Heizungsinstallation in Altbau

Diskutiere Heizungsinstallation in Altbau im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Liebe Heimwerker und Handwerker. Ich würde gerne in einem Haus aus den 60'er Jahren eine Zentrlaheizung installieren (lassen). Die Daten:...

  1. #1 d_allgaeuer, 24.07.2009
    d_allgaeuer

    d_allgaeuer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Heimwerker und Handwerker.

    Ich würde gerne in einem Haus aus den 60'er Jahren eine Zentrlaheizung installieren (lassen).

    Die Daten:

    Brenner: Öl
    Heizkörper: ca. 10 Stck.
    Fussbodenheizung: 1 bis 2 Räume
    Fläche: 110 m²
    Fenster: Größtenteils Kunststoff
    Haustüre: nicht mehr allzu gut
    Dachisolierung: relativ alte (ca. 20 Jahre) Glasfaser (oder ähnliches)

    Die Fussbodenheizung würde ich selbst verlegen. Das anbringen der Heizkörper vermutlich auch (denke dass das relativ leicht selbst zu machen ist).
    Verrohrung, Einbau des Brenners, Anschluss der ganzen Sachen und Inbetriebnahme will ich definitiv machen lassen.

    Könnt ihr mir sagen, in welchem preislichen Rahmen ich ungefähr liegen werde?
    Wie lange dauert sowas ungefähr?

    Vielen Dank schonmal im vorraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 24.07.2009
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    206
    Hi , das kann man pauschal NICHT sagen, die HEizkörper müssen passend ausgelegt werden , und sind unerschiedlich Teuer .und das ist nur 1 Posten.

    Was für eine ölheizung ist gewünscht?Normaler Ölkessel , Öl-Brennwert , Kompiniert mit Solar .. .. .. Wunschhersteller... usw.

    Welches Material soll zur Rohrverlegung verwendet werden , Kunststoff , Kupfer...

    Achja wasmir grad einfällt da hier sehr aktuell : Öltanks vorhanden? wenn ja , entsprechen sie den aktullen bestimmungen??

    Ich würd mir einfach 2-3 Angebote machen lassen!

    Gruß
    Mac
     
  4. #3 d_allgaeuer, 25.07.2009
    d_allgaeuer

    d_allgaeuer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi MacFrog.

    Hier ein paar Details:


    Verrohrung: Kupfer
    Kessel: Brennwert-Kessel (kein Solar)
    Hersteller: Buderus
    Öltanks vorhanden, aktuelle Bestimmungen erfüllt
    Heizkörper: mittlere Größe, mittleres Preissegment


    Ganz
     
Thema: Heizungsinstallation in Altbau
Die Seite wird geladen...

Heizungsinstallation in Altbau - Ähnliche Themen

  1. Altbau ohne Geschirrspülerstromkreis

    Altbau ohne Geschirrspülerstromkreis: Wir wollen eine neue Einbauküche mit Geschirrspüler (2.1kW) in eine Altbauwohnung einbauen lassen. Dazu müssen einige neue Steckdosen gesetzt...
  2. Schalldämmung in Altbau-Wohnung

    Schalldämmung in Altbau-Wohnung: Hallo, ich bin neu hier und weiß nicht, ob ich das Thema richtig platziert habe. Wenn nicht, bitte verschieben! Danke schön! Jetzt zu meinem...
  3. Boden im Altbau Sanieren

    Boden im Altbau Sanieren: Ich habe vor den Boden in der 2 Etage eines Altbaus zu Sanieren. Zurzeit befindet sich auf eine art Gipsfußboden, wurde in den 70er Jahren gemach,...
  4. Waschmaschine, Spüle und Geschirrspüler in Altbau Wohnung anschießen?

    Waschmaschine, Spüle und Geschirrspüler in Altbau Wohnung anschießen?: Hallo zusammen, weiß leider nicht wie ich meine Waschmaschine und Spüle dort anschließen soll, und ob es möglich wäre noch einen Geschirrspüler...
  5. Heizungsinstallation

    Heizungsinstallation: Hi, ich habe folgendes Problem. zur Vorgeschichte. Ich habe 2013 ein Neues Haus gebaut. Hausverkäufer hat mich nach Strich und Faden verascht...