Heizung verstopft?

Diskutiere Heizung verstopft? im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen. In meiner Wohnung wurde vor einigen Monaten das komplette Heizsystem ausgetauscht. Seither musste ich die Heizung alle 2 Tage...

Tobias

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.02.2010
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo zusammen.

In meiner Wohnung wurde vor einigen Monaten das komplette Heizsystem ausgetauscht. Seither musste ich die Heizung alle 2 Tage entlüften.

Nun mein Problem:
Seit einigen Tagen ist die Heizung eiskalt. Anfangs hat normales entlüften gereicht, aber seit kurzer Zeit kommt nur noch kurz Luft aus dem Entlüftungsventil, dann gar nichts mehr (kein Wasser und keine Luft).
Ich hab das Entlüftungsventil mal komplett runter gebaut und geschaut, und egal ob das Thermostat aufgedreht ist oder zu, es tut sich nichts (verstopft?).

Wenn ich die Heizung voll aufdrehe wird es nur im Bereuch des Thermostats warm und am Rohr darunter (ich schätze Rücklauf?).

Weiß jemand, was ich selber machen kann, um das Problem zu beheben?

P.S. Ein paar Zusatzfrage noch:
1.)Wenn man auf die Heizung schaut ist an der LINKEN OBEREN Seite das Entlüftungsventil (kann man mit 22er Schlüssel öffnen), RECHTS OBEn das Thermostat.
LINKS UNTEN ist auch ein Stopfen, der sich ebenfalls mit 22er Schlüssel öffnen ließe, was ist das?
Und RECHTS UNTEN ist dann wohl der Rücklauf, den man ebenfalls öffnen kann. Dort schaut man dann auf etwas, dass wie eine Innensechskantschraube aussieht. Wozu ist das gut?
2.) Ich lese immer wieder wenn man entlüftet soll man auch Wasser nachfließen lassen. Ich dachte immer das geht automatisch. Wenn nicht, wie mache ich das?

VIELEN DANK FÜR EURE HILFE
 
#
schau mal hier: Heizung verstopft?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Tobias

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.02.2010
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hab gerade mal nach Füllventil gegoogled und vielleicht hab ich mich unklar ausgedrückt.
Die anderen Heizungen in meiner Wohnung funktionieren, nur die eine nicht (weil ich gerade lese man muss an der Heizanlage auffüllen, das meine ich NICHT).
Also nur der eine Heizkörper geht nicht.
Kann man da irgendwie seperat Wasser einfüllen und wenn ja, wie geht's?

Gruß
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
260
Ort
Schüttorf
die körper werden alle aufeinmal gefüllt,ich denke du hast zu wenig druck auf der anlage.wieviel zeit dein druckmanometer an?
 

Tobias

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.02.2010
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ja, es lag am Druck auf der Anlage. Vielen Dank
 
Thema:

Heizung verstopft?

Heizung verstopft? - Ähnliche Themen

Heizung lässt sich nicht richtig entlüften: Hallo wir haben eine recht alte Zentralheizung und wir wohnen im vierten Stock eines zehn Parteien Mietshauses. Seit diesem Winter (also nicht...
Hilfe: Schimmel-Befall durch falsches Lüftungsverhalten?: Guten Tag, bezüglich des Schimmel-Befalls in unserem Wohnzimmer durch angeblich unser Verschulden suche ich dringend eine unabhängige Meinung...

Sucheingaben

heizung verstopft

,

heizungsrücklauf verstopft

,

Heizung Rücklauf verstopft

,
heizungsleitung verstopft
, heizkörper rücklauf verstopft, verstopfte heizung, heizkörper verstopft, Verstopfte Heizkörper, leitung verstopft language:DE, heizkörper zugesetzt, verstopfter heizkörper, rücklauf verstopft, zentralheizung verstopft, thermostatventil verstopft, kann ein heizkörper verstopfen, Thermostat verstopft, Heizungsleitungen verstopft, heizungsrücklauf entlüften, verstopfte heizungsleitung, heizungskörper verstopft, rücklauf heizung verstopft, heizung alle 2 tage entlüften, Heizungsthermostat abnehmen, heizung leitung verstopft, heizungsanlage verstopft
Oben