Hochschränke an Lochziegelwand - richtig dimensioniert?

Diskutiere Hochschränke an Lochziegelwand - richtig dimensioniert? im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo! Folgende Situation. Für eure Meinung und Tipps wäre ich sehr dankbar. 6 Hängeschränke nebeneinander mittels Aufhängeschiene an Wand Länge...

  1. #1 MichWerker, 19.09.2016
    MichWerker

    MichWerker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Folgende Situation. Für eure Meinung und Tipps wäre ich sehr dankbar.

    6 Hängeschränke nebeneinander mittels Aufhängeschiene an Wand
    Länge der Schiene: 360cm
    Summe Eigengewicht der Schränke: 120kg

    Wand: Neubau Raumtrennwand, 25cm, Ziegel (anscheinend Lochziegel)

    Dübel: Fischer SX 10x80, 18 Stk (d.h. 20cm Bohrabstand)

    Ich wollte 8mm Schrauben, hatten sie nicht. Deshalb hab ich mir vom Baumarktverkäufer 6x100 einreden lassen. Noch dazu Teilgewinde (d.h. die 4cm vom Kopf weg kein Gewinde)

    Ca. 1cm Putz + Schiene = 1,5cm Anbauteildicke

    Beim Bohren (11cm) bin ich durch zwei Ziegelschichten/Hohlräume und hab eine dritte Ziegelschicht angebohrt. Vermutlich Hochlochziegel?

    Die Schrauben gingen schwer genug rein, am Anschlag hatte ich aber bei manchen das Gefühl sie evtl. (ein kleines Stück?) rausziehen zu können, würde ich mit Gewalt weiterdrehen.

    Nachdem die Schränke jetz leer hängen, und einem Blick auf die Lastentabelle von Fischer (darf ich hier leider nicht verlinken) kommen mir doch Zweifel ob das für schwere Beladung (Ordner, Bücher) ausreicht. Vor allem sind die Dübel zwar für Schrauben von 6 bis 8mm, die Werte in der Lasttabelle gelten jedoch nur bei 8mm Schrauben.

    Was meint ihr? Wird schon halten oder besser nochmal runter und stärkere Schrauben rein?
    Falls letzteres: Kann ich die Dübel drinn lassen oder brauch ich neue (rausbohren?)?

    Vielen Dank,
    Michael
     
  2. Anzeige

  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    801
    Du musst auch drauf achten was die Schränke selbst für ein Gewicht tragen können.

    Meiner Tochter sind vor 4 Jahren 2 Schränkchen runter gekommen. Mitten in der Nacht. Alles Geschirr im Eimer. ...
     
  4. #3 Elektrofuzzi, 19.09.2016
    Elektrofuzzi

    Elektrofuzzi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    191
    Hättest besser 8er Dübel für deine 6er Schrauben genommen. Ich hab für meine Hängeschränke auch 10er Dübel genommen,allerdings habe ich 8er Stockschrauben verwendet. Zusätzlich hab ich die Dübel mit PU-Kleber aus der Kartusche eingeklebt. Hält.
     
    xeno gefällt das.
  5. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    735
    6er Schrauben in 10er Dübel taugt nix.
    Nimm doch 8er Schlüsselschrauben?
     
  6. #5 MichWerker, 20.09.2016
    MichWerker

    MichWerker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps. Dann werde ich wohl meine 6er Schrauben durch 8er ersetzen.
    Was meint ihr: Kann ich die Dübel drinnen lassen und mit den größeren Schrauben wiederverwenden oder muss ich die rausbohren und durch neue ersetzen?

    Danke!
     
  7. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    735
    Je nach Zustand und Art der Dübel kannst du sie nochmal verwenden, das musst du beurteilen. Ich würde bei den SX mal schätzen dass man sie wieder verwenden kann. Falls du sie doch tauschen willst, nicht raus bohren. Schraub eine Schraube ein kleines Stück rein und zieh sie mit dem Dübel raus, oder direkt den Dübel mit einer Spitzzange raus ziehen.
     
    MichWerker gefällt das.
Thema:

Hochschränke an Lochziegelwand - richtig dimensioniert?

Die Seite wird geladen...

Hochschränke an Lochziegelwand - richtig dimensioniert? - Ähnliche Themen

  1. Fenster nicht richtig geschlossen und Griff lässt sich nicht mehr bewegen

    Fenster nicht richtig geschlossen und Griff lässt sich nicht mehr bewegen: Hallo, habe folgendes Problem... ich habe ein Doppelfenster, bei dem man die linke Seite nur öffnen kann, wenn die rechte Seite geöffnet ist. Das...
  2. Risse/Löcher in den Wandfugen wieder richtig instandsetzen ???

    Risse/Löcher in den Wandfugen wieder richtig instandsetzen ???: Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage. In meiner Wohnung haben sich größere Risse in den Mauernfugen gebildet, in denen ich meine flache Hand...
  3. Fenster schließt nicht richtig

    Fenster schließt nicht richtig: Guten Tag, mein Problem ist ähnlich wie dieses und dieses. Die Vorschläge dort haben mir aber nicht geholfen. Ich habe ein Schücofenster und der...
  4. terassenkippschiebetuer schliesst nicht richtig

    terassenkippschiebetuer schliesst nicht richtig: hallo, nachdem die Tuer auf der rechten seite ueberhaupt nicht mehr zuging (zuklappte) habe ich den rat von Kaffetrinker befolgt (war super) und...
  5. Hochschrank befestigen: Wand-Dübel-Schrauben-Frage

    Hochschrank befestigen: Wand-Dübel-Schrauben-Frage: Hallo zusammen, Ich muss zwei Hochschränke (Ikea Metod, HBT je 200x40x37, beide miteinander verbunden/verschraubt) an einer Wand befestigen. Mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden