Herdanschluss 6 Kabel

Diskutiere Herdanschluss 6 Kabel im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Du hast aber nur L1, ergo ist das alles Murks.
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #21
Elektrofuzzi

Elektrofuzzi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.184
Zustimmungen
484
Du hast aber nur L1, ergo ist das alles Murks.
 
#
schau mal hier: Herdanschluss 6 Kabel. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #22

otsche62

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.09.2022
Beiträge
28
Zustimmungen
3
L1, L3 (schwarze), L2 (braun), N (blau), PE (gelb grün) und grau lasse ich weg. Muss doch so klappen.
 
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #23
Sulzknie

Sulzknie

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.05.2014
Beiträge
1.678
Zustimmungen
548
Ort
Jaderberg
L1, L3 (schwarze), L2 (braun), N (blau), PE (gelb grün) und grau lasse ich weg. Muss doch so klappen.
Für Drehstrom paßt das, du hast aber NUR E—I—N—E Phase und nicht DREI Phasen. 😢
Sprich , Wechselstrom 230Volt nicht 400Volt.
 
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #24
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
6.209
Zustimmungen
2.676
Ort
Wüsting
und grau lasse ich weg
Grau ist noch immer keine Ader sondern eine Faser umhüllt von Kunststoff. Ein Kennfaden (oder auch Fülldraht / Füllorgan) das man in fast allen Mehradrigen Leitungen/Kabeln finden kann und dafür sorgt das die Leitung auch rund bleibt

Packe 5 Strohhalme zusammen als Kreis und in der Mitte hast du einen Hohlraum der gefüllt sein muss damit das ganze stabil bleibt..
 
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #25

Haidi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
861
Zustimmungen
250
Vergiss es, das wurde ihm schon ein paar Mal in diesem Thread erklärt bzw. danach gefragt, aber er hat einfach nicht darauf reagiert.
 
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #26

otsche62

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.09.2022
Beiträge
28
Zustimmungen
3
Hä? Klar, habe ich das. Deswegen lasse ich ihn weg. Warum sollte ich das ignoriert haben? Ignorieren werde ich das Kabel (das keines ist).

Dass ich nur eine Phase habe, ist mir auch klar - aber ich sagte ja schon, dass der Herd dafür geeignet sein soll. Der Händler sagte, ich hätte dann halt weniger Leistung, aber wenn ich maximal 2 Platten gleichzeitig laufen lasse, würde ich das kaum merken.

Wie gesagt, vorher war an genau diesem Kabel auch 10 Jahre lang ein Elektroherd angeschlossen - und es funktionierte.

Falls die Leistung doch nicht ausreicht, werde ich auf Gas umstellen, Anschluss ist ja vorhanden. Zuerst möchte ich aber das probieren, das schon da ist.

Gruß, Otsche
 
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #27
Elektrofuzzi

Elektrofuzzi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.184
Zustimmungen
484
Auch wenn das so zehn Jahre lang funktioniert hat, bleibt es Pfusch, wenn mehr als 3 Adern dieser Leitung zum Anschluß verwendet wurden/werden.
 
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #28

otsche62

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.09.2022
Beiträge
28
Zustimmungen
3



Das glaube ich dir ja. Ich werde auf jeden Fall (nach euren Aussagen) einen Elektriker hinzuziehen. Mal schauen, wie der das dann macht. Irgendwie muss es ja angeschlossen werden. Habe nochmal nachgeschaut, das Graue ist definitiv ein Kupferkabel. Wie die anderen auch. Trotzdem glaube ich euch, dass es nur zur Verstärkung dient und ignoriert werden kann.

Ich danke euch erstmal, zumindest bin ich jetzt verunsichert und mache das nicht selber.

Gruß, Otsche
 
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #29

Haidi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
861
Zustimmungen
250
Hä? Klar, habe ich das. Deswegen lasse ich ihn weg. Warum sollte ich das ignoriert haben? Ignorieren werde ich das Kabel (das keines ist).

Dass ich nur eine Phase habe, ist mir auch klar - aber ich sagte ja schon, dass der Herd dafür geeignet sein soll. Der Händler sagte, ich hätte dann halt weniger Leistung, aber wenn ich maximal 2 Platten gleichzeitig laufen lasse, würde ich das kaum merken.
Häääähhhh?

Wenn du 5 Adern anschließt, dann hast du drei Phasen. Je zwei Platten hängen an einer Phase und ein Backrohr an der dritten.
 
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #31

otsche62

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.09.2022
Beiträge
28
Zustimmungen
3
Häääähhhh?

Wenn du 5 Adern anschließt, dann hast du drei Phasen. Je zwei Platten hängen an einer Phase und ein Backrohr an der dritten.
Seht ihr? Das verunsichert mich. Der eine schreibt so, der andere so. Ich habe das zuletzt so verstanden, dass ich nur eine Phase habe, die auf 3 Adern geteilt ist. Mir wurde mehrfach gesagt, ich hätte nur eine Phase. Da ich jetzt verunsichert bin, werde ich, wie ich vorher schon sagte, einen Elektriker beauftragen.

Aber der Händler meinte, bei 230 Volt brauche ich nur 3 Adern und muss Brücken setzen. Doch das überlasse ich der Fachkraft.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #32
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
6.209
Zustimmungen
2.676
Ort
Wüsting
Der eine schreibt so, der andere so.
Das liegt daran das ein Teil vom Fach ist und der andere nicht

Du hast einen Wechselstromzähler, also nur 230V Netz

Der Satz von @Haidi ist hier natürlich mumpitz und bezogen auf dein 230V Anschluss und auch verboten wenn man den Herd hier auf 3Sicherungen anklemmen würde ohne das der N überwacht wird.

