Hilfe Bedienung Ölheizung Wolf

Diskutiere Hilfe Bedienung Ölheizung Wolf im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Dankeeee

  1. #81 Passi-PD88, 10.11.2020
    Passi-PD88

    Passi-PD88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    2
    Dankeeee
     
  2. Anzeige

  3. #82 nurandy, 10.11.2020
    nurandy

    nurandy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2020
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    96
    Die Heizkurve besteht aus 2 Komponenten, der Steilheit und dem Niveau bzw der Paralellverschiebung.
    Die Steilheit hat Einfluss auf die relative Veränderung der Vorlauftemperatur zur Außentemperatur. Eine besonders steil verlaufende Heizkurve deutet auf ein Gebäude mit geringem Dämmstandard hin, da die Vorlauftemperatur bei sinkender Außentemperatur sehr stark ansteigt.
    Eine flache Heizkurve wird hingegen bei modernen Gebäuden mit guter Dämmqualität verwendet: Trotz eisiger Kälte muss die Heizung die Vorlauftemperatur zur Aufrechterhaltung der gewünschten Raumtemperatur kaum anheben.
    Neben der Steilheit der Heizkurve kann üblicherweise auch die Parallelverschiebung eingestellt werden. Die Parallelverschiebung erlaubt es dem Anwender, das komplette Niveau des Kurvenverlaufs nach oben oder unten zu verschieben. Dabei wird also nicht die Veränderung der Vorlauftemperatur in Abhängigkeit von der Außentemperatur vorgegeben, sondern vielmehr das grundsätzliche Niveau der bereitgestellten Vorlauftemperatur.
    Im vorliegenden Fall würde ich also zunächst nur die Steilheit um etwa 10% anheben, das Niveau bleibt unangetastet.
     
    Rallo und xeno gefällt das.
  4. #83 Passi-PD88, 10.11.2020
    Passi-PD88

    Passi-PD88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    2
    Super erklärt. Ich werde es versuchen. Vielen dank
     
  5. #84 Passi-PD88, 21.11.2020
    Passi-PD88

    Passi-PD88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    2
    Mittlerweile bin ich schon bei einer Heizungskurve 2.0 angekommen und es wird eher schlechter als besser. Bei 1.8 komme ich auf eine Raumtemperarur von 21 grad bei Heizungsstufe 4 und der derzeit minus Gradtemperaturen. 2.0 geht richtung 20.5 Grad Raumtemperatur. Soll ich versuche die Heizungskurve noch weiter anzuheben?
     
  6. #85 Passi-PD88, 22.11.2020
    Passi-PD88

    Passi-PD88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    2
    Habe eben festgestellt als ich die Vorlauftemperatur auf 70 Grad erhöht habe, dass das rote Lämpchen an der Heizkreispumpe angegangen ist. Hat das was zu sagen?
     

    Anhänge:

  7. #86 Passi-PD88, 22.11.2020
    Passi-PD88

    Passi-PD88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    2
    Weiß zudem jemand ob diese Heizkörper Radiatoren oder Konvektionskörper sind? Habe diese durch alte Gussheizkörper ersetzt aber bei der Heizung ist Radiatorenbetrieb eingestellt.
     

    Anhänge:

  8. #87 Passi-PD88, 22.11.2020
    Passi-PD88

    Passi-PD88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    2
    Ich meinte vorher nicht die Vorlauftemperatur sondern die Kesseltemperatur
     
  9. #88 nurandy, 22.11.2020
    nurandy

    nurandy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2020
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    96
    Ich denke es wäre hilfreich wenn man die ganze Anlage ein wenig entwirrt.
    Ich möchte versuchen zunächst nur auf die Heizleistung einzugehen, so wie ich das verstehe gibt es Heizkörper und auch Fußbodenheizung.
    Am Kessel gehen zwei Heizkreise ab, einer für die Heizkörper(Radiatoren) einer für die FBH.
    In dem Kreis zur FBH sitzt ein 4 -Wege Mischer der dem Vorlauf kaltes Rücklaufwasser beimischt damit die FBH keine Übertemperatur bekommt.
    Der Kessel muss nun auf Radiator bzw Heizkörperbetrieb eingestellt sein. Das meint das gleiche denn für die Heizkörper müssen höhere Temperaturen bereitgestellt werden.
    Läuft die Heizkreispumpe denn? Man kann mit einem grossen Flachschraubendreher die silberne Schraube aufdrehen. Es wird ein wenig Wasser herauslaufen was aber nicht schlimm ist. Danach kann man einen kleinen Schraubendreher langsam in die Öffnung einführen und daran erkennen, ob sich die Welle dreht.
     
