Heizung-Sicherheitsgruppe Manometer tauschen

Diskutiere Heizung-Sicherheitsgruppe Manometer tauschen im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; In meiner Heizung Sicherheitsgruppe ist ein normales Afriso Manometer mit (vermutlich) 1/4 Zoll Anschluß eingebaut. Ich möchte aber gerne...

  1. #1 Mister Kurzschluss, 04.12.2020
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    6
    In meiner Heizung Sicherheitsgruppe ist ein normales Afriso Manometer mit (vermutlich) 1/4 Zoll Anschluß eingebaut. Ich möchte aber gerne Unterdruck in dem Heizungssystem in mein KNX-Bussystem melden, um Schäden zu verhindern. Ich hab mir deshalb aus China ein Manometer mit Unterdruck und Überdruck-Kontakten gekauft. Diese Kontakte will ich an KNX-Binär-Eingänge anschliessen. Leider passen die Anschlüsse nicht. Weiß ein Experte unter Euch, was für Adapter ich nehmen könnte, damit der Anschluß des neuen Manometers klappt ?
    Das neue Manometer hat M20 x 1,5. Vielen Dank für Euere Mühe. Anbei ein Schema.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Sulzknie, 04.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    182
    Normal geht die Heizung ab 0,8 bar + auf Störung ( jedenfalls die neueren Anlagen)und nicht erst bei Unterdruck.:confused:
    Folglich sollte das Signal schon bei 0,9 erfolgen sonst hat’s wenig Sinn.
     
  4. #3 Mister Kurzschluss, 04.12.2020
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    6
    Ich hab mich vielleicht falsch ausgedrückt. Entschuldigung. Ich komme aus dem Elektrohandwerk und bin mit Fachbegriffen aus dem Heizungsbereich nicht so bewandert. Ich meinte nicht bei Unterdruck, sondern wenn der Druck unter einen bestimmten Wert abfällt, möchte ich eine Meldung. Genau so , wenn der Druck über einen bestimmten Wert steigt, möchte ich eine Meldung. Seltsamer Weise geht meine Heizung nicht bei 0,8 bar auf Störung. Aber meine eigentliche Frage dreht sich um einen Adapter für den Wasseranschluss. Das neue Manometer passt mechanisch nicht in die Sicherheitsgruppe.
     
  5. #4 Sulzknie, 04.12.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    182
    Dann mußt du nach Adaptern schauen .
    Metrisch auf Zöllig.
    Oder zwei entsprechende passende Gewindestücke zusammen löten mit Silberlot zB., je nachdem welches Material.
    Oder auf der Drehbank an fertigen lassen.
    Geht alles irgendwie.
     
  6. #5 Mister Kurzschluss, 05.12.2020
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    6
    Ich hatte eigentlich gehofft, dass hier ein Experte ist, der mir sagen kann, welche Teile ich für so einen Adapter brauche. Die Namen der benötigten Bauteile wären sehr wichtig. Löten kann ich. Hab auch versch. Lötbrenner mit Gas. Aber ich weiß nicht, wie solche Teile genannt werden. Ich hab im Bereich Wasserinstallation keine oder nur sehr wenig Ahnung.
     
  7. Rallo

    Rallo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    418
    Ich glaube nicht, dass es eine passende Übergangsmuffe oder Reduziermuffe gibt, die einerseits zölliges, andererseits metrisches Gewinde, und dazu noch in verschiedenen Größen, hat. Daher wird Dir wohl auch niemand einen genauen Namen dafür nennen können. Da wirst Du, wie Sulzknie schrieb, basteln müssen.
    Es gibt Reduziermuffen (ein großes, ein kleines Innengewinde)
    Es gibt Reduziernippel (ein großes, ein kleines Aussengewinde.
    Es gibt Reduzierstücke (ein kelines Innen- ein großes Aussengewinde)
    Es gibt Kopfstücke (ein kleines Aussen- ein großes Innengewinde)
    Aber mit verschiedenen Gewindearten ist mir nichts bekannt.
     
  8. #7 Klotzkopf, 05.12.2020
    Klotzkopf

    Klotzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2020
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    28
    zu wenig Druck im Kessel schaltet Brenner ab -> Wassermangelsicherung -> Prüfen lassen!
    Manometer : M20x1,5 scheint eine Gewindegröße für Gase zu sein ?
    Der Hersteller schreibt wohl nicht ob die Bourdonfeder (Rohrfeder) für Wasser geeignet ist bez. der Korrosion ?
    Wenn man nach Adaptern sucht findet man nichts. Weil ja Rohre für Gase nicht mit normalen Rohren verbunden werden sollen.
    Eine Möglichkeit wäre ein eine zwei passende Teile aneinander zu schweißen oder hart zu verlöten.
    Es gibt Überwurfmuttern in M20x1,5 und diverse Verschraubungen mit 1/4" in Stahl kosten die nur einige €
    in Messing etwas mehr. In VA -Stahl kosten die mehr als dein Manometer.
    Ansonsten musst Du dir einen suchen der sowas aus dem Vollen dreht.
    grüßlies
    Helmut
     
  9. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.817
    Zustimmungen:
    1.304
    Ist ne normale Gewindegröße bei E-Bauteilen und Verschraubungen.. Scheitern wir auch oft dran aber zum Glück habe ich ne ganze Metallverarbeitung im Rücken die mir alles Drehen wenn man auf Zoll muss oder es keine passenden NPT gibt am Markt
     
  10. #9 Klotzkopf, 05.12.2020
    Klotzkopf

    Klotzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2020
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    28
  11. #10 Mister Kurzschluss, 05.12.2020
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    6
    Ich danke Euch für die sehr interessanten Hinweise. Ich werde versuchen, aus diesen genannten Bauteilen einen Adapter zu bauen. Platz genug habe ich an der Sicherheitsgruppe. Hoffentlich klappt es.
     
  12. #11 Mister Kurzschluss, 05.12.2020
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    6
    @Klotzkopf Ich habe jetzt mal Deine Links in mein PDF kopiert. Ich denke, mit Deinen Hinweisen kann ich den Adapter ohne Hartlöten bauen. So müsste es gehen. Ich danke Dir sehr für Deine Mühe und tollen Links. Ich hoffe, ich kann Dir auch mal helfen, bei Elektro-Problemen.
     

    Anhänge:

Thema:

Heizung-Sicherheitsgruppe Manometer tauschen

Die Seite wird geladen...

Heizung-Sicherheitsgruppe Manometer tauschen - Ähnliche Themen

  1. Heizung mit Lüfter verbessern?

    Heizung mit Lüfter verbessern?: Hallo Hand- und Heimwerker, ich bin vor kurzem in diese Wohnung hier gezogen - allerdings gibt es hier einen kleinen Makel. Wie man auf dem Bild...
  2. Flachheizkörper im Keller für Heizung mit nur 35°C Vorlauftemperatur?

    Flachheizkörper im Keller für Heizung mit nur 35°C Vorlauftemperatur?: Ich saniere ein Altbau Haus. Die Heizungsanlage (alter Gasbrennwer, Röhrenheizkörper) wird ersetzt durch eine Luft/Wasser Wärmepumpe +...
  3. Verständnisfrage Temperaturregelung Heizung

    Verständnisfrage Temperaturregelung Heizung: Hallo Leute, wir leben in einer Eigentümergemeinschaft (Altbau) und teilen uns eine Heizung. Seitdem meine Frau in Elternzeit ist, ist uns...
  4. Heizung im Bad funktioniert nicht mehr, Hilfe!

    Heizung im Bad funktioniert nicht mehr, Hilfe!: Hallo alle zusammen, Die Heizung in unserem Bad funktioniert seit einem Jahr nicht mehr. Ich weis nicht ob es zusammen hängen könnte, aber unsere...
  5. Heizung was ist was (Entlueften / Bewaessern)

    Heizung was ist was (Entlueften / Bewaessern): Halloechen, alle Jaehrchen wieder ^_^ nur diesmal hab ich die Anleitung fuer meine Anlage verschlampt. Diesmal muss ich unsere Heizung entlueften...