Heizung lässt sich nicht richtig entlüften

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von franc, 21.12.2013.

  1. franc

    franc Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    13
    Hallo

    wir haben eine recht alte Zentralheizung und wir wohnen im vierten Stock eines zehn Parteien Mietshauses.
    Seit diesem Winter (also nicht erst seit heute, sondern seit der Heizsaisoneröffnung) gluckert die Heizung besonders schlimm.
    Vor zwei Monaten war ein Monteur da, der hatte irgendwas an der Heizung gemacht, ich glaube neu befüllt und danach war extrem viel Luft in den Heizkörpern.
    Natürlich habe ich sogleich entlüftet, aber es ist ein Fass ohne Boden. Nicht nur, dass ich das täglich tun kann, vor allem funktioniert es auch gar nicht richtig. Vielleicht mache ich was falsch?
    Ich drehe das Thermostat auf, drehe das Entlüftungsventil auf und daraufhin zischt es ein bisschen, viel Druck ist da nicht dahinter. Jedenfalls scheint sich die Heizung aber zu füllen, weil auch das Gluckern anders klingt. Ich schätze mal der Heizkörper ist zu einem Drittel leer, wenn ich ein paar Tage nicht entlüfte. Irgendwann nach ca. 30 bis 120 Sekunden tritt nun Wasser aus, dann lasse ich noch ein bisschen laufen, bis keine Luftblasen mehr dabei sind. Nun schließe ich das Ventil wieder, aber es gluckert weiter. Das macht mich besonders stutzig. Die Luft geht gar nicht komplett raus, aber es kommt schon ein durchgängiger Strahl.

    Was kann man da tun, klingt das nach einem Leck im System?

    franc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 21.12.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    Hi , wenn die Anlage neu befüllt wurde , hilft leider nur oft entlüften , da das Wasser noch ausgast .Wichtig ist natürlich , das auch einer die Heizungsanlage wieder Nachfüllt , sonst kommt irgendwann kein Wasser mehr an :D
     
  4. franc

    franc Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    13
    Das wollte ich damals auch wissen, aber der Heizungsmann meinte, das würde automatisch befüllt.
    Dennoch ist da nicht viel Pfiff drauf, wenn ich das Entlüftungsventil aufmache, zuerst schien es mir stärker.
     
  5. #4 MacFrog, 21.12.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    Naja die Automatischen Nachfüllstationen sind auch nicht sooo schnell , da muss sich immer erst wieder der Druck aufbauen. Wenns nicht besser wird , muss euer Inst nochmal dabei.
    Wenn deine "Untermieter" allerdings ihre Körper nicht Entlüften , wirst du ewig und 3 Tage Luft in der Anlage haben!
     
  6. #5 franc, 21.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2013
    franc

    franc Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    13
    Das ist es! Die machen das sicherlich nicht (alle). Daher kommt die Luft nach und nach immer wieder zu uns hoch und wir sind die Dummen.

    Dann mache ich es einfach so, dass ich in alle Heizkörper so viel Luft einlasse, dass das Heizwasser unterhalb der Wärmemesser bleibt.
    Dann haben wir zwar weniger warm und ständig dieses Geglucker (haben wir so oder so) aber dafür auch keine Heizkosten mehr ;)
     
  7. franc

    franc Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    13
    Was ich aber nach wie vor nicht verstehe ist, warum es noch gluckert, obwohl beim entlüften nur noch Wasser kommt und gar keine Luft.
    Gibt es da einen Trick?
     
  8. #7 MacFrog, 25.12.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    Das passiert zb. wenn die Heizkörper nicht 100% in der Waage hänge (oder bei einigen Varianten müßen diese sogar etwas Steigung zum Entlüfter haben) , oder wenn bei alten Gußheizkörpern der Entlüfterstopfen nicht soweit gedreht ist , das das Entlüftungsventil oben sitzt. Luft steigt ja bekanntlich zur höchsten Stelle , und nur die Luft , die unterhalb des Ventils sitzt , auch verdrängt werden kann.....
     
  9. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Wenn Du eine Wasserwage hast lege diese mal auf dem Heizkörper, der Heizkörper müsste zur Entlüftung "leicht" ansteigen, wenn umgekehrt hast Du an der Entlüftung Wasser und vorne wo das Wasser rein kommt Luft.

    sep
     
  10. franc

    franc Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    13
    Ein Wunder ist geschehen!
    Vorgestern traf ich die Nachbarin, die im gleichen Stockwerk gegenüber wohnt, die klagte auch über nicht zu entlüftende Heizkörper, die aber nicht mehr heizen. Sie habe mehrere Stunden das Entlüftungsventil aufgemacht, es sei aber keine Luft raus gekommen. Sie hat dann die Hausverwaldung angerufen.
    Gestern treffe ich sie wieder, die Hausverwaldung habe gleich (!!!) einen Monteur vorbeigeschickt, der im Keller etwas gemacht habe. Danach konnte die Nachbarin innerhalb kürzester Zeit entlüften, es sei ordentlich Druck drauf gewesen, das Wasser (schwarz) sei überraschend schnell gekommen. Ich bin dann sofort an den nächstbesten Heizkörper und wollte auch gleich entlüften aber was für eine Überraschung: es war keine Luft mehr in der Heizung! Das Wasser kam sofort. Bei allen Heizungen.
    Zauberei!

    Wie kann denn das gehen, dass die Heizung zentral entlüftet wird?
    Warum nicht gleich, eigentlich?
     
  11. #10 MacFrog, 06.01.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    Es war einfach zuwenig Wasserdruck auf der Anlage.
     
Thema: Heizung lässt sich nicht richtig entlüften
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizung lässt sich nicht entlüften

    ,
  2. heizkörper lässt sich nicht entlüften

    ,
  3. Heizung laesst sich nicht entlueften

    ,
  4. heizungsanlage lässt sich nicht befüllen,
  5. heizkoerper lassen sich nicht entlueften,
  6. heizkörper lässt sich nicht ent,
  7. heizkörper lassen sich nicht entlüften,
  8. heizung entlüften untermieter,
  9. heizung läßt sich nicht entlüften,
  10. heizung lässt sich nicht befüllen,
  11. höchste heizkörper lässt sich nicht entlüften,
  12. heizkörper läst sich nicht befüllen
Die Seite wird geladen...

Heizung lässt sich nicht richtig entlüften - Ähnliche Themen

  1. Fenster richtig einstellen für den Winter!

    Fenster richtig einstellen für den Winter!: Hallo, ich habe da mal eine Frage da wir aus einem Altbau kommen wo es damals gezogen hat wie Hechtsuppe habe ich mir nachdem Umzug mal dieses...
  2. Schreibtischplatte richtig befestigen?

    Schreibtischplatte richtig befestigen?: Hallo, ich habe meinen Schreibtisch aufgebaut und mir ist aufgefallen wenn ich den Schreibtisch leicht an der Platte anhebe das die Platte nicht...
  3. Richtige Glühbirne / Leuchtmittel finden

    Richtige Glühbirne / Leuchtmittel finden: Hallo Leute, meine Frau hat auf dem Weihnachtsmarkt Weihnachtsdeko gekauft und nun suchen wir nach dem richtigen Leuchtmittel. Den Anschluss seht...
  4. Rauschen der Heizung nach hydraulischem Abgleich

    Rauschen der Heizung nach hydraulischem Abgleich: Guten Tag liebe Community, wir haben in unserem Einfamilienhaus folgendes Problem: Wir haben von einem Heizungs-Fachbetrieb einen hydraulischen...
  5. Fußbodenerwärmung, Heizung oder Elektro

    Fußbodenerwärmung, Heizung oder Elektro: Hallo, könntet Ihr mit kurz den Unterschied bzw Vor- und Nachteile zw. Elektr. Fußbodenerwärmung und einer mit "Heizrohren" erklären. Habe gehört...