Hofeinfahrt - Geeignetes Tor

Diskutiere Hofeinfahrt - Geeignetes Tor im Pflaster und Wege Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, ich suche nach einer geeigneten Möglichkeit meine Hofeinfahrt mit einem Tor zu bestücken. Zur verdeutlichung erstmal ein Foto von...

mystef

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Hallo,

ich suche nach einer geeigneten Möglichkeit meine Hofeinfahrt mit einem Tor zu bestücken.

Zur verdeutlichung erstmal ein Foto von meiner Hofeinfahrt:

2013-02-06 12.42.35.jpg

Von Busch zu Zaun sind das 4,5m.
Links soll eine normale Türe hin und dann direkt ein abschließendes Tor.
Wie ihr seht, parkt hier meine Frau immer an der Seite, was die Auswahl vom Tor nicht gerade vereinfacht.
Am liebsten wäre mir ja ein Tor mit elektischen Antrieb, da mein Garagentor auch elektrisch funktioniert.
Aber dies ist kein muss, das Tor soll sowieso nur angebracht werden, damit meine Tochter beim spielen nicht immer ausbüchst, d.h. eine Option wäre auch, dass das Tor immer offen bleibt und nur bei Bedarf geschlossen wird.

Ich war schon bei einer örtlichen ansässigen Firma, der Meister war hier wohl noch im Mittag und hat mir daher nur die Auskunft gegeben, dass hier nur ein Schiebetor möglich wäre und dies mind. 10.000€ kostet.
Das war für mich natürlich keine Option. Wisst ihr evtl was ich noch für Möglichkeiten hätte?
Gibt es auch 2 geteilte Tore? Ein Tor, dass in der Mitte ein Gelenk hat und somit zusammen "geklappt" werden kann und daher nur die hälte an Platz beim aufschieben weg nimmt? Ich hoffe ihr versteht was ich meine :D

Problematik ist einfach beim aufschieben, dass das Auto von meiner Frau bei einem langen Tor im weg stehen würde.

Ich hoffe ihr habt Vorschläge, die zu verwirklichen sind und unter 10k kostet :D
 
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Hallo!
Erst mal ne kurze Frage, Eigentumswohnung, oder Dein Haus (mit mehreren Wohnungen, sieht so aus).
Ein normales Tor kannst Du da nicht hinbauen, das muss ja nach innen auf gehen.
Also geht es nicht zu wenn Du mit einem Auto rein gefahren bist. Es geht nur ein Tor das komplett nach links fährt, also sowas.
Dann kann man die Türe aber auch nur rechts hin machen.
Ein "normales" Flügeltor geht halt nicht da in deinem Fall die Flügel nach aussen auf gehen müssten.
 
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Und wenn Du kein Tor vor die einfahrt machst, sondern einen Zaun zwischen Hecke und Haus?
Da eine Türe rein und fertig. "Kinderknast" komplett.... aber nur wenn die Hecke deine Tochter auch vorm ausbüchsen abhält...
zaun.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

mystef

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Also das ist mein Haus, der Vorschlag mit dem Zaun ist leider nichts für mich, da ich natürlich auch auf der Hofeinfahrt mit der kleinen spielen will, die wäre dann ja offen.

Aber ich glaube du hast nicht so ganz verstanden wie ich das gemeint habe.
Hier nochmal Bildlich.

2gy3rkw.jpg

So in etwa sollte das geschlossene Tor aufgebaut sein.
Vorgestellt habe ich mir, dass das Tor an sich in 2 Bereiche aufgeteilt ist, und hier Rot markiert in der Mitte ein Gelenk ist, dass ich die linke Seite zuerst zuklappen kann, hinter die rechte Tor Seite und dann beide Teile zusammen schließlich an den Zaun schieben kann.

So sollte das dann in etwa geöffnet aussehen.
Rechts sind sozusagen die 2 identischen Torelemente hintereinander bzw nebeneinander am Zaun.

30vj2p5.jpg

Gibt es solche Möglichkeiten? Wenn ja wo bekomme ich die her, bzw wer montiert soetwas?
 
Olli 850

Olli 850

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.04.2011
Beiträge
729
Zustimmungen
69
frag mal einen Schlosser - das mit dem Schanier in der Mitte ist machbar !
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.135
Zustimmungen
1.510
Ort
NRW
Hallo!
Such mal unter "Zaunbau".:)

sep
 
123harry

123harry

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.11.2012
Beiträge
1.998
Zustimmungen
253
Ort
Dresden
Du bist Jetzt immer davon ausgegangen das große Tor zu halbieren.Das währe ein großer Aufwand das linke Tor zum einknicken zubringen.Was hälst du davon das Tor zu dritteln.ca.2,50m rechts und ca.1,00 links.Und dann noch der Eingang.
Ob nun beide elektrisch aufgehen müssen???Aber nach den Bild zu Urteilen kommst du auch rein wenn nur das rechte Tor auf
 
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Hallo!
Ja, ist klar. So geht das schon.
Wird aber auch nicht billig, da nicht "Standart" sondern "Extra" was meist auch Extra-Teuer bedeutet :mad:.

@harry
Es bringt aber nichts wenn er nur das rechte Tor aufmacht, dann kommt er zwar rein und raus, seine Frau aber nicht.
Würde Sie dann "Ihre" linke Seite aufmachen um rein zu fahren (nach innen), kann Sie zwar dann reinfahren, bekommt aber das Tor nicht mehr zu da ein Teil Auto davor steht (sieht jedenfalls so aus).
Also muss schon das Tor im ganzen geöffnet werden (mit klappen).
 

ORSH2000Mo

Neuer Benutzer
Dabei seit
05.09.2013
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Wie wäre es mit der Option eines freitragenden Schiebetores, welches sich zur Seite aufschieben lässt? schiebetor_08s.jpg
So könnte das aussehen. Das Tor an sich musst du dann bei einem Schlosser anfertigen lassen. Den Rest kannst du bequem googlen.
Also Laufschiene, Laufrollen, usw...
 
Thema:

Hofeinfahrt - Geeignetes Tor

Hofeinfahrt - Geeignetes Tor - Ähnliche Themen

Verpfuschten Kabelkanal richten: Hallo ihr Meister von Hammer und Säge! :) Ich bin gerade etwas ratlos und suche nach Optionen einen verpfuschten Kabelkanal zu richten. Da noch...
modriger Geruch im EG weil kein Keller - behebbar? gesundheitsgefährdend?: Hallo! Ich poster hier zum ersten Mal und hoffe, dass ich das am besten geeignete Unterforum rausgepickt habe (ich hoffe, dass ich sonst von...
Oben