Hohlraum schließen

Diskutiere Hohlraum schließen im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Abend! Ich habe vor einigen Wochen eine Wohnung (Bj ca 1965) gekauft und bin nun dabei, diese teilweise zu modernisieren. Da ich...

  1. #1 malitahaz, 11.01.2018
    malitahaz

    malitahaz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend!

    Ich habe vor einigen Wochen eine Wohnung (Bj ca 1965) gekauft und bin nun dabei, diese teilweise zu modernisieren.
    Da ich handwerklich leider (noch) nicht so erfahren bin, wollte ich mein Problem mal hier erklären.

    Die Zimmerdecke des ehemaligen Wohnzimmers war mit "wunderschönen" Paneelen eingekleidet. Nachdem ich die runter hatte, konnte ich sehen, dass eine Außenwand (offenbar nachträglich) gedämmt wurde. Da ein Teil der Lattung, an der die Paneele befestigt waren, direkt an der Außenwand saß, befindet sich über der Dämmung nun ein kleiner Hohlraum, ca 3 cm tief und 3cm hoch über die gesamte Wandlänge. (Wandlänge: 4,7m).

    Lange Rede... Wie würdet ihr diesen Hohlraum schließen?

    Im Baumarkt wurde mir als Füllmittel Rotband Haftputz empfohlen. Kann es da nicht zu Rissen kommen?

    Meine Idee wäre es, Rigips Platten zuzuschneiden und mit Amierungsgewebe und Ansetzgips den Hohlraum zu verschließen.

    Ein paar Bilder zur Verdeutlichung anbei.

    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 malitahaz, 11.01.2018
    malitahaz

    malitahaz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hier noch die Bilder
     

    Anhänge:

  4. #3 Roland.P, 11.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2018
    Roland.P

    Roland.P Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    31
    Es gibt zwar keine Bilder zur Ansicht, ich halte aber beide angedachten Möglichkeiten für machbar und gleichwertig vertretbar. Außer es ist Feuchtigkeit im Spiel. Dann ist Gips ungeeignet.
     
  5. #4 Roland.P, 11.01.2018
    Roland.P

    Roland.P Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    31
    Jetzt sehe ich auch das Problem verdeutlichende Bilder. An meiner Einschätzung ändern die aber nichts.
     
  6. #5 malitahaz, 12.01.2018
    malitahaz

    malitahaz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Hättest du denn noch eine alternative Idee?
     
  7. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    494
    ...ist da sicher gut, es ist ja (den Bildern zu entnehmen) eine gemauerte Wand, die verputzt wurde. Da ist m. E. nur der Putz abgebröckelt. Also alles gut säubern, nässen und Rotband rein, schön glätten, streichen, fertig.
     
  8. #7 Mr.Ditschy, 12.01.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.945
    Zustimmungen:
    479
    Ich kann auf den Bildern nichst erkennen (Smartphone), doch wenn nur 3cm und Isolierung, könnte es Gipskarton mit Styroporkaschierung sein - dann das selbe Zeugs in Streifen schneiden und einkleben.

    Wenn keine Isolierung ... dessen Vorgehen wurde schon erwähnt.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 malitahaz, 12.01.2018
    malitahaz

    malitahaz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du Recht. Das ist wohl eine Isolierung in der von Dir beschriebenen Art. Danke!
     
  11. #9 Mr.Ditschy, 12.01.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.945
    Zustimmungen:
    479
    So eine Platte bekommst du im Baumarkt. Zum Kleben kannst Ansetzbinder nehmen und nach der Trocknung spachtelst ein Gewebe mit Uniflott über den Stoß (evtl. kannst zur Not auch mit Uniflott einkleben, dann brauchst nur einen Sack kaufen ... da oben muss es ja nicht viel halten ... oder klebst nur 2cm Styropor ein und verspachtelst/füllst den Rest mit Uniflott und Gewebe (ist evtl. besser, wenn Unebenheiten im Spalt sind)).
     
Thema:

Hohlraum schließen

Die Seite wird geladen...

Hohlraum schließen - Ähnliche Themen

  1. Decke neu verkleiden und Hohlraum in der Außenwand

    Decke neu verkleiden und Hohlraum in der Außenwand: Guten Abend! Sind aktuell am Renovieren des Kinderzimmers, da bald Nachwuchs ansteht. Eigentlich sollte die Sache recht schnell ablaufen, doch...
  2. Hohlräume in Holz ausfüllen

    Hohlräume in Holz ausfüllen: Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass diese "Bohrtöpfe" ausgefüllt werden müssen, damit ich wieder Schrauben reindrehen kann. Ich dachte an...
  3. Wie schließe ich hier eine Steckdose an?

    Wie schließe ich hier eine Steckdose an?: Hallo zusammen! Ich bin auf meinem Balkon auf eine unerwartete Stromkabelbelegung gestoßen. (siehe Bild) Es führen 2 blaue, 2 grün-gelbe und ein...
  4. Tür raus, Wand schließen?

    Tür raus, Wand schließen?: Hallo, wir renovieren ein Kellerzimmer als Wohnraum. Das Zimmer hatte zwei Türen, eine wurde ausgebaut weil wir nur eine in dem Raum haben...
  5. Zwischen Wandputz und Türrahmen - Lücken nachträglich schließen

    Zwischen Wandputz und Türrahmen - Lücken nachträglich schließen: Hallo :) Ich bin neu hier, Heimwerkerin aus Notwendigkeit und leider weitgehend talent- und erfahrungsfrei. Beim Verputzen der Wände blieben...