Holztreppe soll gestrichen werden

Diskutiere Holztreppe soll gestrichen werden im Treppen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, dies ist mein erster Beitrag im neuen Forum. Ich habe eine alte Holztreppe. Diese war lackiert und mit Teppich zugeklebt....

  1. #1 dadipadi, 14.08.2013
    dadipadi

    dadipadi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    dies ist mein erster Beitrag im neuen Forum.

    Ich habe eine alte Holztreppe. Diese war lackiert und mit Teppich zugeklebt.

    Mein Ziel ist, die Treppe wieder einigermaßen nett aussehen zu lassen, spricht ein natürlicher Holzton soll zu sehen sein.

    Bislang habe ich den Teppich entfernt und die Lackschicht mit einem Heißluftfön runtergekratzt.

    Vor zwei Tagen habe ich angefangen, die Treppe mit einem Deltaschleifer (40'er Körnung) zu bearbeiten. Dabei ist mir aufgefallen, dass manche Treppenstufen farblich geteilt sind. Da ich nicht so der Erklär-Bär bin, habe ich mal einfach Fotos hochgeladen.

    Damit ist mein eigentlich Plan, nämlich die Treppenstufen ordentlich abschleifen und mit Treppenlack versiegeln, zumindest in Gefahr, da ich nicht möchte, dass die Treppe auf Dauer so aussieht.

    Hat jemand von euch irgend ein Tipp, warum die Stufen an manchen Stellen so hell sind?

    Und wenn wir grade dabei sind: Wie bekomme ich die Lackreste aus den Ecken raus?

    Gruß

    Patrick
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 mitleser, 14.08.2013
    mitleser

    mitleser Guest

    Die

    Stufen sind nicht vom Stück gearbeitet, sondern verleimte Hölzer. Leimhölzer verziehen sich weniger bis nicht bei Luftfeuchtigkeit, da die Jahresringe ( Wikipedia) gegenläufig verleimt sind. Mit einem Bonum-Farbschaber - oder Glasscherbe - zieht man die Ecken fein sauber.
     
  4. #3 dadipadi, 14.08.2013
    dadipadi

    dadipadi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp mit dem Farbschaber.

    Aber was ich denn bezüglich der unterschiedlich gefärbten Stufen?

    Kann ich das Holz irgendwie auf einen Farbton bringen, ohne studieren zu haben? Welche Mittelchen gibt es dafür?

    Beizen wäre eine Möglichkeit, allerdings habe ich nicht darüber finden könne, was passiert, wenn das Holz verschiedene Ursprungsfarbtöne hat.
     
  5. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    105
    Hallo!
    Also das sieht nach ganz normalen Treppenstufen aus, das diese Maserung nicht so Perfekt ist wird der Grund haben, das von Anfang an fest stand das die Treppe gestrichen wird, um da Optisch etwas hin zu bekommen muss da noch einiges runter (diese Braunen Stellen) bis das Helle Holz ganz sichtbar wird und wenn die dann klar Lackiert wird ob das Optisch ein Hit ist.............

    sep
     
  6. #5 dadipadi, 14.08.2013
    dadipadi

    dadipadi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe nicht ganz. Wenn die Treppenstufen aus verschiedenen Holzarten, die wiederum verschiedene Farbtöne haben, zusammengeleimt sind, was soll dann das abschleifen bewirken?

    Am Ende habe ich doch nur eine dünnere Stufe, aber noch immer verschiedene Farbtöne, oder?
     
  7. #6 benjamin, 15.08.2013
    benjamin

    benjamin Guest

    Versuchen Sie einen Lasuranstrich mit "Kastanie" oder "Teak" um etwa gleiche Optik zu erreichen, dann noch helle Streifen durch zweite Lasurschicht dunkler schummeln, dann wird normal lackiert.
     
  8. #7 dadipadi, 19.08.2013
    dadipadi

    dadipadi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte mich mal über die Alternative "lackieren" informieren.

    Kann ich einen "handelsüblichen" Holzlack kaufen, die Treppe damit streichen, anschleifen und dann mit Versiegelungslack versiegeln?
     
  9. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    105
    Ich würde bei einem Material bleiben mitunter könnte es sein das sich das nicht miteinander verträgt, im ungünstigen Fall löst der eine den anderen Lack wieder an.
     
  10. Kai11

    Kai11 Gesperrt

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Warum nimmst du nicht einfach getönten Lack? Ich denke, dass man somit einen einigermaßen gleichmäßigen Farbton erhält. Du darfst auch nicht
    vergessen, dass Holzfarben natürlich wirken sollte.
     
  11. razer

    razer Gesperrt

    Dabei seit:
    31.10.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde die Treppe in weis vorstreichen und mit einem Lack überstreichen, dann wird es eine einheitlichen Look geben
     
Thema: Holztreppe soll gestrichen werden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. treppe streichen ohne schleifen

    ,
  2. holztreppe streichen ohne abschleifen

    ,
  3. holztreppe weis streichen

    ,
  4. holztreppe streichen weiß,
  5. holztreppe streichen ohne schleifen,
  6. alte treppen ohne schleifen streichen,
  7. holzlack alte holztreppe,
  8. Treppe weiss streichen,
  9. holztreppe überstreichen,
  10. getönter holzlack,
  11. holztreppe vorstreichen,
  12. holztreppe übergestrichen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden