Heizung wechseln in Mehrfamilienhaus

Diskutiere Heizung wechseln in Mehrfamilienhaus im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Zusammen, ich habe mir nun eine Eigentumswohnung gekauft. Wir sanieren im Moment das Badezimmer. Dafür ist es auch notwenig, den alten...

  1. #1 Poison89, 10.04.2012
    Poison89

    Poison89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe mir nun eine Eigentumswohnung gekauft. Wir sanieren im Moment das Badezimmer. Dafür ist es auch notwenig, den alten Heizkörper abzumontieren, um die Fliesen dahinter abschlagen zu können und am besten, gleich einen neuen Heizkörper zu montieren.

    Nun ja, so weit so gut. Man hat mir gesagt, ich solle einfach die Absperrventile an den Heizrohren zu drehen und fertig. Diese exestieren leider aber gar nicht (man merke, das Bad wurde seit dem Bau des Hauses ca. Ende der 70er nicht mehr saniert).

    Nun sagte man mir, das ginge nur mit einem Einfriergerät und zusätzlichen Abstellen der Umwälzpumpe im Keller. Hier hat man mich aber darauf hingewiesen, dass es sein kann, das nach Ausschalten der Umwelzpumpe und späteren wieder einschalten das komplette Heizsystem (also Verbrenner etc.) nicht mehr funktionieren könnte und ich mich am besten an den Wenden soll, der das Ding wartet, um sicherstellen zu können, dass ich nichts kaputt mache. Muss man beim Einfrieren überhaupt die Pumpe ausschalten?

    Wenn ich die Umwelzpumpe ausschalte, hat ja nun mal das ganze Haus keine Heizung mehr.

    Was meint ihr denn zu der ganzen Situation?
    Dieses Thema lässt mir im Moment einfach keine Ruhe mehr, weil irgendwie jeder etwas anderes sagt.:mad:

    Danke schon einmal im Voraus.

    lg
    Poison89
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.036
    Zustimmungen:
    295
    Umwälzpumpe

    Alle die Dir hier Rat geben wollen, müssen wissen was Du langfristig alles wechseln willst, wieviel Rohr-Zugänge/Steigeinheiten hat die Wohneinheit, ist in den Zugängen auch die Warmwasserversorgung incl.Zirkulation ? Zustand des Ist : Eisenrohr eingemauert- freiliegend ,isoliert oder schon Kupfer ?
     
  4. #3 howie67, 10.04.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Kann gut sein das Du keine absperrungen an den Rohren hast. (bild/er?)
    Um das zu ändern must Du schon ne Firma kommen lassen, d adazu der komplette Strang entleert werden muss oder aber die Leitung
    wie schon gesagt eingefroren werden muss.
    Frag lieber nach wer die Heizungsanlage wartet und frag dann dort nach. Und vergiss nicht die anderen Eigentümer über die arbeiten an der Anlage vorher zu informieren! (evtl. gibt es ja den ein oder anderen der dann auch gleich was mit machen lässt....)
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 10.04.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.870
    Zustimmungen:
    93
    Nach meiner Erfahrung kommt man im Mehrfamilienhaus nicht drumherum bei solchen Sachen wie der Heizung, den Besitzer oder Verwalter zu Kontaktieren und sich genau über die Anlage und mögliche Sanierungsprojekte zu informieren. Soweit ich weiß liegen demnächst vom Gesetzgeber auch einige Änderungen an - wie zum Beispiel die Isolierung der Fassade und der Austausch der Fenster. Hast Du Dich darüber schon informiert, wann das bei Euch passieren soll. Ist vielleicht auch eine Sanierung der Heizung geplant. Falls letzteres nicht passiert, wirst Du wohl bis zum Sommer auf einen Termin warten müssen, wenn nicht mehr geheizt wird. Dann wird die Leitung entleert und an der Heizung ein Schnitt mit der Flex gemacht (vorher würde ich an der STelle nicht renovieren, weil sich die Funken in die Glasur der Fliesen als auch der Keramik einbrennen). Dann wird meist ein neuer Anschluß geschweißt und das Kupferrohr aufgepresst.

