Holztreppe Innenbereich

Diskutiere Holztreppe Innenbereich im Treppen Forum im Bereich Der Innenausbau; Überkopfarbeit mit ner Oberfräse von einem womöglich ungeübten Heimwerker ... ich will keinem zu Nahe treten, aber da geben sich vermutlich nicht...

  1. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    928
    Dieser Hinweis ist natürlich zu Recht gegeben und muß zwingen beachtet werden. Eine andere Möglichkeit ist, ist bei den Trittstufen unterhalb Lamellen zu fräsen, alledings mit der Prämisse, dass die Setzstufen stärker sein müssen und eine Lamellofräse erforderlich ist. Das, denke ich bekommt auch ein begabeter Heimwerker hin.
    Das ist natürlich auch ne gute Idee.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Holztreppe Innenbereich. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    561
    Oder eine genutete Leiste unter die Trittstufen schrauben ...
    Damit die max. 11 cm erreicht werden !
     
  4. Mellow

    Mellow Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank allen schon einmal für die zahlreichen Anregungen.
    Ich habe in der Zwischenzeit mal einen Blick unter den Teppich werfen können. Die Stufen sehen stabil/intakt aus, sind jedoch mittig stärker "verkratzt" bzw. abgenutzt. Die Treppe selbst scheint ansonsten in Ordnung zu sein und knarrt an keiner Stelle.

    Es wäre super, wenn mir noch jemand erklären könnte, wie ich bei einer deckenden Oberflächenbehandlung vorgehen müsste :)

    Des Weiteren stellen sich mir folgende Fragen:
    - Wenn ich die verkratzten Stufen nicht deckend bearbeite, kann ich die Stufen dann (einfach?) wieder "versiegeln"?
    - Diese Treppe wird doch vollständig durch die Wangen getragen, oder nicht?
    - Kann man nicht bspw. nur das Geländer & den Handlauf erneuern (oder erneuern lassen) - z.B. durch Edelstahl, Alu etc. - und die Treppe so (etwas) moderner wirken lassen?
    - Habt ihr sonst vielleicht noch eine Gestaltungsidee?
     
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    928
    Ich vermute, dass die Treppe kein Vollholz ist, sondern furniert wurde, was bedeutet, dass beim Abschleifen das Furnier durchgeschliffen werden könnte. Insofern nicht ganz einfach.

    Dem Bild nach zu urteilen, handelt es sich um eine eine halbgestemmte Treppe, Was bedeutet dass die Trittstufen in die Wangen eingestemmt sind.

    Mit Kosten und Aufwand sicher möglich, wobei ich denke, dass man sich da auch eine neue Treppe rechnen lassen könnte.

    Deckend lackieren, vielleicht Wangen und Trittstufen in unterschiedlichen Farben gestalten. Dabei werden spezielle Treppenlacke auf Zweikomponentenbasis verwendet, Acryllacke oder Polyurethan-Lacke (PU-Lacke) die Lösungsmittel enthalten und bei nur sehr gut zu belüfteten Möglichkeiten verwendet werden sollten. Diese Lacke haben eine hohe Haftfähigkeit und Dauerhaftigkeit. Bootslacke haben sich da als besonders haltbar erwiesen. Für die Wangen kann durchaus ein Lack auf wasserbasis ausreichen sein, da diese nicht beansprucht werden.

    Grob gesagt wird die komplette Treppe angeschliffen, größere Dellen mit 2K Spachtel ausgebessert, mit eine Grundierung versehen und dann 2-3Mal deckend lackiert. Den Aufwand sollte man aber nicht unterschätzen.
     
    Mellow gefällt das.
  6. Mellow

    Mellow Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! Gestatte mir noch die Nachfrage

    - Reicht bei dem Anschleifen ein Schleifgang? Mit welcher Körnung sollte man das machen?
    - Gibt es eine Fa. deren Lack besonders zu empfehlen wäre?
    - Meinst du den zeitlichen und oder monetären Aufwand?
     
  7. #26 Neige, 16.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2019
    Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    928
    - Ja, wenn es sorgfälltig gemacht wird, würde mit Körnung 120 drangehen und anschließend gut säubern und entfetten
    - Persönlich nehm ich dazu gerne Lacke von Clou, Caparol oder Adler. Da solltest du unbedingt Wert auf gute Qualität legen und darauf achten, dass Grundierung und Lack aufeinander abgestimmt sind. Daher mein Rat im Fachhandel zu kaufen.
    - sowohl als auch, denn
    a.) muß sehr präziese gearbeitet werden und
    b.) sind gute Lacke nicht ganz billig.

    Zu speziellen Fragen kann dir bestimmt auch @pinne weiterhelfen
     
    Mellow gefällt das.
  8. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    561
Thema:

Holztreppe Innenbereich

Die Seite wird geladen...

Holztreppe Innenbereich - Ähnliche Themen

  1. Holztreppe beschädigt, was tun?

    Holztreppe beschädigt, was tun?: Hallo Zusammen, leider wurde die Holztreppe bei mir beschädigt (siehe Fotos), würde mich über jeden Rat freuen wie und womit ich die Schäden...
  2. Vinyl auf Holz kleben - Holztreppe bekleben

    Vinyl auf Holz kleben - Holztreppe bekleben: Hi, wir möchten eine alte Holztreppe mit Vinyl bekleben. Wichtig ist uns v.a. welchen guten KLEBER wir verwenden können/müssen. Es ist fast...
  3. Kann man an jeder Holztreppe Stufen austauschen?

    Kann man an jeder Holztreppe Stufen austauschen?: Guten Abend, ich habe mal eine allgemeine Frage. Freunde von uns haben ein Haus gekauft, das über eine offene Wangenholztreppe verfügt, die sehr...
  4. Holztreppe renovieren / abbauen

    Holztreppe renovieren / abbauen: Guten Abend, ich bin seit kurzem Hausbesitzer und bereits ordentlich am renovieren. Aktuell entferne ich den Bodenbelag im Flur da dort...
  5. Renovierung / Sanierung alter beschichteter Holztreppe

    Renovierung / Sanierung alter beschichteter Holztreppe: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unsere Wohnung zu Renovieren, da ich in Kürze mit dem Treppenhaus anfangen möchte zu dessen Abschluss wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden