Holzfenster als Eigenbau

Diskutiere Holzfenster als Eigenbau im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo Da es in der Größe die ich gerne hätte keine Holzfenster gibt (ohne Sonderanfertigung), Isolierglasscheiben aber schon, will ich mir selber...

  1. #1 Toffi87, 13.06.2016
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    8
    Hallo

    Da es in der Größe die ich gerne hätte keine Holzfenster gibt (ohne Sonderanfertigung), Isolierglasscheiben aber schon, will ich mir selber ein Fenster bauen.

    Jetzt bin ich auf der Suche, wie ich das Fenster schließen kann. Scharniere gibt es z. B. auch zum aufschrauben.
    Aber wie sieht es mit dem Griff aus? Griffe finde ich genug, aber wie sieht der Schließer dazu aus?

    Hat jemand evtl. Erfahrung im Fensterbau und kann mir vielleicht Fotos oder Details zukommen lassen?

    Das muss doch im Prinzip wie bei einer Tür sein, in dem ich einen Schließer einbauen muss oder?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Holzfenster als Eigenbau. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.911
    Zustimmungen:
    623
    Ich glaube eine Sonderanfertigung wird dich am Ende billiger kommen, besser aussehen und auch vernünftig dicht sein.
     
    Kaffeetrinker und Maggy gefällt das.
  4. #3 Toffi87, 13.06.2016
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    8
    glaube ich nicht. die scheibe hat z.b. 5 euro gekostet...das holz bekomme ich für ca 50 euro...

    abgesehen davon ist das auch kein normales fenster. das ist dann doch etwas komplizierter...und wie das am ende ausschaut lass mal meine sorge sein. die dichtheit soll hier auch das kleinere problem dartstellen.

    was aber auch egal ist, da es mir nur um den schließer geht.

    grüße
     
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    1.093
    Schau bei Abus nach.
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.752
    Zustimmungen:
    619
    dann reicht doch ein schubriegel , ist doch nur zum festhalten des 68er verzinkten flügels
     
  7. #6 MacFrog, 14.06.2016
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    Ist ja noch die frage , wie groß? Bei einem 1,50m Fenster würde ich , gerade bei Holz , schon gern mindestens 2 verriegelungen haben wollen ;)
     
  8. #7 Toffi87, 15.06.2016
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    8
    Hallo

    Das Fenster ist nicht groß. Der Rahmen hat ca. 600 x 400 mm. Das Fenster dann entsprechend kleiner.

    Bei Abus habe ich jetzt nicht viel gefunden, außer Beschläge. Das muss bei Holzfenstern doch aber noch anders gehen als mit Beschlägen?
    Gibt es da keine einfachen Riegel bzw. Fenstergriffe mit innenliegenden Riegel, der sich beim schließen einfach mitdreht?

    Schubriegel würde theoretisch reichen. Sieht aber net so dufte aus ^^

    Grüße
     
  9. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    1.093
    Was mir noch einfällt, google mal nach Fensterwirbel.
     
  10. #9 Kaffeetrinker, 17.06.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    95
    moin,
    na ja, in einem fenster sind halt richtige fensterbeschläge, sowas bekommt man halt nicht im baumarkt.
    leider teile ich ja auch die meinung von xeno, aber sowas kann man auch nur für sich selber entscheiden.

    wie sind den die flügelquerschnitte, vieleicht kommt man so auf eine idee.
    rohrrahmenschloss zum beispiel?

    mfg kaffeetrinker
     
  11. #10 Mr.Ditschy, 17.06.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Wie wäre es ein nächst kleineres Standartfenster zu wählen und rundum entsprechend anzupassen ... aber sicher hast du schon alles recherchiert.

    An meinen älteren Fenstern ist auch nur so ein Drehgriff dran, der sich innen nur rumdreht und somit verschließt (weiß aber nicht, wie dies heißt), aber wie wäre es sonst mit einem Zusatzschloß, wie an Türen, die schauen noch ok aus und werden oben drauf geschraubt (man muss da dann auch nichts aus dem Holz stemmen)?


    Und denke daran, hier wollen dir User nur helfen ... wenn dann alles gleich deine Sorge ist, dann Frage einfach nicht!
     
    Kaffeetrinker gefällt das.
  12. #11 asconav6, 22.06.2016
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    86
    Hast Du das Holz schon fertig gefräst bekommen? Oder zimmerst Du Dir jetzt aus irgendwelchen Balken ein Fenster zusammen? Wenn Du es eh noch fräsen, schlitzen und zapfen musst dann kannst Du doch direkt ein umlaufendes Kantengetriebe verbauen. Sigenia, Roto, was auch immer. Dann ergibt sich die Sache mit dem Griff
     
Thema:

Holzfenster als Eigenbau

Die Seite wird geladen...

Holzfenster als Eigenbau - Ähnliche Themen

  1. Kann man alte Holzfenster reparieren?

    Kann man alte Holzfenster reparieren?: Hallo zusammen, Wir richten momentan das Dachgeschoss bei mein Opa her. Dort sind noch alte Holzfenster eingebaut. Eines ist anscheinend mal bei...
  2. Dachgauben mit Holzfenstern: Verblendungen außen sollen neu befestigt werden

    Dachgauben mit Holzfenstern: Verblendungen außen sollen neu befestigt werden: Hallo zusammen, erster Post. Ist Verblendung der richtige Begriff? Es handelt sich im Prinzip um maßgeschnittene 2cm starke Holzbretter im selben...
  3. ESG-Glastisch Eigenbau - wie dick zwecks Belastung?

    ESG-Glastisch Eigenbau - wie dick zwecks Belastung?: Schönen Guten Tach, habe schon Google bemüht aber wenig aussagekräftiges zu dem Thema gefunden: Suche einen Schreibtisch mit Glasplatte mit den...
  4. Klebstoffrückstände von Holzfenstern entfernen

    Klebstoffrückstände von Holzfenstern entfernen: Hallo, die Vorbewohner meiner Wohnung hatten eine Art dickes Tesa-Moll auf die Holzfenster geklebt, um eine bessere Dichtung zu erreichen. Aber...
  5. Holzfenster streifen, Lasurunterschiede

    Holzfenster streifen, Lasurunterschiede: Hallo Forum, ich habe ca. 17 Jahre alte Holzfenster (Holzsorte Meranti) die dann doch mal ein bisschen Liebe brauchen. Ich habe mich mit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden