Holzrahmen - brauche ein paar Tipps

Diskutiere Holzrahmen - brauche ein paar Tipps im Gartenhäuser, Carports, Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Mein Projekt passt wohl am ehesten in dieses Unterforum, es geht aber nicht wirklich um eine Gartensache: Ich habe einen Raum (BLH: 0.8/1.6/2m)...

  1. #1 Bastler90, 14.11.2018
    Bastler90

    Bastler90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Projekt passt wohl am ehesten in dieses Unterforum, es geht aber nicht wirklich um eine Gartensache:
    Ich habe einen Raum (BLH: 0.8/1.6/2m) und möchte diesen bis fast zur Decke (etwa 180cm) einschließlich der Wände mit einem Holzrahmen ausstatten (also ein Rechteck am Boden, eines 20cm unter der Decke, diese werden dann an den Ecken miteinander verbunden), ich hoffe man kann sich das vorstellen.
    Das Gerüst oben muss nicht viel Gewicht halten (weniger als 15kg), deshalb denke ich eine Stärke von 5x5cm reicht für die Holzlatten. Wichtig ist mir, dass ich das Gerüst ohne viel Aufwand auf/abbauen kann. Das bedeutet ich muss entweder Dübel benutzen oder diese Holzverbindungen aus Metall (die kosten aber um die 10€, und ich brauche 8 Stück, also ist das zu teuer)

    Meint ihr das ist machbar (ist es stabil genug ohne Schrauben/Nägel)?

    Theoretisch könnte man das ganze auch aus Rohren machen (PVC) und diese einfach zusammenstecken. Weiß jemand wie sowas heißt bzw. wo ich sowas finden kann?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Schnulli, 15.11.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    1.076
    Für welchen Zweck es auch immer dienen mag aber prinzipiell könntest du die Balken auch mit Stockschrauben, Unterlegscheiben und Flügelmuttern verbinden. Zumindest die Rahmen oben und unten. Für die Senkrechten evtl. einfach einen Eisenwinkel auf die Balken schrauben und durch diesen hindurch mit einer Maschinenschraube den Balken fixieren.
    Alternativ das Ding mit 40er HT-Rohren bauen (Bögen, T-Stücke und gerade Rohre)?
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    738
    Für Könner = mit Holzstecklingen , Schlitz und Zapfen und etwas Leim - - wie bei dem schwedischen Möbelhaus ;-))

    Das man die Senkrechten stabilisieren muß , wissen sie ja?!
     
  5. #4 Roland.P, 15.11.2018
    Roland.P

    Roland.P Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    88
    Grundsätzlich sehe ich nur wenige Möglichkeiten dein Projekt noch kostengünstiger zu realisieren. Deshalb wäre es hilfreich den Verwendungszweck zu kennen. Manchmal denken wir nämlich kompliziert und teuer, obwohl es einfach und billig geht. Dazu muss man manchmal nur in eine ganz andere Richtung denken. Hilf mir bitte dabei.
     
    pinne gefällt das.
Thema:

Holzrahmen - brauche ein paar Tipps

Die Seite wird geladen...

Holzrahmen - brauche ein paar Tipps - Ähnliche Themen

  1. Ich brauche einen neuen Lichtschalter

    Ich brauche einen neuen Lichtschalter: Guten Morgen, als ich heute Morgen das Licht in der Küche angeschaltet habe, fing das Licht an zu flackern und der Lichtschalter began zu knistern...
  2. Duschwand Türelement kaputt - ich brauche Ersatz

    Duschwand Türelement kaputt - ich brauche Ersatz: Guten Morgen Handwerker und Handwerkerinnen, frisch im Forum angemeldet habe ich auch schon die erste Frage. Ich habe eine Duschkabnine die von...
  3. Spalt zwischen Holzrahmen und Mauerwerk

    Spalt zwischen Holzrahmen und Mauerwerk: Hallo, ich bin neu hier und ein absoluter Amateur. Ich hoffe deshalb auf ein paar praktische Ratschläge. Ich habe vor ca. einem Jahr eine...
  4. Holzrahmen für LCD Bildschirm

    Holzrahmen für LCD Bildschirm: Hallo :-) ich brauche folgende Hilfestellung: Ich habe einen LCD Bildschirm, diesen möchte ich gerne in ein Holzrahmen einbauen. Die exakten...
  5. Sehr großes Bild (Leinwand auf Holzrahmen) auf 45°-Wand befestigen?

    Sehr großes Bild (Leinwand auf Holzrahmen) auf 45°-Wand befestigen?: Hallo liebe Forengemeinde! Ich möchte mich ganz kurz vorstellen: mein Name ist Simon und bin neu hier im Forum. Anlässlich meines zweiten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden