Heizungsthermostat lässt sich nicht entfernen!

Diskutiere Heizungsthermostat lässt sich nicht entfernen! im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich bin jetzt mal auf dem Zug mit aufgesprungen und habe mir ein programmierbares Heizkostenthermostat gekauft! Überall im Internet heißt...

  1. skyp83

    skyp83 Guest

    Hallo,
    ich bin jetzt mal auf dem Zug mit aufgesprungen und habe mir ein programmierbares Heizkostenthermostat gekauft! Überall im Internet heißt es, das alte braucht man nur abschrauben und dann abziehen! Bei mir scheint das leider nicht so zu sein! Ich habe diesen Schraubring gelöst, nur abziehen lässt sich das Thermostat nicht! Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte? Zur Veranschaulichung habe ich ein Foto.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Steht auf dem jetzigen Thermotatventil etwas drauf was es für eine Marke ist, dann müsste man mal sehen ob überhaupt das Neue Passt und wenn nicht, ob es Adapter für diese Typ gibt.

    sep
     
  4. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    6
    mach mal ein foto vom gesammten kopf .
    kann auch sein das dein typ zum drehen ist mit bajonettverschluss.
     
  5. #4 MacFrog, 16.02.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.298
    Zustimmungen:
    249
    Ich hab das Modell noch nicht gesehen , drück mal die LAsche an der Seite mit einem Schraubendreher ein (ev. ist auf der anderen Seite auch eine!) Aber beachte , das diese Variante kein Standart ist , die Elektronischen sind meist nur für Danfoss/Heimeiersysteme gedacht.
     
  6. #5 thestader, 17.02.2014
    thestader

    thestader Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    sieht ein wenig in Richtung Danfos aus
    aber............. ob es das auch ist?
     
  7. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    6
    bilder ,.... wir brauchen bilder :D

    oder ein cosmo ,hab auch ähnlichkeit
     
  8. #7 MacFrog, 18.02.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.298
    Zustimmungen:
    249
    Cosmo baut aber für viele systeme Mauzi :D ICh hab die hierals Heimeiervariante zb :)
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    6
    der themenersteller könnte sich mal wieder melden ,
    ambesten mit bilder :D
     
  11. #9 MarcoNeuhauer, 07.01.2017
    MarcoNeuhauer

    MarcoNeuhauer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Thermostat habe ich heute auch lösen wollen. Es hat mich nahezu in den Wahnsinn getrieben. Warum muss man einfach nur so einen Billigmist herstellen? Auch auf der Website des Herstellers (welche informationstechnisch eine Katastrophe ist) konnte ich nichts finden. Nachdem nun dieser Plastikring völlig verratzt ist habe ich doch nun selbst die Lösung gefunden:

    Lösung:
    Die Mutter muss nicht (warum sollte es auch so sein, wie es immer so ist) nach außen gedreht werden, sondern nach innen! Also im Uhrzeigersinn Richtung Heizkörper.
    Um an diese Mutter besser ranzukommen, kann der Blendenring, welcher auf dem Thermostat eingerastet ist, abgezogen werden.

    Vielleicht hilft es ja einem. Denn irgendwie war hier Niemand, der einem in dieser Sache half.
     
Thema: Heizungsthermostat lässt sich nicht entfernen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cosmo thermostatkopf demontieren

    ,
  2. Cosmo Thermostatkopf abschrauben

    ,
  3. heizungsthermustat mit bajonetverschluss lässt sich nicht abnehmen

    ,
  4. heizungsthermostat lässt sich nicht ablösen,
  5. heizungsthermostat lässt sich nicht lösen,
  6. passt Thermostat mit Bajonettverschluss überall,
  7. cosmo thermostat bedienungsanleitung,
  8. heizungsinstallateur cosmo thermostat montieren,
  9. heizungsthermostat cosmo abschrauben,
  10. Heizkörperthermostatknopf Cosmo austauschen ,
  11. heizungsthermostat lässt sich nicht abschrauben,
  12. cosmo heizkörper thermostat demontieren,
  13. cosmo thermostatkopf bedienungsanleitung,
  14. cosmo heizung,
  15. heizung thermostat abschrauben,
  16. cosmo termostate entfernen,
  17. heizung thermostat lässt sich nicht abschrauben,
  18. thermostatkopf cosmo abziehen,
  19. Cosmo Thermostatkopf Heizung demontieren
Die Seite wird geladen...

Heizungsthermostat lässt sich nicht entfernen! - Ähnliche Themen

  1. Flecken auf Fliesen - Nichts hilft zum Entfernen

    Flecken auf Fliesen - Nichts hilft zum Entfernen: Hallo zusammen, ich bin in eine neue Wohnung umgezogen und es scheint so, als hätten die Vormieter die Badewanne und die umgebenden Fliesen nie...
  2. Waschmaschine Siemens WM16S741 Tür lässt sich nicht öffnen

    Waschmaschine Siemens WM16S741 Tür lässt sich nicht öffnen: Hallo community, wir haben gerade ein sehr großes Problem. Unsere Waschmaschine möchte die Tür nicht mehr aufmachen. Versucht habe ich schon...
  3. Bitumenvoranstrich von Putz entfernen

    Bitumenvoranstrich von Putz entfernen: Hallo Liebe Forum Mitglieder, mir ist leider ein kleines Missgeschick passiert. Als ich unseren Balkon mit bitumenvoranstrich streichen wollte...
  4. Wie Einschlagschellen aus Wand entfernen?

    Wie Einschlagschellen aus Wand entfernen?: Hallo, ich habe ein Fallrohr von einer Regenrinne entfernt. Jetzt habe ich noch die Schellen in der Hauswand stecken und möchte die ebenfalls...
  5. Was ist das und wie kann ich es entfernen?

    Was ist das und wie kann ich es entfernen?: Hallo, unsere Tür- bzw. Fensterrahmen sind aus weiß lackiertem Holz und inzwischen ca. 17 Jahre alt. An vielen Stellen gibt es unschöne Flecken...