holzbalkendecke dämmen

Diskutiere holzbalkendecke dämmen im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo. ich muss die obere Geschossdecke dämmen. der Dachboden wird nicht genutzt. es ist nicht gedämmt und soll auch bei neuer Entdeckung ein...

  1. #1 Unregistriert, 05.11.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo. ich muss die obere Geschossdecke dämmen. der Dachboden wird nicht genutzt. es ist nicht gedämmt und soll auch bei neuer Entdeckung ein kaltdach bleiben. die Räume unter der holzbalkendecke sind bewohnt. es wurden etwa 1,5cm holzplatten verbaut. darauf lag kamelit. das habe ich entfernt. nun möchte ich klemmfilz 180-200mm verbauen und wieder Bohlen rüber legen oder später rauspunddielen verlegen.
    mein Problem ist: ich weiß nicht, ob ich dampfsperr- oder dampfbremsfolie verwenden muss. wird die Folie an den Balken festgeklebt oder nur so in die gefächer reingelegt? kann ich das als Laie überhaupt machen.
    vgj
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 howie67, 11.11.2011
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    War nicht hier erst vor kurzem das Thema dran?
    Darüber streitet man sich. (Dampfsperre)
    Da die Dämmung dann die äußerste Schicht bildet müsste man eigentlich keine Folie machen, wenn man ein Haus von aussen dämmt kommt auch keine Folie drunter oder drüber.
    Anders sieht das aus wenn man das Dach von innen dämmt dann ist ja die Dämmung innen.
    Aber wie gesagt, darüber streitet man sich....

    Sag ich doch. Hier ist das Thema schon mal
     
  4. #3 derbasti007, 17.11.2011
    derbasti007

    derbasti007 Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    und eine antwort haben wir leider immer noch nicht... wobei ich mit isover und fachhandel telefoniert habe, die haben alle die dampfsperre anberaten unter den klemmfilz....
    aber wie gesagt, das thema straunässe leuchtet mir hier in diesem zusammenhang auch ein :(

    schwierig... ich bin dann dazu übergegangen, meine planung auf die dachsparren zu richten und diese zu dämmen, wobei hier wieder neue probleme auftreten (verschalung, bitumenschicht, etc....)

    ist echt kompliziert, denn wenn man da was falsch macht, gammelt das dach oder die zwischendecke langesam vor sich hin und schimmelt.... :(
     
  5. #4 howie67, 18.11.2011
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Hier hab ich auch mal noch was zu dem Thema gefunden.
     
  6. #5 derbasti007, 22.11.2011
    derbasti007

    derbasti007 Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    das verwirrt mich immer mehr!
    also die haben ja nun gar keine dampfsperre/bremse verwendet?!
    ich habe gelesen, dass ohne diese "trennung" der unterschiedlichen lufttemperaturzonen eine dämmung total sinnlos ist, weil die warme luft durchgeht?!

    echt seltsam

    selbst isover verklebt eine duplexfolie unter der bodendämmung - diese dann auch absolut dicht mit band und silikon... sieht man bei youtube... oder auf isover.de

    ich bin echt ratlos und verwirrt, wie ich jetzt am besten dämme :(
    muss wohl doch jmd kommen lassen, der sich das ankuckt
     
  7. #6 howie67, 22.11.2011
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du eine Aussenwand dämmst kommt auch nirgends ne Folie drauf oder drunter.
    Dämmung an Wand, Gage und Putz drauf, fertig
    Bei ner Vorgehängten Fassade das selbe, nirgends eine Folie....
    Und wenn Du deine Decke von oben dämmst ist es ja auch praktisch aussen.

    Aber das muss jeder selber entscheiden.
    Kannst uns ja gerne informieren was Du dann gemacht hast.
     
Thema: holzbalkendecke dämmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. balkendecke isolieren

    ,
  2. holzbalkendecke dämmen

    ,
  3. balkendecke dämmen

    ,
  4. Zwischendecke isolieren,
  5. Holzbalkendecke isolieren,
  6. isolierung balkendecke,
  7. holzbalkendecke keller dämmen,
  8. dämmung holzbalkendecke dampfbremse,
  9. holzbalkendecke dämmen dampfbremse,
  10. zwischendecke dämmen,
  11. Balkendecke Dämmung,
  12. isolierung holzbalkendecke,
  13. holzbalkendecke kellerdecke dämmen,
  14. wie isoliere ich eine holzbalkendecke,
  15. holzbalkendecke zum keller isolieren,
  16. keller holzbalkendecke dämmen,
  17. kellerdecke aus holz dämmen,
  18. holzbalken kellerdecke isolieren,
  19. geschossdecke dämmen holzbalkendecke,
  20. schalldämmung holzbalkendecke,
  21. kellerdecke dämmen holzbalkendecke,
  22. dämmung holzbalkendecke,
  23. holzbalkendecke dämmen dampfsperre,
  24. dämmung holzbalkendecke dachboden,
  25. holzbalken zwischendecke dämmen
Die Seite wird geladen...

holzbalkendecke dämmen - Ähnliche Themen

  1. Auf Grundlattung bei Holzbalkendecke verzichten, nur Traglattung

    Auf Grundlattung bei Holzbalkendecke verzichten, nur Traglattung: Hallo, Ist es sinnvoll und möglich bei einer Holzbalkendecke auf die Grundlattung zu verzichten und stattdessen die Gipsfaserplatten direkt an...
  2. Wochenendhaus innen Decke dämmen?

    Wochenendhaus innen Decke dämmen?: Hallo zusammen, in meinem Wochenendhaus möchte ich innen die Decke dämmen. Problem ist folgendes, das Haus 25m² ist aus den späten 50ern und aus...
  3. Keller nachträglich dämmen?

    Keller nachträglich dämmen?: Hallo zusammen, Ich wohne zur Miete in einer Doppelhaushälfte die ca. 1940 gebaut wurde. Der Keller ist feucht und im Winter einfach zu kalt. Es...
  4. Mein Dachgeschossboden - eure Einschätzung zur Konstruktion, dämmen: wenn ja, wie?

    Mein Dachgeschossboden - eure Einschätzung zur Konstruktion, dämmen: wenn ja, wie?: Hallo! So, ich habe mich ja im Vorstellungsbereich schonmal vorgestellt. Jetzt hier zu meinem aktuellen "Problem", d.h. ich suche im ganzen Haus...
  5. Dachboden in Mietwohnung selbst dämmen

    Dachboden in Mietwohnung selbst dämmen: Hallo zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen.Mein Name ist Thomas und ich bin 35 Jahre alt. Für uns stellt sich folgendes Problem. Durch...