    Sanierungsarbeit ist KEINE Renovierung, also liegt nicht in der Hand des Mieters. Dahinter zu Fliesen, streichen oder Tapezieren macht man eigentlich auch nicht. Wenn Dich das stört, dann mach' irgendwas drüber was einfach ist.
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 10.04.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.870
    Zustimmungen:
    93
    Du bist ja Eigentümer . . . dann ist das eine andere rechtliche Situation - hatte ich überlesen, sorry :eek:
     
  7. #6 howie67, 10.04.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1
    Trotzdem muss er den Verwalter und / oder alle anderen Eigentümer (müssen ja nicht gleichzeitig die Bewohner sein) über die arbeiten informieren und deren Einwilligung einholen, er ist ja "nur" Eigentümer einer Wohnung und nicht des ganzen Hauses.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Heizung wechseln in Mehrfamilienhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkörper austauschen mehrfamilienhaus

    ,
  2. heizung wechseln

    ,
  3. heizkörper tauschen

    ,
  4. heizkörper wechseln einfrieren,
  5. heizkörper tauschen mehrfamilienhaus,
  6. heizkörper tauschen einfrieren,
  7. eigentumswohnung heizung erneuern,
  8. eigentumswohnung heizkörper austauschen,
  9. kosten heizungsanlage mehrfamilienhaus,
  10. mehrfamilienhaus heizungsanlage,
  11. kosten für heizungsanlage mehrfamilienhaus,
  12. eigentumswohnung heizkörper tauschen,
  13. eigentumswohnung heizkörper erneuern,
  14. heizung tauschen mehrfamilienhaus,
  15. wie wird ein heizbrenner im mehrfamilienhaus ausgetauscht,
  16. was kostet eine Heizungsanlage für ein Mehrfamilienhaus,
  17. heizungwechseln,
  18. heizkörper austauschen in mehrfamilienhaus ,
  19. heizkörper abmontieren mehrfamilienhaus,
  20. mehrfamilienhaus heizkörper austauschen,
  21. heizungsanlage mehrfamilienhaus,
  22. austausch heizkörper mehrfamilienhaus,
  23. heizkörper im bad ändern eigentumswohnung,
  24. mehrfamilienhaus heizung erneuern,
  25. heizkörpertausch mehrfamilienhaus
Die Seite wird geladen...

Heizung wechseln in Mehrfamilienhaus - Ähnliche Themen

  1. Geschirrspüler Thermostat wechseln

    Geschirrspüler Thermostat wechseln: Hallo zusammen, habe einen Bosch SPS40E22 EU Geschirrspüler. Die Leuchte "Wasserzulauf prüfen" leuchtet, was vermutlich am Thermostat liegt...
  2. Welche Isolierung für die Heizung ist das? (Foto)

    Welche Isolierung für die Heizung ist das? (Foto): Hi, in meiner Mietwohnung höre ich durch die Öffnungen für die Heizung meine Nachbarn recht deutlich. Komischerweise ist eine Öffnung isoliert...
  3. Geräusche über Heizung / Rohrschelle mit Gummieinlage

    Geräusche über Heizung / Rohrschelle mit Gummieinlage: Hallo, ich habe folgendes Problem bzw. Frage. Ich lebe leider in einem sehr hellhörigen Haus (Bj 96). Nun ist mir aufgefallen, dass über die...
  4. Heimwerken im Keller des Mehrfamilienhauses - bringt Schaumstoff was gegen Lärm?

    Heimwerken im Keller des Mehrfamilienhauses - bringt Schaumstoff was gegen Lärm?: Hallo, ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und habe bisher ein gutes Verhältnis zu meinen Nachbarn. Damit das so bleibt, möchte ich bei meiner...
  5. Heizung am Thermostat/T-Stück entlüften

    Heizung am Thermostat/T-Stück entlüften: Hallo, ich habe das Problem, dass meine Heizung Lärm macht/gluckert. Am normalen Entlüftungventil kann ich die Heizung leichter nicht entlüften,...