Holzbande verstärken auf einer Kegelbahn

Dieses Thema im Forum "Eure Projekte und Anleitungen" wurde erstellt von Kegelmanni, 05.05.2013.

  1. #1 Kegelmanni, 05.05.2013
    Kegelmanni

    Kegelmanni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen.

    Auf den vereinseigenen Kegelbahnen meines Sportkegelvereins wollen wir im Sommer etwas umbauen. Dabei sollen vorallem die Holzbanden an den Seiten (auch Schlagwände genannt) verstärkt werden, damit die Kegel besser umfallen, aber dazu brauchen wir noch etwas Hilfe.

    Zum 1. Bild:
    Hinter der Kette des Kugelhebers sieht man eine schwarze Konstruktion. Die drückt rechts und links gegen die Schlagwände.
    Gibt es einen Namen für diese Konstruktion?

    Zum 2. Bild:
    In der Bildecke unten links sieht man 3 graue Stützen. Diese sind an der Schlagwand und am Boden verschraubt und haben eine Querstrebe.
    Hier auch die gleiche Frage: Wie nennt man diese Stützen?

    Bild 3 und 4 sollen einen allgemeinen Überblick geben. Vielleicht hat jemand ja noch eine Idee, wie man die Schlagwände am besten verstärken kann, die sollen nämlich "bombenfest" werden.

    Ich freue mich schon auf eure Antworten und würde natürlich nochmal Bilder zeigen, wenn wir das bei uns erfolgreich umgesetzt haben.

    46829_433212362507_4509959_n.jpg Unbenannt.jpg xl026.jpg xl031.jpg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 05.05.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Willkommen im Forum ;)

    Den Namen kenne ich nicht, noch ob einer existiert. Aber man sieht was gemeint ist und die Funktion.

    Federn die Seiten zu stark oder zu wenig?
    Habt Ihr mit einer Kugel schon einmal einen Test gemacht, wie man die Wände am besten "einstellt", ob die Multiplexbretter besser dünner oder breiter werden sollten oder ob man Venyl auf die Seiten aufkleben sollte oder nicht?

    Hast Du Dir schonmal andere Bahnen angesehen? Zum Beispiel Bowlingbahnen aus den Staaten:confused:

    Hier könnte man auch mal nachfragen:
    BowlingBau.com | Produkte

    Dieser bietet sogar kostenlose Beratung an:
    Alles rund um den Bau von Kegel- und Bowlingbahnen
     
  4. #3 Kegelmanni, 05.05.2013
    Kegelmanni

    Kegelmanni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ganz schwer zu erklären. Die Schlagwand (also diese Holzbande) an sich federt zu viel. Eigentlich soll sie nicht nachgeben, wenn ein Kegel dagegen schlägt und durch das Gummi an der Schlagwand soll der Kegel möglichst weit zurück gefedert werden. Das Holz darf nicht schwingen, federn oder wie man das auch nennen will und das ist ja mein Anliegen hier, wie das am besten möglich ist.
    Hoffentlich war das verständlich genug.

    Kegel- und Bowlingbahnen kann man in diesem Fall nicht vergleichen, aber Kegelbahnen habe ich mir schon zu genügen angesehen.

    Schauen Sie sich nochmal das 2. Bild an, wie schon geschrieben die Ecke links unten. Von den Stützen oder Winkeln suche ich ja den Namen.
    Diese Stelle kann man z.B. auch mit Beton ausfüllen, aber das geht bei uns aufgrund der Statik nicht, somit bleibt nur das verstärken mit Stahl- oder Holzteilen übrig.

    Bei den beiden Seiten geht es eher um einen kompletten Neubau oder eine Modernisierung. Selbst wenn die uns bei unserem Anliegen weiterhelfen würden, dürfte das mit unseren finanziellen Mitteln nicht möglich sein.
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 05.05.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Bist Du Dir sicher, daß die Kugeln auf Beton zum Beispiel "federn"?
    Müssen die Seitenwände nicht entsprechende Federspannung aufbauen, um das zu können und nicht noch fester werden?

    Ich würde es mal auf dem Betonboden ausprobieren, dann mit gewölbten Brettern.
    Und den letzten Kontakt würde ich mal zu dem Problem befragen ;)
     
  6. #5 Kegelmanni, 05.05.2013
    Kegelmanni

    Kegelmanni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die bisherige Hilfe, aber wir reden anscheinend etwas aneinander vorbei.
    Nicht die Kugel soll an der "Schlagwand" abprallen, sondern die Kegel.

    Ich stelle die Situation vereinfacht dar:
    Unser Boden ist aus Holz und die Wand auch. Wie kann ich die Wand am besten abstützen oder versteifen?
     
  7. #6 harekrishnaharerama, 06.05.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Dann frag' ich mal wo es "wackelt" oder nachgibt ?
    Könnte man die seitlichen Stützen mit der Rahmen verbinden?
     
  8. #7 Kegelmanni, 06.05.2013
    Kegelmanni

    Kegelmanni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der Rahmen hält die Schlagwand ja schon rechts und links... Es "wackelt" genau in der mitte und genau dort wollen wir die Holzwand (Schlagwand) mit Konstruktionen (wie auf Bild 1 und 2 zu sehen) verstärken.

    Am liebsten hätten wir die grauen Stützen links unten aus Bild 2, nur wie gesagt, wissen wir den Namen nicht. Eine ähnliche Konstruktion wäre natürlich auch ok.
     
  9. #8 harekrishnaharerama, 06.05.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Das ist ein Missverständnis. Man kann doch am Käfig einfach Stahlkanteisen oben mittig in der selben Anzahl anschweißen und unten festschrauben - das sollte genauso stark sein, wie die mit Diagonalstreben verstärkten Kanteisen.

    Also den Käfig verstärken ;)
     
Thema: Holzbande verstärken auf einer Kegelbahn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holzbanden

    ,
  2. schlagwände versteifung

    ,
  3. kegelbahn schlagwand

    ,
  4. kegelbahn schlagwand zum schrauben,
  5. schlagwände kegelbahn
Die Seite wird geladen...

Holzbande verstärken auf einer Kegelbahn - Ähnliche Themen

  1. Hörmann Liftronic 700 mit Berry Tor verstärken

    Hörmann Liftronic 700 mit Berry Tor verstärken: Hallo Leute, habe ein kleines Problem mit Einbrechern in der Tiefgarage. Habe vor ca 4 Jahren einen Liftronic Antrieb eingebaut und die manuelle...
  2. Löcher in MDF-Platte verstärken

    Löcher in MDF-Platte verstärken: Möchte eine MDF Platte mit den Maßen 140x100cm und einer Dicke von 5mm aufhängen, auf welche ich eine Weltkarte geklebt habe. Wollte Sie...
  3. Verstärkung mit Holz hinterschraubt, wie im Detail?

    Verstärkung mit Holz hinterschraubt, wie im Detail?: Hallo, häufig wird empfohlen, hinter die Rigipsplatten Holz zu schrauben, wenn später schwere Dinge befestigt werden sollen. Wie führt ihr das...
  4. alte Wohnungseingangstür Rauchdicht machen und Kassette verstärken, wie ??

    alte Wohnungseingangstür Rauchdicht machen und Kassette verstärken, wie ??: alte Wohnungseingangstür Rauchdicht machen und Kassette verstärken, wie ?? Hallo, ich muß durch eine Auflage die Wohnungseingangstüren...
  5. Plastik-Balkonstühle verstärken

    Plastik-Balkonstühle verstärken: Moin moin beisammen, meine Holde hat kürzlich ein "Schnäppchen" gemacht: 6 Plastik-Balkonstühle für 75,-€ Leider sind diese "edlen Teile" genau...