  10. #89 Passi-PD88, 22.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2020
    Passi-PD88

    Passi-PD88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    2
    Die Heizkreispumpe arbeitet. Ich höre sie und sie reagiert auch auf die Stufen 1-3. Zudem ist sie recht heiß im gegensatz zu der Fußbodenheizkreispumpe, was ja dann eigentlich normal ist. Ich habe den Betrieb von Radiatoren auf Konvektion in der Bedienung gestellt. Die Heizkörper werden tatsächlich viel wärmer sobald ich die Kesseltemperatur anhebe aber dann leuchtet eben die rote Lampe an der Pumpe.
     
  11. #90 Sulzknie, 22.11.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    155
    Die Umwälzpumpen Fbh und Heizkörper wie sind diese mit dem Rohrnetz verbunden ,
    ist da ein Verteilerbalken wo sie nebeneinander rumwerkeln?
    Mach doch mal Fotos davon.
    Hab da son‘ bestimmten Verdacht.
     
  12. #91 Passi-PD88, 22.11.2020
    Passi-PD88

    Passi-PD88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    2
    Die laufen getrennt. Die FBH kann ich mittels Gerät an der Wand einstellen wobei die Zeitprogrammierung nicht geht, warum auch immer. Ich kann diese nur über den Schalter an der Wand ein oder ausschalten. Im Haus ist dann zwar ein Regler an der Wand der jedoch keine Funktion hat bzw. noch nicht mal am Regler angescglossen ist. Rechts davon ist dann die Pumpe für den Heizkörperbetrieb. Hoffe du kannst dir anhand der Bilder eine vorstellung machen.
     

    Anhänge:

  13. #92 Sulzknie, 23.11.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    155
    Wie die beiden Pumpen eingebunden sind läßt sich so nicht erkennen.
    Fbh. mit welchem Rohr , Kunststoff? Sehr wahrscheinlich . Bild vom Heizkreisverteiler Fbh?
    Sollte das Rohr Kunststoff sein verschlammt ohne Systemtrennung die kompl. Heizung.
    Das würde auch das Takten vom Kessel erklären. An — Aus.
     
  14. #93 Passi-PD88, 23.11.2020
    Passi-PD88

    Passi-PD88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    2
    Es sind keine Kunststoffrohre sondern Metall. Ich hab mal eine versehentlich bei estrich legen angeflext und die Firma konnte sie wieder schweißen. Der Kessel wird jährlich gewartet und der Monteur ist immer wieder erstaunt, dass dieser kaum verrust ist. Hat ja aber wahrscheinlich nichts mit Schlamm im System zu tun oder?
     
  15. #94 Passi-PD88, 23.11.2020
    Passi-PD88

    Passi-PD88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    2
    Aber das kann doch nur ne Einstellungssache sein, dass die Heizungs es packt eine Raumtemperarur von über 22 Grad bei 8Grad Ausentemperatur zu erreichen und bei den jetztigen kämpft sie damit sie 21 grad erreicht.
     
  16. #95 Sulzknie, 23.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    155
    Eigentlich müßte man erstmal die Regelung durchmessen ob die Fühler noch die richtigen Werte liefern und dann einwandfrei arbeiteten kann .
    Wenn du eine von den beiden Pumpen abschaltest überprüfen ob nun der andere Heizkreis die Temperaturen schaft , notfalls mit Umstellung auf Handbetrieb , um hier ein hydraulisches Problem ausschließen zu können.
    So läßt sich feststellen ob sich die Pumpen gegenseitig das Wasser klauen.
    Mach doch trotzdem mal ein Bild vom Heizkreisverteiler Fbh.
     
  17. #96 Passi-PD88, 23.11.2020
    Passi-PD88

    Passi-PD88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    2
    Du meinst der Aussenfühler? Den mal durchmessen? Dann würde ich mal versuchen die FBH Pumpe abzustellen und schauen was passiert.
     
  18. #97 Sulzknie, 23.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    155
    Die Regelung hat auch einen Vorlauffühler und normal auch noch einen Raumtherm.
    Dann ist in der Regl. auch noch eine Tick Tack die richtig eingestellt werden will.
    Der Anlegefühler über der Fbh. Pumpe ist normal ein Maximalbegrenzer der regelt nix der schaltet nur die Pumpe bei Übertemp. ab.
    Ein Fühler muß dann auch noch zusätzlich für die Fbh . irgendwo sein.
    Am besten alle Kabel verfolgen und schauen für was die gut sein sollen.
    Die Umwälzpumpe mit roter Kontrolllampe ist ne‘ Eigenproduktion die hat es so nie gegeben.
    Das sind für mich Hinweise das der Vorgänger auch schon Probleme hatte oder Bastler war oder beides.
    Die Pumpen sind noch 220V Ausführungen also Uralt.
    Die Regelung ist eine 3Punkt Regelung.
    Messungen sollten direkt an der Regelung vorgenommen werden so können gleich die Leitungen auf Kurzschluß oder Unterbrechung mit einbezogen werden .
     
  19. Rallo

    Rallo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    347
    Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich irre, aber ein Raumthermostat bei einem Aussenfühler?
    Kann ich mir nicht vorstellen...
     
  20. #99 Sulzknie, 23.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    155
    Raumtemperatur. kann muß nicht ,ist dann praktisch die Fernbedienung sonst mußt immer in den Keller rennen wenn andere Raumthemperatur gewünscht wird.
    Damit kannst dann schnell entscheiden ob der Besuch um 10Uhr nach Hause oder noch bleiben soll.:p:p
     
  21. #100 Passi-PD88, 23.11.2020
    Passi-PD88

    Passi-PD88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    2
    Raumfühler für FBH ist im Wohmzimmer an der Wand aber nicht am Kessel bzw am Regler angeschlossen warum auch immer. Bisher musste ich immer in den Keller um die Temperatur zu verstellen. Für die Heizkörper selbst ist nur ein Ausenfühler und eben der Thermostat an der Heizung selbst
     
Thema:

Hilfe Bedienung Ölheizung Wolf

Die Seite wird geladen...

Hilfe Bedienung Ölheizung Wolf - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe beim Kauf der Abluftanlage

    Brauche Hilfe beim Kauf der Abluftanlage: Hallo in die Runde, mir wurde hier ja beim Thema Wandfarbe vor ner ganzen Weile mal geholfen... jetzt muss ich etwas kaufen, wovon ich noch viel...
  2. Küche lackieren - Hilfe rund um den Lack

    Küche lackieren - Hilfe rund um den Lack: Ihr Lieben, ich habe mich ordentlich überschätzt und begonnen meine Küchenschränke abzuschleifen, weil ich das Holz darunter zum Vorschein...
  3. Hilfe Wasser tropft

    Hilfe Wasser tropft: Hallo zusammen Ich wollte heute das Wasser abdrehen um die Mischbatterie des Bad zu ersetzten. Nun leider hat das nicht wirklich geklappt und...
  4. Heizung im Bad funktioniert nicht mehr, Hilfe!

    Heizung im Bad funktioniert nicht mehr, Hilfe!: Hallo alle zusammen, Die Heizung in unserem Bad funktioniert seit einem Jahr nicht mehr. Ich weis nicht ob es zusammen hängen könnte, aber unsere...
  5. Heizung - Bedienung - Hilfe?!

    Heizung - Bedienung - Hilfe?!: Hallo, liebes Heimwerkerforum... Ich verstehe die Einstellmöglichkeiten meiner Heizung nicht wirklich... kann mir jemand die Funktionen in einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden