Heizung

Diskutiere Heizung im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Zusammen. Habe folgendes Problem. Im Keller meines Hauses bt sich eine Gasheizung. Im EG werden die Heizkörper heiß , im DG werden sie heiß...

  1. susi66

    susi66 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen.
    Habe folgendes Problem. Im Keller meines Hauses bt sich eine Gasheizung. Im EG werden die Heizkörper heiß , im DG werden sie heiß und in der Mitte bleiben zwei Heizkörper nicht heiß die Rohre sind auch kalt, aber die anderen Heizkörper in derselben Etage sind heiß. Ich habe schon entlüftet und alles mögliche getan, ich weiß einfach nicht mehr weiter. Woran könnte es liegen, weißjemand Rat?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 07.12.2010
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    Thermostatventil klemmt. 2-3 trockene Hammerschläge auf DAS VENTIL (NICHT DEN THERMOSTATKOPF!!!) helfen meist :)
     
  4. #3 DIYman001, 08.12.2010
    DIYman001

    DIYman001 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hu, der Tip von MacFrog geht schon i.O. ... aber nix für Gefühlsarme (Der "Löti" macht sowas, wenn niemand dabei ist ;-)))))
    Wenn am Heizkörper unten Rücklaufverschraubungen mit Drossel vorhanden sind (erkennt man an der Schraubkappe) sollte dort erst mal max eingestellt werden (keine Angst, kommt kein Wasser raus)
    Wenn unsere beiden Tipps nicht helfen, muß der HK abmontiert werden (habe schon mal Dichtungshanf i.d. Verschraubung gefunden)
     
  5. #4 MacFrog, 08.12.2010
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    ja Super , und ein eventuell gemachter Hydraulischer Abgleich ist im eimer. (Wurde früher über die RLVerschraubung gemacht , heute gibt es spezielle Ventile im Vorlauf).
    Gib dem Thermostatventil eins auf die Nuss , dann läuft das wohl. Wenn es ein Heimeier (Steht auf dem Kopf) ist , kann man auch den Kopf demontieren (Überwurf lösen) und VORSICHTIG den kleinen Pin ETWAS bewegen (1-2mm)
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Heizung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. etagenheizung entleeren

    ,
  2. gasetagenheizung fehler f20

    ,
  3. Gas Etagenheizung entleeren

    ,
  4. thermostatventil klemmt,
  5. etagenheizung heizung entleeren,
  6. ein heizkörper nicht heiß gasetagenheizung,
  7. www.Heizungsanlage entleeren wie macht man das ,
  8. hydraulischer abgleich erfahrung
Die Seite wird geladen...

Heizung - Ähnliche Themen

  1. Welche Isolierung für die Heizung ist das? (Foto)

    Welche Isolierung für die Heizung ist das? (Foto): Hi, in meiner Mietwohnung höre ich durch die Öffnungen für die Heizung meine Nachbarn recht deutlich. Komischerweise ist eine Öffnung isoliert...
  2. Geräusche über Heizung / Rohrschelle mit Gummieinlage

    Geräusche über Heizung / Rohrschelle mit Gummieinlage: Hallo, ich habe folgendes Problem bzw. Frage. Ich lebe leider in einem sehr hellhörigen Haus (Bj 96). Nun ist mir aufgefallen, dass über die...
  3. Heizung am Thermostat/T-Stück entlüften

    Heizung am Thermostat/T-Stück entlüften: Hallo, ich habe das Problem, dass meine Heizung Lärm macht/gluckert. Am normalen Entlüftungventil kann ich die Heizung leichter nicht entlüften,...
  4. Heizung wechselt zwischen kalt und warm

    Heizung wechselt zwischen kalt und warm: Hallo, nach dem ich vor einigen Wochen meine Heizung entlüftet und Wasser nachgefüllt habe, ist nun nach einigen Wochen leider schon wieder ein...
  5. Bessere Temperaturregelung für die Heizung?

    Bessere Temperaturregelung für die Heizung?: Einen wunderschönen guten Tag Ich bin neu hier und daher erst mal Danke für das Forum hier und die Möglichkeit seine Fragen zu stellen. Also:...