Hilfe um Mutter auf lange Gewindestange aufzuschrauben

Dieses Thema im Forum "Sonstiges Werkzeug und Zubehör" wurde erstellt von Jomei777, 03.07.2013.

  1. #1 Jomei777, 03.07.2013
    Jomei777

    Jomei777 Guest

    Hallo allerseits,

    ich muss für eine Forschungsarbeit einen Brennstoffzellen-Stack sehr häufig auf- und abbauen. Das erfolgt mit 8 Gewindestangen (ca. 20cm lang) und Muttern. Je nach Stackgröße stehen aber auch mal 15cm der Stangen über, manchmal auch nur 10, das ändert sich schnell.
    Das häufige auf- und abschrauben kostet aber viel Zeit und vor allem Nerven, da ich jede Mutter mit der Hand die gesamte Weglänge bis zum ersten Anschlag aufdrehen muss, bis ich dann erst den Schraubenschlüssel nehmen kann, um den Stack zu verpressen.

    Kennt jemand eine technische/maschinelle Möglichkeit die Arbeit zu vereinfachen, eine Mutter auf ein langes Gewinde zu drehen? Ich stelle mir z.B. eine sehr lange Nuss vor, welche ich mit einem Akkuschrauber drehe. Leider finde ich so etwas nicht.

    Danke schon mal! :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 03.07.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Vielleicht kannst Du damit ja Geld verdienen, wenn Du sowas baust. Kennen tue ich sowas bislang noch nicht.

    Aber ich kenne von Klodeckeln eine Schnellverschraubung. Dieses Prinzip könnte man auf das übertragen und eine Mutter konstruieren. Im Grunde hat man eine Art Federüberwurf wie ein aufgesägtes Rohr mit Scheibenende, das sowohl das innere als auch das äußere Gewinde für die Überwurfmutter trägt. Man zieht diese über die Stange und drückt dann mit der Überwurfmutter zu

    Vielleicht kennst Du ja einen Maschinenbau Ingenieur, der Dir diese Dinger drehen kann ;)
     
  4. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Wäre es den nicht möglich passende Rohhülsen zu machen
    die man zuerst über die Gewindestange stülpt so das sich
    der Weg der die Schraube angezogen wird verkürzt wird.

    sep
     
  5. #4 Jomei777, 03.07.2013
    Jomei777

    Jomei777 Guest

    Hm ja das wäre vielleicht eine Möglichkeit, wobei die Hülse schon eine hohe Steifigkeit haben müsste.
     
  6. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    also ich würde einfach ne Nuss(von einer Knarre) in der entsprechenden Größe an ein Rohr schweißen und am Ende des Rohres(Länge=Weglänge+5cm oder so...) ein stück 6-Kant-Material in der Größe von Akkuschrauber-Bits anschweißen, dabei natürlich drauf achten, dass das ganze nicht eiert...


    PS: deine forschungsarbeit wirst du jawohl nicht zuhause durchführen und jede Uni oder Forschungseinrichtung hat ne kleine Metallwerkstatt, die einem sowas baut bzw wo man sowas bauen kann...
     
  7. #6 selfmademan, 03.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2013
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    49
    Josh hat Recht, geh zum Meister der die Vorrichtungen für eure Uni umsetzt. Lass dir einen Metallzirkel zeigen.
    Dort findest du zur schnellen Verstellung der Radiuseinstellung eine geteilte Überwurfmutte mit Rändelung.
    Diese kannst du über das ganze Gewinde schieben. Am Ziel angekommen taucht sie in einen Konus einer vor sich her geschobenen Scheibe und schließt sich.
    Sie greift also ins Gewinde und mit dem gerändeltem Kopf kannst du sie anziehen. Brauchst du eine hohe Anpresskraft macht er dir eine Schlüsselweite statt Rändelung, SW 13 zB. ,an das Konstrukt. Wollen wir hoffen, dass die Ammis das hier nicht abfischen. :D
    So, das setzt er um auf dein zu verwendenen metrischem Gewinde und an den Patentrechten werde ich beteiligt. ;)
     

    Anhänge:

  8. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    ich dachte eigentlich eher an eine Nuss mit holer verlängerung hinten dran (so haben die Metaller bei uns am Institut Haufenweise muttern (M12) jeweils mindestens n halben meter weit geschraubt
     
  9. #8 selfmademan, 04.07.2013
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    49
    @Josh, ich hab dich schon verstanden.

    Nur, das lange drehen will er sich ja ersparen.
    Er will ja noch nicht einmal 10,15 oder 20cm weit die Mutter drehen.
    Deshalb diese Art Schloßmutter die bis zum Ziel über das Gewinde geschoben werden kann.
     
  10. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    naja, wenn er die muttern nur aufdrehen muss und die komplette restliche strecke mitm akkuschrauber im 2 gang machen kann, sollte das wohl reichen, ne nuss in n rohr schweißen und da ne aufnahme dran schweißen ist ne sache von ner halben stunde :D
     
  11. #10 MacFrog, 04.07.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    würd mir Flugelmuttern organisieren (wenn es die auch in M12 gibt..) Dann geht das draufdrehen schonmal schneller. ICh weiß ja nicht wie seine Konstruktion da aussieht...
     
