Hochbett/Zwischenebene

Dieses Thema im Forum "Möbel und Möbelbau" wurde erstellt von stadtkind73, 05.03.2016.

  1. #1 stadtkind73, 05.03.2016
    stadtkind73

    stadtkind73 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ich möchte im zimmer meines sohnes eine zwischenebene einziehen. diesen soll 2x3,8m gross werden und wenn möglich schwebend , also ohne stützen errichtet werden. zum besseren verständniss hab ich mal versucht den Grundriss zu skizziern(Bild1).

    Ich habe hier im Forum schon alle möglichen threads zu Hochbetten hoch-und zwischenebenen gelesen, bin mir aber trotzdem noch unsicher wie ich das ganze am besten umsetze.
    Die ebene soll hauptsächlich zum schlafen genutzt werden, trotzdem soll das ganze natürlich sehr stabil werden, der kleine wird ja auch gross und irgendwann wird da dann ja nicht mehr nur geschlafen... sprich das ganze sollte schon 2-3 erwachsene tragen.

    so mein plan(bild2) war nun einen balken(blau) an die wand zu dübeln und einen zweiten balken(rot) mit balkenschuhen (oder was gibt es da sonst noch für möglichkeiten ohne stützen) in den wänden zuverankern. auf oder am besten zwischen(dann wird der aufbau nicht so hoch) diesen wollte ich dann im abstand von 60-70cm weitere verstebungen mit winkeln oder auch balkenschuhen anbringen, die dann das Lattenrost bzw. die dielen tragen.

    unsicher bin ich mir bei materialstärke und dübeln. für den blauen balken dachte ich an 120x80, den roten würde ich dann 200x80 nehmen oder muss es sogar 240x80 sein? bei den grünen weiss ich nicht so recht , 120x80 oder ist das zu doll?

    und dann die dübel... reichen da Schwerlastdübel oder muss ich gewindestangen einkleben? das haus ist 3 jahre alt, die aussenwände sind 24cm porenbeton(ytong) und die innewände sind kalksandstein einmal 24cm und eine 11,5cm.

    so dann, ich bin für jeden tip dankbar... vielleicht sagt ihr ja auch das ist totaler quatsch mach es doch lieber so oder so....
    mfg stadtkind Bild1.jpg Bild2.jpg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    202
    Und wie macht man dann die Türe auf?
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.172
    Zustimmungen:
    140
    am griff anfassen , denn darüber sind noch 180 cm platz .
     
  5. #4 stadtkind73, 06.03.2016
    stadtkind73

    stadtkind73 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, Türklinke runterdrücken und dann Tür öffnen...
    Spaß beiseite, das Ganze kommt natürlich über die Tür, wir haben ein versetztes pultdach und an der höchsten Stelle eine Deckenhöhe von 4,28m...
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.172
    Zustimmungen:
    140
    Links keine Dübeleie in den Porenbeton , sicherer ist Löcher einschneiden und die Leimholzträger auflegen. Einmal links , einmal rechts vom Fenster. Und im schlanken KS ebenfalls die sichere Variante , bei der Spannweite .
     
Thema:

Hochbett/Zwischenebene

Die Seite wird geladen...

Hochbett/Zwischenebene - Ähnliche Themen

  1. Hochbett/Zwischenebene

    Hochbett/Zwischenebene: Hallo! mit dem gleichnamigen Beitrag von "Stadtkind" in diesem Forum habe ich nach langer Suche im Internet den ersten Beitrag mit ähnlichen...
  2. Statikfrage zu Hochbett: Tragebalken in die Wand einlassen

    Statikfrage zu Hochbett: Tragebalken in die Wand einlassen: Hallo Heimwerker, ich möchte für meinen Sohn ein Hochbett bauen. Der tragende Balken auf der zimmerinnenliegenden Seite soll freischwebend sein,...
  3. Hochbett/-ebene im Selbstbau: Fragen zur Materialwahl und -stärke

    Hochbett/-ebene im Selbstbau: Fragen zur Materialwahl und -stärke: N'abend, ich habe vor hier im Haus demnächst ein größeres Selbstbauprojekt zu starten, genauergesagt ein etwas ausuferndes Hochbett....
  4. Bau Hochbett

    Bau Hochbett: Hey Leute! Ich bin vor kurzem in eine 2,5-Raum-Wohnung umgezogen. Da ich die beiden großen Zimmer gern als Arbeits-bzw. Wohnzimmer nutzen...
  5. Hochbett mit einem Bein

    Hochbett mit einem Bein: Hallo, ich habe vor meiner Freundin ein Hochbett zu bauen. Da Sie aber keine 4 Beine haben möchte hatte ich mir überlegt das Bett in eine Ecke...