Holzdecke kurzzeitig entfernen

Diskutiere Holzdecke kurzzeitig entfernen im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Tag meine Lieben Handwerker und Heimwerker-Freunde, undzwar werde ich nächste Woche mein Bürozimmer renovieren (Rauputz neu anstreichen...

Handwerker_Neuling

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.05.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Guten Tag meine Lieben Handwerker und Heimwerker-Freunde,

undzwar werde ich nächste Woche mein Bürozimmer renovieren (Rauputz neu anstreichen, Einbauleuchten im Holzdecke erneuern). Und um letzteren geht es in diesem Beitrag. Diese Holzdecke wurde im Jahr 2011 errichtet. Ich habe es mit meiner mittlerweile verstorbenem Vater gemacht. Jetzt ist die Problematik dass ich jetzt festgestellt habe dass die Trafo's (2 Trafo's für je 5 Lampen Parallelschaltung) von keinem der Lampen aus sichtbar ist. Ich sehe da nur die eine Möglichkeit , komplette Decke nochmal demontieren , und dabei die Löcher aufweite und die Trafo's abbaue , neue Leitungen ziehe und es wieder verschliesse. ABER : Wie mache ich es ohne den Putz zu beschädigen ? Der Putz kam später als die Decke selbst und , ohne die Randleisten wegzunehmen vermute ich mal stark dass die Panele mit dem Wand bündigt verputzt ist. Und der Putz wird so bleiben , außer der Anstrich halt. Danke schonmal
 

Sandmännchen

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.04.2021
Beiträge
101
Zustimmungen
22
ohne die Randleisten wegzunehmen vermute ich mal stark dass die Panele mit dem Wand bündigt verputzt ist
Randleiste abnehmen, Ecke (Paneele/ Wand) einschneiden oder ritzen und probieren.
Wenn die Leiste wieder draufkommt dürfte das kein Problem sein.
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
4.381
Zustimmungen
607
Ort
NRW
Hallo,

Jetzt ist die Problematik dass ich jetzt festgestellt habe dass die Trafo's (2 Trafo's für je 5 Lampen Parallelschaltung) von keinem der Lampen aus sichtbar ist.
wie habt ihr das den gemacht, die Trafos sollte man normalerweise über eine Lampenöffnung erreichen, hast Du mal vorsichtig an einem Kabel gezogen, mitunter wurden die auch beim letzten Brett gesetzt vor dem schlissen, sodass man bei einem Defekt auch austauschen kann.

Gruß,
 

Handwerker_Neuling

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.05.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo Sep, nein leider war des nicht so :-( Wir haben es an den mittleren , also unter einem lampe vom 5 (2 vorne 2 hinten 1 mittig wie ein Würfel-5) verlegt. Aber die Kabeln sind mit Lüsterklemmen untereinander angeschlossen , und 4 Leitungen gehen durch den Unterkonstruktion , ob ich da neue leitungen verlegen kann , naja wir werdens sehen wenn ich am Mi. nächste Woche anfange (aktuell nicht vor Ort).
 

Handwerker_Neuling

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.05.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Also Leute, heute heile in meinem Wohnung angekommen und allererst was ich gemacht habe : Jep , habe die Trafo's gesucht. Poblem 1 : Trafo ist zu dick um durch den winzigen Einbauleuchtenloch rauszukommen. Problem 2 : Der andere Trafo steckt tief in der Decke den bekomme ich nichtmal zu Sicht. ABER : Eigentlich sind diese 2 kein Problem :) Den ich habe auf allen 2 Seiten nachgeschaut , der Putz hört UNTER der Randrahmen auf + die Panele sind weit innen als der Putz selber. Ich kann es ohne Probleme entfernen und die Leitungen unter der Decke verlegen. Ich werde sogar die Panele untereinander mit Bleistift markieren dass ich beim Rückeinbau die Kralen von Randpanel genau dort habe wo ich es jetzt habe.
 
Thema:

Holzdecke kurzzeitig entfernen

Oben