Für Laien schwer zu verstehen und selbst manch Fachleute liegen hier daneben
 
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #33

otsche62

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.09.2022
Beiträge
28
Zustimmungen
3
Danke, habe wieder etwas gelernt an diesem Wochenende.

Ich verstehe nur nicht, warum es soooo viele Anleitungen auf Youtube bezüglich "230 Volt Anschließen an Herden" gibt, wenn das doch eigentlich Verboten ist. 3 Sicherungen habe ich bestimmt nicht, keine Ahnung, was die Schalter am Zähler bedeuten (Hauptchutzschalter 25 Ampere)?

Gruß, Otsche
 
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #34
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
6.209
Zustimmungen
2.676
Ort
Wüsting
230 Volt Anschließen an Herden" gibt, wenn das doch eigentlich Verboten ist

Es ist nicht verboten einen Herd mit 1x 230V anzuklemmen, es ist verboten den Herd mit 3x230V 1P/N/PE anzuklemmen wenn der N nicht mit abgesichert wird
Das sind 2paar Schuhe

keine Ahnung, was die Schalter am Zähler bedeuten (Hauptchutzschalter 25 Ampere)?
Das ist ein RCD, oder auch FI genannt.. Ein Fehlerstromschutzschalter mit einem max Fehlerstrom von 0,5A und max belastbar mit 25A.
Dient dem Brandschutz aber nicht zu verwechseln mit Personenschutz. Hier wäre dann ein RCD mit max Fehlerstrom von 0,03A einzusetzen
 
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #35

otsche62

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.09.2022
Beiträge
28
Zustimmungen
3
Es ist nicht verboten einen Herd mit 1x 230V anzuklemmen, es ist verboten den Herd mit 3x230V 1P/N/PE anzuklemmen wenn der N nicht mit abgesichert wird
Das sind 2paar Schuhe
Ok, dann wird der Elektriker 2 von den 3 Außenleitern weglassen und Brücken am Herd setzen? Dann wäre es korrekt?
 
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #36
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
6.209
Zustimmungen
2.676
Ort
Wüsting
Ja, wäre eine Möglichkeit
 
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #37

Haidi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
861
Zustimmungen
250
Kreisch
 
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #38

otsche62

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.09.2022
Beiträge
28
Zustimmungen
3
Du hast einen Wechselstromzähler, also nur 230V Netz
Muss nochmal nachhaken, weil ich jetzt von einem Nachbarn erfuhr, dass das 380 Volt sein müssten, aber der ist auch kein Elektriker und sich auch nicht sicher. Auf dem Bild ist zu erkennen, dass eine Sicherung (oder heißt das FI-Schalter?) mit 380 Volt gekennzeichnet ist, von dem das Kabel abgeht. Also im Bild oben das Kabel ist das, welches in der Küche endet, das konnten wir nachverfolgen.

Gruß, Otsche
 

Anhänge

  • IMG_20221011_171639.jpg
    IMG_20221011_171639.jpg
    234,9 KB · Aufrufe: 25
Zuletzt bearbeitet:
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #39
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
6.209
Zustimmungen
2.676
Ort
Wüsting
Natürlich sind FI und Sicherung mit 380V gekennzeichnet
Sagt aber nix über die Spannung aus die anliegt sondern die max Betriebsspannung von den Geräten
Auf dem Zähler steht 230V und nicht 3x 230 oder 400V
 
  • Herdanschluss 6 Kabel Beitrag #40

otsche62

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.09.2022
Beiträge
28
Zustimmungen
3
Ja, das leuchtet ein. Aber was hat der Vorbesitzer sich dabei gedacht, von dieser Sicherung aus ein extra Kabel nach oben in die Küche zu führen, um den Herd mit 3 Phasen anzuschließen, wenn nur eine Phase erlaubt ist? Irgendwelche Kenntnisse muss er ja gehabt haben, um überhaupt so etwas durchführen zu können. Ich werde aber nix riskieren und schließe den Herd mit einer Phase an, und setze Brücken zwischen L1 bis L3.

Gruß, Otsche
 
Thema:

Herdanschluss 6 Kabel

Herdanschluss 6 Kabel - Ähnliche Themen

Rolladenmotor mit 5 Adern?: Hallo zusammen, bei meiner bestehenden Terassentür scheint ein Funkrolladenmotor verbaut zu sein. Dieser lässt sich über so einen "JAROLIFT...
Anschluss meines neuen Herdes mit 4 adrigem Kabel: Hallo, ich habe nachdem das alte Kochfeld kaputt ist, ein neues gekauft und bin gerade unsicher beim Anschluss des Kochfeldes. Ich habe das 4...
Sicherung . Verlauf der Leitungen.: Hallo Leute. Folgende Situation: 2 Zimmer Wohnung. 70er Plattenbau. Sicherungskasten in der Wohnung mit 7 Sicherungen. Zähler im Treppenhaus. Nun...
Herdanschluss: Hallo und guten Tag. Ich habe einen gebrauchten Herd gekauft und will den jetzt anstelle meines alten Herdes anklemmen. Um ganz sicher zu sein...
Wechselschaltung / Lampen anschließen / 6 adrig: Liebe Handwerker, also wenn es um "herkömmliche" Kabel geht, mit denen man eine Lampe anschließen kann, ist das kein Problem. Aber in meiner...
Oben