichten können.
Grüsse
Jansen
 

Toffi87

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.02.2010
Beiträge
473
Zustimmungen
8
Ich hoffe du meinst das mit der Holzleiste nicht ernst :)

Sollte schon um einiges steifer sein. Leisten und Dachlatten werden das nicht mitmachen ^^

Grüße
 
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Hallo erstmal vielen dank für den Tipp mit der Holzleiste zum an schrauben, die Idee ist sehr gut !
Das Problem mit dem anheben der Hütte erledige ich mit 2 Hydraulikpressen und hoffe das es klappt, ich werde aber morgen oder übermorgen berichten können.
Grüsse
Jansen
Bilder der Aktion sind nicht schlecht.

Aber kannst Du mir noch mal erklären was das für Sandwitch Platten sind die Ihr da drunter habt? Ein Fundament gibt es wohl nicht?
 

jansen

hat geklappt

Also heute habe ich die Hütte mit Hilfe von 4 stabilen Vierkanthölzer , die ich mit mehreren Schrauben am unteren Holz fest geschraubt habe mit 2 Hydraulikpressen tatsächlich um 3 cm angehoben. Zur Frage nach dem Fundament das besteht aus 2 Lagen Schotter und darauf 10 cm dicke Sandwichpatten ineinander gesteckt ergeben einen richtig gutes Fundament .Das Problem beim anheben musste ich die Kraft der Presse auf den Sandwichplatten durch dicke Stahlbleche verteilen .3 Stunden und es war geschafft ! Ich bin einfach happy und deine Idee mit dem Vierkanthölzern war genial, danke nochmal .
Fotos schicke ich gerne an deine oder eure Mail
Grüsse
Jansen
 

Toffi87

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.02.2010
Beiträge
473
Zustimmungen
8
Freut mich wenn es geklappt hat :)

Dann sollte sich das mit der Feuchtigkeit jetzt wohl hoffentlich erledigt haben.

Du kannst die Bilder für die Allgemeinheit auch gerne hier ins Forum stellen, damit alle teilhaben können.

Grüße
 
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Hallo!
Ja, stell die Bilder hier rein, geht ja recht einfach. Zur not einfach als Dateianhang anfügen.
Oder hier beim schreiben das 3. Symbol von rechts anklicken, Bild(er) aussuchen , ok und fertig...

Wie geht es denn dann weiter mit dem Boden, wie ist nun der geplante aufbau?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Hozhütte hat einen feuchten Boden

Sucheingaben

gartenhaus anheben

,

gartenhaus anheben wagenheber

,

holzhütte anheben

,
holzhütte boden
, gartenhaus aufbocken anheben, bilder einer holzhütte innen, nassen boden sieben, Holzhaus Boden marode, gartenhaus aufbocken, feuchter boden gartenlaube, Gartenhaus anheben wie, carport mit wagenheber anheben, gartenhaus mit wagenheber anheben, gartenholzhaus anheben, holzhütte innen boden marode, hütte anheben, holzhütte boden feucht, anheben eines holzhaus
Oben