Hilfe!

Diskutiere Hilfe! im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Nabend zusammen, habe da ein Problem. Wollte einen L-Träger in meiner Wohnung montieren, zwecks Platzierung eines Regals. Es handelt sich um eine...

  1. #1 Tim Teiler, 21.09.2016
    Tim Teiler

    Tim Teiler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nabend zusammen,

    habe da ein Problem. Wollte einen L-Träger in meiner Wohnung montieren, zwecks Platzierung eines Regals. Es handelt sich um eine Wand mit Rigipsschicht. Angedacht war die Montage mit Metall-Hohlraumdübeln, HM 6 x 37 s. Passte soweit auch ganz gut, bis zum manuellen Belastungstest (siehe Bild). Frage: Wie bekomme ich das jetzt wieder am besten "glattgebügelt"? Zweite Frage: In meinem laienhaften Verständnis, habe ich den Eindruck, dass der Dübel zu kurz war. (Spöttisches Potenzial bitte außer Acht lassen). Liege ich damit richtig?

    Besten Dank und Gruß
    Tim
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    388
    Eben nicht. Auf dem 3. Bild ganz gut zu erkennen, dass sich der Dübel gar nicht richtig entfalten konnte, weil da einfach zu wenig Raum ist. Also zuspachteln, neu bohren und zwar so tief ins Mauerwerk, dass ein ganz normaler Mehrzweckdübel passt, entsprechend lange Schrauben rein und schon hält das.
     
  4. #3 Passtnix, 21.09.2016
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    80
    Wäre auch mein Vorschlag , Problem sehe ich aber darin die Oberfläche so hinzubekommen dass die Reparatur nicht groß ausfällt.
    Hätte da evt. noch ne Idee , setzt aber voraus dass sich die Schadstelle wieder einsetzen lässt ohne groß überzustehen. ?
     
  5. #4 Tim Teiler, 21.09.2016
    Tim Teiler

    Tim Teiler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja das passt. Mit ein bisschen frickelei bekomm ich sogar die Tapete wieder halbwegs schön und unauffällig drunter gefummelt. Zu der Dübelgeschichte...ich hab den bis ultimo in die Wand gesetzt. Das Plättchen vorne war fast bündig mit der Wand. Hab ich vlt n Fehler beim aufspannen gemacht? Beim bohren war gut zu merken, dass ich durch war. Hab Zange angesetzt und gut n Drittel raus bekommen, den Rest mit der Hand.

    BG
    Tim
     
  6. #5 Passtnix, 21.09.2016
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    80
    Dann wäre mein Vorschlag , nicht spachteln sondern die Gipsbrocken mit Montagekleber einkleben .( Kleber sollte aber nicht überquellen)
    Die Tapetenränder erst aufweichen und dann mit Ovalit Kleber wieder einpassen.
    Wenn alles trocken ist neue Löcher bohren .
     
  7. #6 Tim Teiler, 21.09.2016
    Tim Teiler

    Tim Teiler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wunderbar! Werd ich die Tage in Angriff nehmen. Im schlimmsten Fall folgt Hilfe 2.0, ansonsten lasse ich euch gerne am Resultat teilhaben :D

    Besten Dank
    Tim
     
Thema:

Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. HILFE! Schaden an meiner Acryl Badewanne!

    HILFE! Schaden an meiner Acryl Badewanne!: Hallo an alle Heimwerker, leider wurde die Oberfläche meiner neuen Acryl Badewanne durch lösungsmittel beschädigt. Genauer gesagt durch ein...
  2. Hilfe/Rat bei Wandverkleidung benötigt!

    Hilfe/Rat bei Wandverkleidung benötigt!: Guten Abend zusammen! Ich benötige dringend Rat bei der Verkleidung einer Wand. Hier die ganze Story: Die Tapete an besagter Wand klaffte am Stoß...
  3. Hilfe,feute Wände!

    Hilfe,feute Wände!: Hallo, wir haben uns vor einem Monat ein Haus gekauft.Das Haus ist Baujahr 1964. Wir sind gerade am renovieren und haben in der 1 Etage die alte...
  4. Fußboden abschleifen, Hilfe gesucht

    Fußboden abschleifen, Hilfe gesucht: Hallo Zusammen, meine Freundin und ich wohnen in einer Wohung, in der der Vermieter damals einen Holzboden verlegt hat. Er hat den Boden vor...
  5. Hilfe bei der Identifikation des Bodenbelags (PVC, Cushion-Vinyl, Linoleum)

    Hilfe bei der Identifikation des Bodenbelags (PVC, Cushion-Vinyl, Linoleum): Hallo zusammen, ich habe eine konkrete Frage zum Anlass genommen, mich in dieser Community anzumelden, die ich bisher schon als stiller Mitleser...