Holzfaserplatten malen

Dieses Thema im Forum "Farben und Lacke" wurde erstellt von koba, 28.10.2014.

  1. koba

    koba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen
    Ich habe Holzfaserplatten an meiner Decke und möchte diese gerne weiss streichen.
    Mit dem Roller ist es sehr mühsam, da man etliche Male darüber rollen muss, bis Farbe in die letzten Poren gekommen ist.
    Weiter habe ich es mit dem Kompressor und einer Farbpistole versucht, was auch nicht sehr erfolgreich war, da die Sprühpistole zu wenig Power hat und somit wird keine Erleichterung erzielt.
    Habt ihr Tipps oder Erfahrungen, wie man das machen könnte?
    Besten Dank für Antowrten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ja wenn es sich um einen noch nicht gestrichenen Untergrund geht ist das beim Grundanstrich so, wenn dann aber die Grundierung einmal drauf ist sollte es bei den folgenden Anstriche wesentlich einfacher und schneller gehen.

    sep
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 28.10.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    Meinst Du OSB, MDF oder Weichfaserplatten? Ist die Oberfläche überhaupt schon eben?
    Ich würde eine Schicht Spachtelmasse (Moltofill, Uniflott, Glättespachtel) aufziehen, vorher eine Saugsperre auftragen, wenn die Decke noch Wasser saugen sollte. Dann die Nasen wegschleifen und dünn und gleichmässig Farbe zuerst in den Kanten und Ecken, dann im Kreuzgang auf der Fläche aufbringen. Gerne auch verdünnt mit der Spritze aufbringen, da gibt es so einen Trichter, den man für die Viskositätsmessung verwendet - kann auch etwas dünnflüssiger sein, aber nicht zu dick, dann funktioniert die Spritze nicht ;)
     
  5. #4 Bankknecht, 28.10.2014
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
     
  6. koba

    koba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank für die Antwort!
    Hier ein Foto meiner Deckenplatte, es ist nicht das Ziel sie zuzuspachteln.
     

    Anhänge:

  7. #6 MacFrog, 29.10.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    Du solltest sie vorher ,wie schon geschrieben , Grundieren . Ich hatte in der Küche das gleiche Elend mit meinem Wandschrank (ähnliches Material , da Eigenbau...) Hatte erst versucht , direkt zu streichen mit günstiger Wandfarbe , mit dem gleichen Ergebnis wie bei dir. Ich hab sie dann erst grundiert (mit weicher Rolle) , und dann mit (getönter) Wandfarbe gestrichen (auch mit weicher Rolle), hat dann auch direkt gedeckt. Bei der groben Oberfläche darf die Rolle auch mal üppiger in die Farbe getränkt werden .
     
  8. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    140
    Zementfaserplatte

    Diese HERAKLIT Platten sind erfunden um sie mit Kalk/Zementmörtel zu putzen , nicht als Ansichtfläche ! Die sollten sie wenigstens mit einem Gipsputz abziehen , um eine Fläche zu bekommen .
     
  9. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt halt auch User die lieben diese Rustikale Art.;-)


    "Weiter habe ich es mit dem Kompressor und einer Farbpistole versucht, was auch nicht sehr erfolgreich war, da die Sprühpistole zu wenig Power hat und somit wird keine Erleichterung erzielt."

    Da kommt man auch nicht weit mit so einer "Normalen" Spritzpistole für Dispersionfarbe zu Spritzen sollte man schon ein Airlessgerät Gerät haben.
    Zum rollen geht es am besten mit einer Langflorige Rolle und wie gesagt beim zweiten Anstrich geht es besser.
     
Thema: Holzfaserplatten malen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holzfaserplatten streichen

    ,
  2. holzfaserplatte streichen

    ,
  3. womit streicht man holzfaserplatten

    ,
  4. weiche holzfaserplatte lackieren,
  5. weichholzfaserplatte streichen,
  6. Holzfaserplatten anstreichen,
  7. sind holzfaserplatten streichbar?,
  8. kann man holzfaserplatten streichen ,
  9. womit holzfaserplatten streichen,
  10. holzfaserplatten anstrich innen,
  11. weichfaserplatten malen,
  12. kann ich eine holzfaserplatte streichen,
  13. holzfaserplatte bemalen
Die Seite wird geladen...

Holzfaserplatten malen - Ähnliche Themen

  1. So jetzt will ich auch mal :-)

    So jetzt will ich auch mal :-): Hallo zusammen, Also ich bin Daniel und komme aus einer Kleinstadt in Nord Hessen genauer Waldeck-Frankenberg. Ich bin 25 Jahre jung und vom...
  2. Mal wieder Holzterrasse

    Mal wieder Holzterrasse: Hallo zusammen Ich möchte meine Holzterrasse bauen. Diese soll in einem Rahmen aus 10/6 Balken liegen der an drei Seiten am Haus Anliegen wird....
  3. Einfach mal quatschen... Führerschein mal wieder im Gespräch

    Einfach mal quatschen... Führerschein mal wieder im Gespräch: Irgendwie fehlt hier die Rubrik "einfach mal quatschen". So jetzt haben mal wieder 2 (von wie vielen?) Alte Gas und Bremse verwechselt. Tragisch....
  4. Wollte mal Hallo sagen

    Wollte mal Hallo sagen: Halli Halöcchennn
  5. Da stelle ich mich mal vor...

    Da stelle ich mich mal vor...: Hallo liebe Community, Ich stelle mich dann mal vor: Ich (m. 26J.) bin Heimwerker und leidenschaftlicher Bastler. Mein größtes alleine Projekt...