Holztreppe soll weiß werden ??

Diskutiere Holztreppe soll weiß werden ?? im Treppen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo wir würden gerne unsere Treppe weiß streichen.Mit der Vorarbeit Schleifen ect. sind wir fast fertig. Bloß was für ne FArbe nimmt man am...

sam-070

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.01.2012
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Hallo wir würden gerne unsere Treppe weiß streichen.Mit der Vorarbeit Schleifen ect. sind wir fast fertig. Bloß was für ne FArbe nimmt man am besten.
Ein bekannter meinte keine Farbe auf Acrylbasis nehmen sondern von Caparol mit weißer Vorstreichfarbe 2 mal rüber gehen und dann mit dem Hauptlack auch von Caparol Streichen. ??

Viellecht hat einer von euch noch nen Tip oder geht das schon in die richtige Richtung was er gesagt hat?

Gruß stefan
 

Anhänge

  • DSC_0055.jpg
    DSC_0055.jpg
    93,6 KB · Aufrufe: 6.038
  • DSC_0056.jpg
    DSC_0056.jpg
    90,8 KB · Aufrufe: 8.506

buniq

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.07.2011
Beiträge
152
Zustimmungen
2
Ort
Seelze/Letter
von der aktion...kann ich dir nur dringens abraten...da du/ihr auf dauer mit der lösung nicht zufrieden werdet...
um deine treppe im schönen und ansehnlichen weiss erstrahlen zu lassen...benötigst du extrem viel arbeitsaufwand...
das ist nicht mal am wochenende erledigt...sondern kann sich über 1 woche hinziehen...

naturholztreppe (hartholz) arbeitet und das nicht wenig...
umso mehr schichten farbe du aufträgst...umso höher wird die oberflächenspannung...
und die neigt zu rissbildungen im holz...
bei einer weiss beschichtete holztreppe sieht sowas...mal ganz höflich ausgedrückt..."bescheiden" aus...

wenn ein kunde zu mir kommt...mit so einem auftrag...dann versuche ich mit allen mitteln...den von seinem vorhaben abzubringen...da ich mich als ausführende firma...mit solch einem projekt...in die nässeln setzen werde...
sollte der kunde sich nicht davon abbringen lassen...würde ich den auftrag ohne wenn und aber ablehnen...
denn sowas ist auf dauer mit ärger vorprogrammiert...

tu dir/euch einen gefallen...und lasst die treppe natur...
sieht auch viel besser aus...als eine weiss lackierte treppe...die nach kurzer zeit schon probleme macht...
jetzt habt ihr euch schon die ganze arbeit mit dem schleifen gemacht...da muss es ja nicht sein...das ihr euch die ganze arbeit durch das weiss beschichten kaputt machen wollt...

falls ihr euch davon nicht abbringen lasst...dann könnt ihr da nicht irgendeinen weissen lack von caparol drauf streichen...
das verwendete material MUSS ein 2k-lack sein...
jeder andere lack wäre viel zu weich dafür...

lasst euch das noch mal in aller ruhe durch den kopf gehen...und wenn ihr dann immer noch der meinung seit...die treppe soll weiss werden...dann kannst du dich noch mal melden...und ich beschreibe dir dann den genauen arbeitsablauf...
 

sam-070

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.01.2012
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Ja danke für die schnelle Antwort. Es ist halt nur so man hat das schon öfter weiße Treppen gesehen und das sah ganz gut aus.NAtur kann man das auf keinen Fall lassen weil die Stufen zu schlwcht erhalten sind:confused:
 

w00t

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.01.2012
Beiträge
25
Zustimmungen
0
hallo

Da in ich mit buniq einermeinung ich würde sie Lasieren das ist meine Meinung
 

sam-070

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.01.2012
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Wie ist das beim Lasieren deckt das auch bisschen ab .Sorry da habe ich überhaupt keinen Plan. Man könnte doch auch die Seiten ich glaube heißt Wangen weiß lackieren und die Stufen bisschen dunkel Lasieren oder.:confused:
 

buniq

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.07.2011
Beiträge
152
Zustimmungen
2
Ort
Seelze/Letter
genau...
die seiten nennt man wangen...

ich würde aber nur die aussenwangen dann weiss lackieren...und alles was innen liegt...natur lassen...
man tritt doch schon mal ein wenig tiefer in die stufe...und schlägt so auch mal an die innenwange oder den vorstoß an...
das schlägt sich natürlich sofort in hässliche spuren aus...die man auf eine weiss lackierte fläche sofort sieht...

das holz selber kannst du in deinem wunschfarbton streichen...
entweder du nimmst dafür beize...oder lasur...um deinen farbton zu bekommen...
als endanstrich MUSS ein 2k-klarlack drauf...
 

sam-070

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.01.2012
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Ok. Werde mich mal im Malergeschäft schlau wegen der lasur und welchen klarlack. Wie oft muss man die stufen lasieren? Und deckt ne Lasur auch bisschen ab.Weil jetzt ist ja so das hellere stellen gibt und total dunkle ?
 

buniq

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.07.2011
Beiträge
152
Zustimmungen
2
Ort
Seelze/Letter
mit dunkel und hell meinst du bestimmt den farbton vom holz...?
na das macht doch erst den reiz einer naturtreppe aus...
das wird noch intensiver werden...sobald da klarlack drauf kommt...
 

sam-070

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.01.2012
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Ja das sieht man eigentlich auch gut auf meinen Bildern was ich meine . Also lasur und klarlack . Wie oft lasieren?
 

buniq

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.07.2011
Beiträge
152
Zustimmungen
2
Ort
Seelze/Letter
Ja das sieht man eigentlich auch gut auf meinen Bildern was ich meine . Also lasur und klarlack . Wie oft lasieren?
so oft in den farbton...wie ihr ihn wollt...
mit einer farblichen lasur...kannst du die intensivität des farbtones selber einstellen...
1x lasieren = hell
umso öfter ihr lasiert...umso dunkler wird das holz...
der klarlack selber...dunkelt das holz auch noch nach...durch den glanz (egal ob es hochglanz...seidenglanz oder mattklarlack ist)...

also solltet ihr auf jedemfall an einer kleinen stelle ausprobieren...wie dunkel ihr euer holz haben wollt...
teilweise reicht es auch schon...wenn nur klarlack genommen wird (vorher natürlich farblos grundieren)...
man glaubt gar nicht...was so ein klarlack alles bewirken kann...

ps...
meine ganz persönliche meinung...
2x farblos grundieren...und dann 2-3x mit 2k-klarlack lackieren...
weil das holz durch den klarlack eh nachdunkelt...und das nicht wenig...
 

buniq

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.07.2011
Beiträge
152
Zustimmungen
2
Ort
Seelze/Letter
bitte...

und viel spass dabei...
und wenn es dann nicht soviel mühe macht...einfach mal ein kleines feddback abgeben...wie es denn nun geworden ist...
so mit 1-2 fotos...
 

sam-070

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.01.2012
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Jo mach ich gerne.
Eine Frage hätte ich noch :( Die Lasur ist das eine spezielle für Treppen oder Innebereich oder ist das das Zeug wo man auch die Carports mit behandelt draußen:confused:

Gruß stefan
 

buniq

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.07.2011
Beiträge
152
Zustimmungen
2
Ort
Seelze/Letter
Jo mach ich gerne.
Eine Frage hätte ich noch :( Die Lasur ist das eine spezielle für Treppen oder Innebereich oder ist das das Zeug wo man auch die Carports mit behandelt draußen:confused:

Gruß stefan
bitte keine lasur für aussen benutzen...sondern nur für INNEN...
da kannst du ne ganz normale innen lasur nehmen...weil der endanstrich eh mit 2k-lack gemacht wird...

aber tu dir selber einen gefallen...und kauf dir das material nicht im baumarkt...sondern gehe zum fachhandel...oder zu einem malerfachbetrieb in deiner nähe...
da weisst du was du kaufst...
 

sam-070

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.01.2012
Beiträge
22
Zustimmungen
0
Ok das hätte ich auch gemacht die Erfahrung habe ich schon gemacht lieber bisschen mehr ausgeben für die Qualität . Danke nochmal
 

Christopher

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.01.2012
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Dem stimme ich auch nur zu gibt nur Risse oder holzinhaltsstoffe schlagen durch die weiße acrylfarbe. Schöne Lasur auf Wasserbasis und fertig
 

buniq

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.07.2011
Beiträge
152
Zustimmungen
2
Ort
Seelze/Letter
Dem stimme ich auch nur zu gibt nur Risse oder holzinhaltsstoffe schlagen durch die weiße acrylfarbe. Schöne Lasur auf Wasserbasis und fertig
keine lasur auf wasserbasis...da die viel zu weich ist...und den dreck von acryllasuren/lacke...kannste mal getrost in die tonne hauen...
acryllacke verlaufen nicht...da sie so auf der oberfläche stehen bleiben...wie man sie aufträgt...da die offenzeit von acryllacken/lasuren...extrem kurz ist...
dafür nimmt man eine vernünftige lasur auf alkydharzbasis...und dann als endbeschichtung einen 2k-klarlack...
 

dudelhuhn

Benutzer
Dabei seit
15.01.2012
Beiträge
31
Zustimmungen
1
holztreppe

au mann,
männer macht euch mal von dem gedanken frei das jede oberflächenvergütung "hart" sein muss.
massivholz hat im gegensatz zu manchem zeitgenossen die eigenschaft zu arbeiten.
eine "harte" oberflächenvergütung macht hier ruckzuck schlapp und platzt!lasur auf wasserbasis(in maserrichtung auftragen) und gut ist.wenns perfekt werden soll, da geh' ich von aus,zum schluss ein gutes holzöl auftragen und sich freuen!

mfg.
 

buniq

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.07.2011
Beiträge
152
Zustimmungen
2
Ort
Seelze/Letter
au mann,
männer macht euch mal von dem gedanken frei das jede oberflächenvergütung "hart" sein muss.
massivholz hat im gegensatz zu manchem zeitgenossen die eigenschaft zu arbeiten.
eine "harte" oberflächenvergütung macht hier ruckzuck schlapp und platzt!lasur auf wasserbasis(in maserrichtung auftragen) und gut ist.wenns perfekt werden soll, da geh' ich von aus,zum schluss ein gutes holzöl auftragen und sich freuen!

mfg.
dann schau dir mal die böden/treppen an...die mit hartöl beschichtet sind...
die kannste nach ein paar monaten in die tonne hauen...weil die so verranzt aussehen...

eine treppe wird extrem beansprucht...und dann muss die oberflächenvergütung demendsprechend sein...
lacke/lasuren auf wasserbasies kannste in die tonne treten...
die haben noch nie was getaugt...und werden es auch nie...

und das hier...ist ja mal der brüller...
lasur auf wasserbasis(in maserrichtung auftragen) und gut ist.wenns perfekt werden soll, da geh' ich von aus,zum schluss ein gutes holzöl auftragen und sich freuen!

was meinste...was dein tolles hartöl macht...wenn es auf eine oberfläche aufgetragen wird...die mit einer lasur beschichtet ist...?
richtig...
gar nix...
das kannste dann so wieder runter wischen...wie du es aufgetragen hast...weil es nicht einziehen kann...

aber trotzdem toller tip...
 
Thema:

Holztreppe soll weiß werden ??

Sucheingaben

treppe streichen

,

treppe weiß lackieren

,

holztreppe streichen

,
weiße treppenstufen
, treppenstufen streichen, treppenlack weiß, holztreppen streichen, treppe weiß, treppe weiß streichen, treppenstufen weiß lackieren, , holztreppe weis lackieren, , holztreppe streichen weiß, holztreppe weis streichen, treppenstufen weiß, weiße holztreppe, , weiße treppen, treppen streichen, treppe weiß lasieren, holztreppe streichen welche farbe, Treppe weiss streichen, treppe lackieren weiß, farbe für treppenstufen
Oben