Heizung legen, welche Rohrstärke?

Diskutiere Heizung legen, welche Rohrstärke? im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo NG, kurz vor Weihnachten ist das Geld knapp. Also habe ich mir eine Firma geholt die mir die Therme einbaut und die Gasleitungen zieht....

  1. #1 Ammador, 19.09.2012
    Ammador

    Ammador Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo NG,

    kurz vor Weihnachten ist das Geld knapp. Also habe ich mir eine Firma geholt die mir die Therme einbaut und die Gasleitungen zieht. Nun möchte ich erstmal das halbe Haus mit Heizungen versorgen, da in der anderen hälfte noch keiner wohnt kommt das im nächsten JAhr dran.

    Ich habe vor 30 JAhren mal Heizungen verlegt. Also bin ich nicht mehr so ganz sicher.

    Ich habe die Therme auf den Dachboden, die Rohre die nach unten gehen würde ich in 22 mm machen , ist das OK?
    dann die auf den Etagen mit 18 mm und die zur Heizung mit 15 mm, komme ich damit zurecht?

    Ein Bekannter Feind :) sagte, ich solle doch von oben 28 mm und dann mit 22 und 18 meitergehen, da die Leitungen alle auf Putz liegen, sieht das hinterher blöd aus.

    Kann ich das so machen wie ich es beschrieben habe?

    Welche Vor- NAch- teile ergebne sich daraus?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 19.09.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    206
    hi , liegt dranwie groß deine Heizkörper sind! Wenn du da große Klopper eingebaut hast , sollte der Hauptstrang ruhig 28er von oben nach unten gelegt werden , wie man weiter geht , muss man sehen wie die HEizkörper verteilt wurden (ist ja aus der Ferne schwer zu sehen :D )

    Prinzipiell legt man 15er zu den Körpern , Versorgungsleitung zu den letzten beiden in 18 , davor 22. (Damit genug Wasservolumen vorhanden ist)

    Ein Grndriss der Stockwerke wär nicht schlecht , dann kann ich dir das einmalen :)
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    205
    Heizrohre

    Unabhängig vom Querschnitt, da Ihr vor den Wänden installiert solltet Ihr überlegen größere Kabelkanäle zum "Verstecken" der Rohre an zu bringen. Wegen der Optik !
     
  5. #4 MacFrog, 21.09.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    206
    ... Es gibt auch extra FUßLEISTEN hierfür! :) Alte Fußleisten runter,Rohre installieren , Fußleisten drüberstülpen. sind zwar teurer wie Kabelkanäle,aber auch nicht solche Staubfänger,da sie wie Fußleisten geformt sind (oben schräg) :)
     
Thema: Heizung legen, welche Rohrstärke?
Die Seite wird geladen...

Heizung legen, welche Rohrstärke? - Ähnliche Themen

  1. Wie Möbel vor Heizung schützen?

    Wie Möbel vor Heizung schützen?: Hallo! Ich bin neu hier im Forum und hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum. Ich muss demnächst für einige Zeit ein neues Bett, das neu...
  2. Heizung klopft morgens

    Heizung klopft morgens: Hallo Ich habe eine Brennwerttherme Sieger BK13 W18. Seit Jahren nervt sie mich morgens. Das Abgasrohr für durch eine Gipskartonwand hindurch...
  3. Trittschallschutz unterm Teppichboden legen ?

    Trittschallschutz unterm Teppichboden legen ?: Hallo zusammen, vorgestellt habe ich mich bereits an anderer Stelle. Nun mein Anliegen: Ich möchte im Flur Obergeschoss zur Treppe hin ca. 6 qm...
  4. Heizung entlüften,komischer Verschluss?

    Heizung entlüften,komischer Verschluss?: Hallo Zusammen! Ich habe mich frisch hier angemeldet,weil ich ein Problem habe.Hoffe,das mir da Jemand weiterhelfen kann. Folgendes: Weil bei...
  5. Schmutzschutz hinter Heizung

    Schmutzschutz hinter Heizung: Hallo, gerade habe ich mich neu hier angemeldet und bin begeistert von all den Themen und Beiträgen, die ich hier so finde. Meine Frage: Ich...