Höhe der Duschwanne

Diskutiere Höhe der Duschwanne im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, Wir überlegen entweder eine Duschwanne mit Tiefe 2,5cm oder 6,5cm einzubauen. Grösse 90x90cm als Eckdusche mit Glaskabine. Hat die...

  1. #1 TE-Altbau, 04.09.2018
    TE-Altbau

    TE-Altbau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Wir überlegen entweder eine Duschwanne mit Tiefe 2,5cm oder 6,5cm einzubauen. Grösse 90x90cm als Eckdusche mit Glaskabine. Hat die flachere signifikante Nachteile? Der Weg zum Abfluss ist recht lang, daher muss die Dusche auf 25cm Ablaufhöhe installiert werden.

    Danke
    TE
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Höhe der Duschwanne. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gerold77, 04.09.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    208
    Wenn der Abfluss mal verstopft sein sollte, läuft sie halt schneller über. :)
     
    Maggy gefällt das.
  4. #3 marcellus123, 18.09.2018
    marcellus123

    marcellus123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Würde in solchen Fällen wo man die Wahl hat eher zur tieferen Variante greifen. Flache Duschwannen sind eher für Senioren und Leute mit Gehbehinderung gedacht.
     
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    726
    Je früher die man hat umso besser, Zudem ist es äussert angenehm, in ein flache, wenn nicht gar bodengleiche Dusche gehen zu können. Das Argument es sei nur was für alte Leute oder welchen mit Handikap lasse ich persönlich so nicht gelten.
     
    Maggy gefällt das.
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.236
    Zustimmungen:
    453
    Boden gleiche kann ich eigentlich nur aus dem Krankenhaus. Da dort max. ein Vorhang ist und keine feste Abtrennung ist das gelinde eine große Sauerei. Das Wasser spritze stand (mm) bis zur Türe. Eine flache von 2,5 cm ist schön. Allerdings sind die meist doch so 10 cm hoch, weil wo sollen die Rohre hin, wenn man den Estrich nicht ausstemmt?
     
  7. #6 Gerold77, 19.09.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    208
    Ich möchte meine höhere 90 x 90 Duschwanne nicht missen! Ihr Boden hat genau die gleiche Höhe wie der umgebene Fußboden, ich muss also beim Einstieg nur mal kurz die Beine lupfen und die Kabinentür hinter mir zu ziehen. Überschwemmungen des Badezimmers gibt's garantiert keine!
    Beim anschließenden Sauberwischen der Wände kann ich auf der Stelle stehen bleiben, brauch mich nur um die eigene Achse zu drehen. Ich muss nicht - wie bei den meisten offenen Duschen - auf rutsch-nassen Bodenfliesen vorsichtig umher laufen, um mit Handabzieher und langstieligen Bodenwischer gefühlt das halbe Badezimmer an Wänden und Boden trocken zu wischen.
    Aber jeder, wie er mag... :rolleyes:
     
    Maggy gefällt das.
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.236
    Zustimmungen:
    453
    Apropos Kutschen....

    Ich war vor paar Monaten mal im Sanitäre Fachhandel und hab da so Aufkleber für die Dusche gesehen. 10 Stück ich glaube 3,95€. Da das Risiko überschaubar war hab ich das Päckchen mit genommen. Es klebs seit Anfang 2018. es ist rutschfest. Sitzt fest, keine Ränder die hoch gehen. Keine Schmutzränder
    .
    Es müsste dies gewesen sein. Ich würde es wieder kaufen.

    https://www.amazon.de/dp/B00JMAHM9Q/
     
  9. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    726
    Versteh ich immer nicht, wie man auf sowas kommt. Bei richtiger Planung und Ausführung gibt es auch keine Überschwemmung.
    Auch das wäre eine Fehlplanung, wenn die Fliesen rutschig sind.
    Auch so ein Mythos. Die richtigen Beläge machen es. Aber klar alles auch eine Frage des Budget.
    Eher was der Geldbeutel her gibt. ;)
     
  10. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.236
    Zustimmungen:
    453
    Nee, Neige. Nicht alle Bäder sind brandneu. Und bei den Kosten, gerade für Bäder, da ist viel Luft.
    Wenn es nach den Bäderfirmen geht alle 5 Jahre. Aber realistisch gesehen muss ein Bad 20 bis 40 Jahre halten.
    Und da war die Technik noch nicht so, oder aber zu teuer.
     
  11. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.571
    Zustimmungen:
    726
    Schon richtig Maggy, nur wenn es um eine Sanierung geht, dann denke ich, kann man schon mal anderst planen. Rutschhemmende Fliesen z. B. sind auch nicht sehr viel teurer als andere.
     
  12. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.236
    Zustimmungen:
    453
    Ja, das stimmt. Und hier geht es ja ursprünglich um die Sanierung! ;)
     
  13. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Gerold77, 20.09.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    208
    ...und um eine Duschwanne, entweder mit 2,5 cm oder 6,5 cm Höhe ;)
    Bei der erforderlichen hohen Einbaulage von 25 cm würde ich die 2,5 cm-Variante empfehlen.:)
     
  15. #13 marcellus123, 20.09.2018
    marcellus123

    marcellus123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hey Sigi:) wieso fangen dann die Leute jetzt erst alle an sich bodenebene Duschwannen einzubauen? Du hast schon recht, in Neubauten sind die Duschwannen eigentlich auch nur noch bodeneben, aber wieso erst jetzt??
     
Thema: Höhe der Duschwanne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. höhe der duschtasse

    ,
  2. höhe der duschwanne

Die Seite wird geladen...

Höhe der Duschwanne - Ähnliche Themen

  1. Heizköper heiß trotz hoher Außentemperaturen

    Heizköper heiß trotz hoher Außentemperaturen: Hallo zusammen, ich habe am Wochenende festgestellt, dass trotz der warmen Temperaturen (27 Grad) ein Heizkörper (Einstellung Thermostat auf 2...
  2. Terassendielen Gummipads Granulatpads Gummigranulatpads - Höhe?

    Terassendielen Gummipads Granulatpads Gummigranulatpads - Höhe?: Hi, für die Unterkonstruktion einer Holzdielen-Terasse ist die Auflage auf Gummigranulatpads geplant. Stellenweise müsste die Unterkonstruktion...
  3. Duschwanne aus Keramik einbauen

    Duschwanne aus Keramik einbauen: wir möchten eine Duschwanne (80x100, ca.33 kg) aus Keramik auf einen Sockel aus Ytongsteinen setzen. Der Rest des Sockels (80x60) wird befliest....
  4. Terrasse in 1m höhe mit einer Alukonstruktion und WPC Belgag

    Terrasse in 1m höhe mit einer Alukonstruktion und WPC Belgag: Hallo Leute, mein vorhaben ist eine Terrasse im Garten die auf die höhe eines Whirlpools sein soll. Dafür brauche ich einmal Hilfe um die...
  5. Schlagschaden Duschwanne

    Schlagschaden Duschwanne: Hallo. Wir haben grad eine neue Dusche eingebaut. Der Handweker wollte den Seifenhalter nur mit Silikon kleben. Der ist jetzt grad abgefallen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden