Heizung rauscht (Gaszentralheizung)

Diskutiere Heizung rauscht (Gaszentralheizung) im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Meine Heizung rauscht seit ich vor 3 J. eingezogen bin. Sehr laut (übertönt Fernseher) beim Einschalten auf höchste Stufe 5 (2 große Heizkörper...

  1. Suse12

    Suse12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Meine Heizung rauscht seit ich vor 3 J. eingezogen bin. Sehr laut (übertönt Fernseher) beim Einschalten auf höchste Stufe 5 (2 große Heizkörper bei geschlossener Tür im Wohnzimmer), bei Stufe 3,5 laut oder mittellaut, manchmal bleibt es auch nach Stunden auf 5 sehr laut wenn ich auf 3,5 schalte. Leise wird es erst nach einigen Stunden. Gesamt ca. 18 Stunden pro Tag, auch mal mitten in der Nacht. Alle Heizkörper in der Wohnung rauschen, auch wenn diese auf Null stehen. Es braucht nur irgendein Nachbar seine Heizung einzuschalten und es wird i. d. R. für 2 Std. sehr laut, danach laut etc. Der Nachbar unter mir muss es nicht sein.

    Heiß werden alle, die Hand könnte man aber aufgelegt lassen.

    Wir sind 40 Parteien in 5 Gebäuden, in einem soll die Heizungsanlage stehen, Gaszentralheizung. Wohne im 1. OG. Meine Heizkörper haben keine Entlüftungsmöglichkeit. Gebäude aus den 70ern mit diesen Rippenheizungen. Neue Ventile an den Heizkörpern machten keinen Unterschied. 2 Heizungsleute waren die letzten zwei Winter da und sagten was von alter Heizung, man könne nix machen. Leute erzählen mir, ich soll entlüften, aber das ist nicht möglich. Außerdem habe ich gelesen, dass das nur Gluckern oder klackernde Geräusche behebt, selten Rauschen. In eine neue Heizungsanlage wird nicht investiert werden. Die Nachbarin über mir sagt, es rausche dort nicht, aber sie hört schlecht, und ist daher nicht verlässlich.

    Hat jemand einen Rat? Ich habe was von der Berechnung des aktuellen Wärmebedarfs und hydraulichem Abgleich gelesen. Kann das Rauschen bei so alten Heizungen überhaupt behoben werden?

    Bitte Rat wg. Mietminderung schenken. Habe keinen Rechtsschutz für diesen Fall, Anwalt sagt Chancen stehen schlecht, da erstmal Mangel nachgewiesen werden muss, ein Rauschen bei einer Heizung aus den 70ern zu erwarten ist, fraglich ist, welche Lautstärke als Mangel erachtet wird und es überhaupt Glückssache ist, ob der Richter das als Mangel erachtet oder nicht, da entscheidet jeder anders. Ein SV-Gutachten wg. der Lautstärke könne schon auf 1500 € kommen. Zudem gewinne ich vllt. nur teilweise und muss dann noch einen Teil der Kosten des Rechtsstreits tragen. Daher ist mein Fokus auf der Lösung des Problems.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Also das Rauschen ist schon länger und es wurde auch in letzter Zeit nichts an der Anlage (Zentral) verändert oder erneuert, nun wenn das so Gravierend ist setze dich doch zuerst mal mit dem Mieterbund in Verbindung, den sollte es auch bei dir in der Nähe geben, das ist zwar auch nicht Kostenlos aber eine Info Denke ich vorab werden die Dir auch so geben.

    sep
     
  4. #3 MacFrog, 21.10.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    Dann ist die Anlage wohl nicht vernünftig abgeglichen worden, dh die pumpenleistung und die ventile etc nicht aufeinander abgestimmt.
     
  5. #4 Guenther23, 31.10.2013
    Guenther23

    Guenther23 Gesperrt

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Dann informiere mal den Vermieter. Ich denke, dass es doch ziemlich unangenehm ist, wenn die Heizung derart laute Geräusche verursacht.
     
  6. #5 thestader, 08.12.2013
    thestader

    thestader Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    zu hohe Pumpenleistung, sollte abgeglichen werden
     
Thema: Heizung rauscht (Gaszentralheizung)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkörper rauscht

    ,
  2. rauschen heizung

    ,
  3. heizung rauscht sehr laut

    ,
  4. heizung rauscht,
  5. gasheizung rauscht laut,
  6. heizung rauscht bei geschlossenem ventil,
  7. gaszentralheizung parterre geräusch,
  8. heizkörper lautes rauschen,
  9. heizkörper rauschen laut,
  10. nachbar heizung so laut,
  11. heizung rauscht obwohl sie aus ist,
  12. heizung vom nachbar rauscht,
  13. Heizung Rauscht Laut,
  14. heizkörper rauscht laut,
  15. heizung in der nacht laut,
  16. Heizung rauscht bei unter zwei,
  17. heizkörper rauscht sehr laut,
  18. Heizung rauscht auf Stufe,
  19. gasheizung rauscht,
  20. heizung rauscht obwohl auf null,
  21. unangenehmes rauschen der heizungsanlage
Die Seite wird geladen...

Heizung rauscht (Gaszentralheizung) - Ähnliche Themen

  1. Welche Isolierung für die Heizung ist das? (Foto)

    Welche Isolierung für die Heizung ist das? (Foto): Hi, in meiner Mietwohnung höre ich durch die Öffnungen für die Heizung meine Nachbarn recht deutlich. Komischerweise ist eine Öffnung isoliert...
  2. Geräusche über Heizung / Rohrschelle mit Gummieinlage

    Geräusche über Heizung / Rohrschelle mit Gummieinlage: Hallo, ich habe folgendes Problem bzw. Frage. Ich lebe leider in einem sehr hellhörigen Haus (Bj 96). Nun ist mir aufgefallen, dass über die...
  3. Heizung am Thermostat/T-Stück entlüften

    Heizung am Thermostat/T-Stück entlüften: Hallo, ich habe das Problem, dass meine Heizung Lärm macht/gluckert. Am normalen Entlüftungventil kann ich die Heizung leichter nicht entlüften,...
  4. Heizung wechselt zwischen kalt und warm

    Heizung wechselt zwischen kalt und warm: Hallo, nach dem ich vor einigen Wochen meine Heizung entlüftet und Wasser nachgefüllt habe, ist nun nach einigen Wochen leider schon wieder ein...
  5. Bessere Temperaturregelung für die Heizung?

    Bessere Temperaturregelung für die Heizung?: Einen wunderschönen guten Tag Ich bin neu hier und daher erst mal Danke für das Forum hier und die Möglichkeit seine Fragen zu stellen. Also:...