  12. #11 selfmademan, 05.07.2013
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    49
    Schade, dass wir seine Meinung nicht dazu hören.

    Eure Vorschläge funktionoeren ja auch.
     
  13. #12 Jomei777, 05.07.2013
    Jomei777

    Jomei777 Guest

    Ich werd mich mal erkundigen, ob ich sowas wie eine hohl verlängerte Stecknuss wie von Josh vorgeschlagen bekommen kann, vielleicht kann mir das jemand in der Werkstatt soetwas fertigen ;)
    Vielen Dank für die Ideen!
     
  14. #13 Jomei77, 05.07.2013
    Jomei77

    Jomei77 Guest

    Wegen der Überwurfmutter kann ich natürlich auch mal fragen. Wie stabil sind die? Bis 13Nm sollten die schon dauerhaft mit mehrfachen Lösen/Anschrauben aushalten.
     
  15. #14 MacFrog, 05.07.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    sind ja nur normale Muttern mit zusätzlichen Flügel zum einfachen von Hand-aufdrehen. Wenn man keine Nonamebilligteile holt , sollte das schon passen , oder man verschweißt eine normale und eine Flügelmutter , dann kannst du erst mit Hand schnell aufdrehen und den Rest mit Schlüssel anziehen :)
     
  16. #15 howie67, 09.07.2013
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
  17. #16 Jomei777, 11.07.2013
    Jomei777

    Jomei777 Guest

    Genau das Ding ist gerade unterwegs zu mir ;-)
     
  18. #17 howie67, 11.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2013
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Welches Ding? Der Steckschlüssel?
    Den sollte man aber auch in jedem Baumarkt bekommen...

    Und als Aufnahme fürs Bohrfutter kann man auf der anderen Seite auch eine passende Schraube reinstecken und ankleben/ schweissen, fertig ist die Überlange-Nuss
     
  19. #18 Jomei777, 12.07.2013
    Jomei777

    Jomei777 Guest

    So hab ich mir das auch vorgestellt, ich wusste einfach nur nicht nach welchem Begriff ich suchen/fragen muss, denn "lange Stecknuss" oder Ähnliches ergab keine Suchtreffer. "Rohrsteckschlüssel" ist der passende Begriff, den ich gebraucht hab.

    Ich habe nun einen bestellt mit einer 10mm Nuss auf der Gegenseite, sodass ich einen 10mm Sechskantbit anfügen kann, welcher für die Aufnahme mit einem Akkuschrauber geeignet ist.

    Vielen Dank!
     
Thema: Hilfe um Mutter auf lange Gewindestange aufzuschrauben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mutter auf gewindestange

    ,
  2. Kann man auf Gewindestangen eine Mutter schrauben

    ,
  3. Mutterauf Gewindestange sichern??

    ,
  4. flügel steckschlüsselsatz gewindestange,
  5. stange gerundet mutter,
  6. schnell verstelltung gewindestange,
  7. Mutter an langem Gewinde festziehen,
  8. welcje gewindestange zu 10er Mutter,
  9. muttern mit langen gewinde,
  10. muttern lange gewinde,
  11. mutter mit langem gewinde losschrauben,
  12. mutter auf gewindestange schnell drehen,
  13. mutter an gewindestange anschweißen,
  14. was trägt eine gewindestange mit mutter,
  15. muttern auf gewindestange tipp,
  16. muttern auf gewindestange drehen,
  17. gewinde zu lang für nuss,
  18. überwurfmuttern aufzuschrauben,
  19. mutter zu langes gewinde,
  20. werkzeug mutter nuss hohl
Die Seite wird geladen...

Hilfe um Mutter auf lange Gewindestange aufzuschrauben - Ähnliche Themen

  1. Hilfe

    Hilfe: Halli Hallo lieber Heimwerker, ich habe mir vor zwei Jahren eine Bauknecht "gsu super eco" gekauft und sie lief bis vor zwei Tagen einwandfrei....
  2. Wie lange braucht man, um eine Eibe-Hecke zu schneiden?

    Wie lange braucht man, um eine Eibe-Hecke zu schneiden?: Hallo, mich würde interessieren, wie lange man für eine Eibe-Hecke mit den folgenden Daten[ATTACH] zum Schneiden braucht, um einschätzen zu...
  3. Dringend Hilfe für ein Comicregal gesucht!!!

    Dringend Hilfe für ein Comicregal gesucht!!!: Hallo liebe Leute, ich bin im Internet auf ein self-made-Comicregal gestoßen und es geht mir nicht aus dem Kopf. Ich komme jedoch keinen Schritt...
  4. brauche dringend Hilfe... panels - Absorber nachbauen

    brauche dringend Hilfe... panels - Absorber nachbauen: Hallo. Ich habe gestern bereits hier im Forum geschrieben. Leider habe ich meines erachtens keine passenden Lösungsvorschläge erhalten bzw. nur...
  5. Roboter als Hilfe im Haus - Teilnehmer für Umfrage gesucht

    Roboter als Hilfe im Haus - Teilnehmer für Umfrage gesucht: Hallo zusammen, im Rahmen meines Studiums an der FOM-Hochschule führe ich eine Umfrage zu Robotern durch. Falls Sie auch schon einmal davon...