Hilfe bei tropfender Spüle für Laien

Diskutiere Hilfe bei tropfender Spüle für Laien im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hey liebe Heimwerker, Folgendes Problem: Wir hatten in den letzten Monaten, aufgrund eines intensiven Pflegefalls im Haus, nicht die Nerven...

  1. #1 Timo_91, 02.03.2015
    Timo_91

    Timo_91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey liebe Heimwerker,

    Folgendes Problem: Wir hatten in den letzten Monaten, aufgrund eines intensiven Pflegefalls im Haus, nicht die Nerven uns um die Instandhaltung unseres Hauses zu kümmern.
    Nun lebt der Pflegefall im Heim und wir hatten die Zeit mal in Ruhe alles durchzugehen und das dringendste Problem möchte ich euch schildern:

    Wie auf den Bildern zu erkennen handelt es sich um die Spüle. Diese hat irgendwann angefangen zu tropfen und als das bemerkt wurde, haben wir erstmal nur ein Gefäß hingestellt, dass man regelmäßig leeren sollte (rote Wanne).
    Natürlich ist das schon einige Male übergelaufen, so dass mit der Zeit der ganze Schrank feucht geworden ist (Man kann es wahrscheinlich erkennen, würde ich da einmal mit dem Finger gegen die Schrankwand drücken, würde die wohl sofort auseinanderbrökeln).
    Der Boden des Schranks ist - wie auf dem Bild ebenfalls zu erkennen - schon komplett eingeweicht bzw. auseinandergebrökelt.
    Hinzukommt dann natürlich, bedingt durch die Feuchtigkeit, dass sich anfängt Schimmel im und um den Schrank zu bilden.
    Blöderweise ist jedoch das Problem, dass dieser Schrank die gesamte horizontale Platte stützt, in welcher die Spüle integriert ist.
    Und diese horizontale Platte hat nun auch schon selbstständig begonnen sich etwas herabzusenken: Im Vergleich zu den anderen zwei horizontalen Platten in der Küche hängt sie jetzt schon gut und gerne 1 cm tiefer.

    Also allerhöchste Eisenbahn da jetzt zu handeln. Allerdings erklärt sich von selber, dass die Spüle reparieren/austauschen da alleine nicht mehr helfen wird.

    Allerdings sind wir überfordert was zu allererst gemacht werden sollte. Sollte man aufgrund der bereits bestehenden Feuchtigkeit und Schimmelbildung eine professionelle Fachkraft hinzuziehen? Wenn ja, gibt es Fachkräfte bzw. einen Beruf, indem man sich nicht nur der Spüle, sondern auch dem Schimmel annimmt?

    Wenn man es lieber selber machen wollte, wie sähen da die Arbeitsschritte aus?

    Ich wäre um jede Anregung sehr dankbar, denn wie man unschwer erkennt, haben wir das Problem zu lange ignoriert, müssen also dringend handeln, aber wissen gar nicht wo wir wie anfangen sollen.

    DSC_0015.jpg

    DSC_0016.jpg

    DSC_0017.jpg


    Mit freundlichen Grüßen
    Timo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 02.03.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Guten Tag und Willkommen im Forum :)

    Nehmt alles verschimmelte raus, macht sauber (Antischimmelmittel!). Dichtet die Spüle neu ein und stellt erstmal ein oder zwei zugesägte, breite Bretter (Kostenpunkt 7 bis maximal 20€) auf Druck senkrecht unter die Platte (verkeilen) - von der Seite wird diese gehalten und kann sich nicht bewegen.

    Fertig ;)
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    205
    Alles weg und eine neue Zeile, alles andere hat no future .
     
  5. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    5
    töte es bevor es eier legt !;)

    wegreißen . sonst bekommst du den schimmel nie wieder raus.
     
  6. #5 MacFrog, 03.03.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    206
    Will dir ja nicht zu nahe treten.... Aber weg mit dem kram. Küchen bekommt man in den Facebookflohärkten , Wochenblättern etc oft für nen hunni mit Geräten! (oder auch geschenkt).
    Da noch was zu machen hat keinen Sinn , auch wenn es ein liebgewonnenens Erbstück von UrUrUrOma sein sollte...
     
Thema:

Hilfe bei tropfender Spüle für Laien

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei tropfender Spüle für Laien - Ähnliche Themen

  1. Geschirrspüler defekt - Fehlermeldung "H2O" - Hilfe!

    Geschirrspüler defekt - Fehlermeldung "H2O" - Hilfe!: Unsere Vormieter haben uns eine Küche inkl eines schönen, leisen Geschirrspüler von Bauknecht ((GSU 102414 (854891001130 - 381426000018))...
  2. Brauchen dringend Hilfe: Laminat verlegen - Probleme mit dem Untergrund

    Brauchen dringend Hilfe: Laminat verlegen - Probleme mit dem Untergrund: Hallo zusammen, zum 01.05. wollen wir in eine Wohnung einziehen, die derzeit keinen Boden hat. Zumindest wurde uns das so gesagt, und bei der 20...
  3. Hilfe mit Deckenlampe für Nicht-Handwerker

    Hilfe mit Deckenlampe für Nicht-Handwerker: Hallo, mir ist heute die Deckenlampe im Bad runtergekommen (Putz ist bröckelig). Ich bin absolut kein Handwerker (besitze nicht mal eine eigene...
  4. Firma nimmt Farbe statt Lasur. Hilfe....

    Firma nimmt Farbe statt Lasur. Hilfe....: Hallochen, mal eine Frage, ich hab ein Malerfirma arrangiert um den gesamten Dachkasten am Haus zu streichen. Da wir Lasur am gesamten...
  5. Küchenarmatur montieren: Spülen-Ausschnitt zu klein oder Fehler beim Montieren?

    Küchenarmatur montieren: Spülen-Ausschnitt zu klein oder Fehler beim Montieren?: Hallo, ich versuche eine Küchenarmatur zu montieren. Wie auf den beiden Bilder zu sehen ist, ist das eine Loch von der Küchen-Spüle teilweise...