Holzmöbelbau

Dieses Thema im Forum "Eure Projekte und Anleitungen" wurde erstellt von Micha_hier, 18.01.2011.

  1. #1 Micha_hier, 18.01.2011
    Micha_hier

    Micha_hier Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich wollte für mein Wohnzimmer ein paar Holzmöbel, 2 Schränke, 1 Beistelltisch 1 Lautsprecherbox selberbauen, um Sie an mein Wohnzimmer perfekt anzupassen.

    Habe mit nem Schreinermeister geredet was ich am besten nehme mache und tue.
    Dabei ist dann raus gekommen, z.B. für nen DVD Schrank, das ich 19er MDF nehme, da ich es lackieren will in schwarz Hochglanz. Hab die Platten zurecht geschnitten, verleimt, dann auf hinweis des Schreiners mit Holzgrundierung, zum sprühen, Grundiert und darauf hin mit Auto Feinspachtel verspachtelt und geschliffen. Ergebniss an sich ist gar nicht schlecht. Aber nun der große Kritikpunkt im spachtel bilden sich kleine "Risse", beziehungsweise Schluchten entlang der zusammenstoßenden Holzkanten.

    Habe ich den falschen Spachtel verwendet, hätte ich die Holzplatten noch verschrauben sollen? So wie es jetzt aussieht brauche ich es nicht lackieren...

    Kennt sich da jemand aus?

    Gruß Micha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DerFräser, 21.01.2011
    DerFräser

    DerFräser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also meine Kristallkugel bleibt dunkel.

    Es sind etwas wenig Infos die du uns gibst. Du hast nur geleimt? keine Dübel oder Lamellos? Warum nicht geschraubt, wird ja eh gespachtelt und geschliffen...


    Bemerkung: Wenn du Hochglanz willst, musst du ausserdem noch Füller verwenden - Naßschleifen und füllern.... wie in der Autolackiererei. Aber zuerst müssen wir das Trägermaterial hinbekommen. Lass uns mal ein paar Bilder sehen...
     
  4. #3 Apollix, 09.02.2011
    Apollix

    Apollix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Warscheinlich ist das Holz zu frisch und weil es Arbeitet, bricht der Spachtel auf.

    Grüße
     
  5. #4 dudelhuhn, 18.01.2012
    dudelhuhn

    dudelhuhn Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    holzmöbel

    moin menna's
    mdf ist schichtverleimter plattenwerkstoff,da arbeitet nichts!!:confused:
    grund für risse etc. im spachtel könnte sein das zu "dick" aufgetragen wurde, oder bei 2k spachtel zu viel härter im spiel ist.

    mfg.
     
Thema: Holzmöbelbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Holzmöbelbau

    ,
  2. holzmoebelbau

    ,
  3. Software für Holzmöbelbau

    ,
  4. holz möbelbau spachtel forum,
  5. spachtel für holz möbelbau,
  6. spachtel für holzmöbelbau,
  7. dasheimwerkerforum.de mdf platten spachteln foto,
  8. holz möbelbau forum,
  9. holz möbelbau